Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Instagram-Konto löschen: So verschwindet dein Account permanent von der App

Gewusst wie

Instagram-Konto löschen: So verschwindet dein Account permanent von der App

Dir gefällt Instagram nicht mehr und du möchtest dein Konto dauerhaft von der App entfernen? Wie du dein Profil bei Instagram löschen kannst, verraten wir dir.

Verwirrung: Lösche ich mein Konto im Browser oder in der App?

Instagram hat heutzutage fast jeder, um seinen Freunden oder sogar Fans Einblicke in das eigene Leben zu geben. Doch mit wachsenden Daten, die dort gespeichert werden, oder einfach wegen der negativen Aspekte, die die Online-Plattform mit sich bringt, kann es durchaus sein, dass man sein Profil bei Instagram löschen möchte. So ist länger bekannt, dass Social Media das wahrgenommene Selbstbild verzerren können. Um dein Konto permanent zu löschen, müssen einige Schritte gemacht werden. Es ist auch möglich, Instagram über die App zu löschen, jedoch wird man auch dort nach einigen Schritten aufgefordert, sich in einer externen (Handy-) Browserseite bei Instagram anzumelden. Wir sagen dir, wie du dein Profil Schritt-für-Schritt im Browser und in der App löschst.

Schritt-für-Schritt: So kannst du dein Konto bei Instagram löschen

Wenn du dein Konto auf Instagram löschen möchtest, solltest du dir im Klaren sein, dass all deine Fotos, Videos oder Story-Highlights verschwinden werden. Hast du dich dennoch dazu entschieden, von deinem Instagramprofil endgültig Abschied zu nehmen, kannst du auf Instagram eine Kopie deiner Daten und Medien herunterladen.

Instagram im Browser löschen:

  1. Als erstes rufst du instagram.de auf deinem Computer oder einem anderen Gerät in einem Browser auf und meldest dich mit dem Account an, den du löschen möchtest.
  2. Dann gehst du auf die Instagram-löschen-Seite.
  3. Danach wählst du in den Drop-down-Liste den Grund dafür aus, wieso du dein Instagramkonto löschen möchtest.
  4. Als letzten Schritt klickst du auf „Benutzername löschen“, gibst dein Passwort noch einmal ein und fertig!
Instagram löschen: So geht es!
Du solltest diese Seite in deinem Browserfenster sehen.

So löschst du Instagram in der App:

Möchtest du dein Instagramkonto in der App löschen, dann sind es ein paar mehr Schritte. Wir sagen dir, wie es abläuft:

  1. Gehe in der App auf dein Profil und klicke oben rechts auf das „Drei-Strich-Menü“.
  2. Klicke auf Einstellungen und danach auf „Hilfe“.
  3. Im Hilfe-Menü gehst du dann auf „Hilfebereich“.
  4. Es sollte sich ein externes Browserfenster öffnen. Da gehst du auf die Seite „Dein Konto verwalten“ und auf „Verwaltung deines Kontos“. 
  5. Dort findest du dann die Option „Dein Konto löschen“ und klickst auf „Wie lösche ich mein Konto?“.
  6. Du wirst dann aufgefordert, dich bei Instagram anzumelden, falls das noch nicht der Fall ist. Danach fährst du mit „Dein Konto löschen“ fort. 
  7. Abschließend wirst du gefragt, aus welchem Grund du dein Konto löschen möchtest und bestätigst deine Angabe mit deinem Passwort.
  8. Als letztes klickst du auf „Konto dauerhaft löschen“ und fertig!

Was passiert mit meinen Daten nachdem ich mein Konto bei Instagram gelöscht habe?

30 Tage nachdem du beantragt hast, dein Konto auf Instagram zu löschen, werden deine Daten dauerhaft von der Onlineplattform gelöscht, so steht es auf der offiziellen Seite von Instagram. Innerhalb dieser Zeit unterliegen deine Daten den Instagram-Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrichtlinien.

Bis zur endgültigen Löschung kann es bis zu 90 Tage dauern, in dieser Zeit werden deine Daten eventuell als Back-up gesichert, falls es zu größerem Datenverlust oder Softwareproblemen kommt. Außer diesen Gründen können deine Daten außerdem noch für rechtliche Gründe aufbewahrt werden.

Alternative zum Löschen: Instagram deaktivieren

Falls du eine Pause von Instagram brauchst, aber nicht unbedingt dein Konto ganz löschen möchtest, kannst du dein Profil auch temporär deaktivieren. In dieser Zeit ist dein Profil für alle ausgeblendet und du kannst weder angeschrieben noch verlinkt werden. Somit kannst du eine Auszeit von Instagram nehmen und jederzeit wieder zurückkehren.

Es ist zwar nicht nur ein Klick in der App, aber ganz so schwierig ist das Instagram löschen nun auch nicht. Social Media ist für manche ziemlich stressig und nicht immer gut für die mentale Gesundheit. Nun weißt du, wie du dein Konto löschen kannst, wenn du von der Plattform verschwinden möchtest. 

Wie krankmachend Instagram wirklich sein kann, kannst du in dieser Bilderstrecke sehen:

Instarexic: Wie der Fitness-Wahn auf Instagram krank macht

Instarexic: Wie der Fitness-Wahn auf Instagram krank macht
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Bildquelle:
Unsplash/ Vladimir Fedotov
Desired

Hat dir "Instagram-Konto löschen: So verschwindet dein Account permanent von der App" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich