Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Beliebte Nuss: Wie gesund ist Erdnussöl?

Nachgeforscht

Beliebte Nuss: Wie gesund ist Erdnussöl?

Wir kennen die Erdnuss als Snack oder auch in Form von Erdnussbutter, doch was hat die Nuss als Öl in sich? Wir sagen dir in diesem Beitrag, ob und wieso das Erdnussöl gesund ist!

Ist Erdnussöl wirklich gesund? 

Erdnussöl gehört vor allem in asiatischen Ländern schon lange auf den Speiseplan. Sei es in einem Curry oder Pad Thai, das Erdnussöl verleiht dem Gericht einen besonderen Geschmack. Mittlerweile kann man es vermehrt auch bei Discountern wie Lidl und Aldi finden, sodass die Frage, ob Erdnussöl gesund ist, interessanter wird.

Wir können dir diese Frage mit „Ja, aber...“ beantworten. Generell hat Erdnussöl viele gesundheitliche Vorteile, darunter zum Beispiel den hohen Fettanteil (ungesättigte Fettsäuren) und unglaubliche 23,4 Milligramm Vitamin E. Zudem enthält es Vitamin K, Vitamin B1 und Vitamin D. Im Gegensatz zu anderen Ölen ist es zudem sehr hitzebeständig und eignet sich daher ideal zum Kochen.

Vorsicht mit Erdnussöl: Darauf musst du achten!

Das Erdnussöl muss allerdings mit Bedacht konsumiert werden, denn es handelt sich immer noch um ein Produkt auf Erdnussbasis, sodass Personen mit einer Nussallergie lieber auf dieses Produkt verzichten sollten. Zudem hat das Erdnussöl sagenhafte 900 Kalorien bei 100 Millilitern, was es zu einer Kalorienbombe macht. Menschen, die gern ein paar Kilos verlieren wollen, sollten eher eine Alternative wählen.

Der Alleskönner Erdnussöl: Das sind seine Stärken

Erdnussöl ist nicht nur gut für deine Ernährung, sondern zugleich wird es oft in Babynahrung, Cremes und Haarkuren verwendet. Durch den hohen Anteil an Fett ist es eine wahre Wunderwaffe in Sachen Feuchtigkeit. Hierfür empfiehlt sich die Verwendung von einem möglichst reinen Produkt, damit du nur wenig Öl verwenden musst. Gib es in die Haarspitzen oder vermisch es mit deiner Bodylotion, um trockene Stellen am ganzen Körper zu bekämpfen.

Die Nährwerte bei 100 Milliliter Erdnussöl:

  • Kalorien: 828 kcal
  • Protein: 0 g
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • Fett: 92 g
  • Vitamin E: 23 mg

Lebst du gesund?

Frage 1 von 8

Machst du regelmäßig Sport?

Bildquelle:

Gettyimages/ ALLEKO

Hat Dir "Beliebte Nuss: Wie gesund ist Erdnussöl?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich