Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Helena Fürst: Der TV-Star verabschiedet sich aus der Öffentlichkeit!

Liebes-Check

Helena Fürst: Der TV-Star verabschiedet sich aus der Öffentlichkeit!

Helena Fürst sorgte insbesondere durch private Querelen für große Aufmerksamkeit. Wie es aktuell um sie steht, verraten wir dir hier.

Helena Fürst: Zieht sie sich aus der Öffentlichkeit zurück?

Gerade erst war sie in „Das große Promi-Büßen“ zu sehen, wurde aber nach zwei Folgen aus der Show gezogen – zum Selbstschutz, wie es heißt. Daraufhin machte Helena bereits ihrem Ärger auf Social Media Luft. „Weder lasse ich mich Bossen noch Mobben, Ergebnis schwarzer Balken in der Sendung! Wie weit treibt es diese Unterhaltungsbranche noch? Ich habe kein Interesse mich weiter an derlei Sendungen zu beteiligen“, schrieb sie im Netz. Nun scheint die 48-Jährige endgültig die Reißleine zu ziehen. Auf Facebook veröffentlichte sie vor einigen Tagen einen Post in dem es heißt: „So genug der Diskussionen, gut dass dank Fußball es nicht so viele gesehen haben. Macht es gut. Bin raus aus der Öffentlichkeit.“ Hat sie also wirklich genug? 

Gibt es einen Partner im Leben von Helena Fürst?

Der Beziehungsstatus von Helena Fürst ist ungewiss. Zwar sorgte Helena Fürst im Sommer 2021 mit diversen Liebesbekundungen auf ihrem Instagram-Account für Aufsehen, ließ sich doch eine neue Liebe in ihrem Leben vermuten. Jedoch zeigte sie weder ihren potentiellen neuen Partner, noch bestätige sie öffentlich eine neue Beziehung. Doch schien es ihr privat sehr gut zu gehen und sie glücklich zu sein. Mittlerweile ist von diesen Postings nichts mehr zu finden und ob sie aktuell in einer Partnerschaft steckt, behält die „Fürstin“, wie sich selbst nennt, bislang für sich. Zuvor führte Helena Fürst eine Beziehung zu Reality-Star und Schlagersänger Ennesto Monté.

Von Oktober 2016 bis Juni 2017 waren sie ein Paar und lernten sich auf sehr skurrile Weise kennen. Und zwar ersteigerte ihr damaliger Partner ein Date mit der Fürstin über Ebay im Wert von 199 Euro, wie sie selber im Interview mit kukksi im Jahr 2016 erzählte. Ihre skandalöse Beziehung zerbrach jedoch mit einem medienwirksamen Knall nach ihrer gemeinsamen Zeit in „Das Sommerhaus der Stars“ und endete mit einer öffentlichen Schlammschlacht. Aus einer früheren Beziehung hat Helena Fürst die 2011 geborene Tochter Xenia. Mit dem Vater der kleinen Xenia war die TV-Mimin bis 2012 ganze 14 Jahre lang liiert und sogar verheiratet. Doch auch diese Beziehung endetet laut RTLnews nicht friedlich, sondern mündete im Sorgerechtsstreit. Helena Fürst wohnt mit ihrem Kind und ihrer Mutter gemeinsam in Berlin. Ob in ihrem Mehrgenerationenhaushalt auch ein Mann wohnhaft ist, bleibt uns bislang verborgen.

Helena Fürst: Eine polarisierende TV-Protagonistin

Am 11. Februar 1974 wurde die staatlich geprüfte Betriebswirtin in Offenbach am Main geboren. Vor ihrer TV-Karriere arbeitete sie nach ihrem Hauptschulabschluss als Packerin am Fließband, ließ sich jedoch anschließend als Kauffrau für Bürokommunikation und auch zur Drogistin ausbilden, bevor sie als Sachbearbeiterin eines kommunalen Jobcenters im Kreis Offenbach tätig war. Aufgrund ihrer letzten Tätigkeit wurde sie von Sat.1 seit 2008 in der Sendung „Gnadenlos gerecht – Sozialfahnder ermitteln“ bei ihrer Arbeit begleitet. Von 2010 bis 2014 schloss sich mit der RTL-Doku-Soap „Helena Fürst – Kämpferin aus Leidenschaft“ ihr nächstes TV-Format an, das irrtümlich darauf schließen ließ, dass Helena Fürst tatsächlich studierte Anwältin sei. 2016 zog sie in das „Dschungelcamp“ von RTL ein und polarisierte auf vielfältige Weise unter ihren Camp-Bewohner*innen, mit denen sie des Öfteren in Streit geriet, wie etwa mit Thorsten Legat. Weitere Formate wie „Das perfekte Promi-Dinner“ oder „Das Sommerhaus der Stars“ und „Like Me – I'm Famous“ sowie „Die Festspiele der Reality Stars“ folgten. Im Sommer 2021 sorgte ihre unfreiwillige Einweisung in die Psychiatrie erneut für Schlagzeilen. Wie es zu diesem Vorfall überhaupt gekommen ist und welches Statement die Fürstin dazu selbst abgegeben hat, kannst du hier bei uns nachlesen. 2015 veröffentlichte Helena Fürst ihr eigenes Buch mit dem Titel „Der Fürst Code“ und 2016 brachte sie gemeinsam mit dem Schlagersänger Klaus Krehl-Meier die Musiksingle „Es ist geil ein Arschloch zu sein – Die Fürstin feat. Almklausi“ heraus. 

In der Welt des Reality-TV fühlst du dich zuhause? Dann sieh dir in unserem Video die 5 verrücktesten Reality-Shows an, die es exklusiv auf Netflix zu sehen gibt:

Die 5 verrücktesten Reality-Shows auf Netflix Abonniere uns
auf YouTube

Hat Helena Fürst weitere Sünden zu beichten?

Das konnten wir zwei Wochen lang ab dem 7. Juli 2022 im neuen Format „Das große Promi-Büßen“ auf ProSieben jeden Donnerstag ab 20:15 Uhr mitverfolgen, wenn Moderatorin Olivia Jones ihre elf Schützlinge auf die Probe stellt und ihnen bislang verborgen gebliebene Fehltritte entlockt. In diesem Format trifft Helena Fürst nicht nur auf ihren Ex-Partner Ennesto Monté, sondern auf weitere brisante Charaktere wie etwa Gisele Oppermann und Elena Miras. Für reichlich Zündstoff unter den Teilnehmer*innen ist in jedem Fall gesorgt und es wird spannend. Weitere Infos zur Sendung kannst du natürlich hier bei uns in Erfahrung bringen. Mittlerweile hat Helena die Show jedoch verlassen.

Wie es mit Helena Fürst nun wirklich weitergeht, weiß wohl nur sie selbst. Wir sind allerdings gespannt, ob es tatsächlich ruhiger um die ehemalige Anwältin der Armen wird.

„Bachelor“, „Let’s Dance“ & Co: Wie hoch sind die Gagen im Reality TV?

„Bachelor“, „Let’s Dance“ & Co: Wie hoch sind die Gagen im Reality TV?
Bilderstrecke starten (11 Bilder)

Bildquelle:
IMAGO/Andreas Weihs

Hat dir "Helena Fürst: Der TV-Star verabschiedet sich aus der Öffentlichkeit!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: