Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Kino & Film
  4. Jennifer Love Hewitt heute: Das macht die Schauspielerin jetzt

90er Ikone

Jennifer Love Hewitt heute: Das macht die Schauspielerin jetzt

In den 90er Jahren feierte sie große Erfolge mit „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ und „Ghost Whisperer“. Doch was macht Jennifer Love Hewitt heute?

Was macht Jennifer Love Hewitt heute?

Durch den Teenie-Horrorfilm „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ (1997) wurde Jennifer Love Hewitt quasi über Nacht berühmt. An der Seite von Sarah Michelle Gellar, Freddy Prince Jr. und Ryan Phillippe rannte sie vor einem Angelhaken schwingenden Mörder davon. Der Film war so erfolgreich, dass 1998 eine Fortsetzung mit „Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast“ erschien. Danach spielte Jennifer Love Hewitt in vielen weiteren Filmen und Serien mit. So war sie unter anderem in „The Tuxedo – Gefahr im Anzug“ (2002), „Shortcut to Happiness – Der Teufel steckt im Detail“ (2003), „Garfield – Der Film“ (2004) und „Garfield 2“ (2006) zu sehen. Neben ihrer Schauspielkarriere war Jennifer auch als Regisseurin und Produzentin tätig. So kam es, dass sie von 2005 bis 2010 in der Serie „Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits“ sowohl als Schauspielerin, als auch als mitverantwortliche Produzentin aktiv war. Bereits 1992 startete sie parallel zu ihrer Schauspielkarriere auch ihre Gesangskarriere und brachte 2013 ihre bisher letzte Single „I'm a women“ in Amerika als Download heraus. 

Jennifer Love Hewitt nach dem Erfolg von „Ich weiß, was du letztem Sommer getan hast”:

  • Spielte in vielen Serien und Filmen mit
  • Wurde als Produzentin und Regisseurin aktiv
  • Produzierte „Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits“ und übernahm darin die Rolle des Mediums
  • Verfolgte weiterhin ihre Musikkarriere
  • Brachte 2013 ihre bisher letzte Musik-Single als Download heraus

Ist Jennifer Love Hewitt vergeben?

Das Liebeskarussell ging bei Jennifer Love Hewitt auf und ab. Sie datete viel und traf 2005 auf Ross McCall. Jennifer verlobte sich im November 2008 mit ihm, allerdings hielt die Verlobung nur bis Dezember 2008 an, denn das Paar trennte sich wieder. Anschließend war sie mit Jamie Kennedy liiert, aber auch diese Beziehung ging nach nicht einmal zwei Jahren in die Brüche. Im Jahr 2011 traf Jennifer Love Hewitt dann ihre große Liebe: Brian Hallisay. Im November 2013 heiratete das Paar. Die Ehe wurde von zwei Kindern, Autumn und Atticus, gekrönt. Erst letztes Jahr gab Jennifer bekannt, dass sie erneut Mutter wird. Baby Nummer drei, Aidan, wurde freudig in der Familie aufgenommen, wie sie über Instagram mitteilte. 

Auch nach dem Ende von „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ und der Serie „Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits“ läuft es für Jennifer Love Hewitt gut. Sie ist weiterhin als Schauspielerin, Regisseurin, Produzentin und Sängerin aktiv. Privat liebt sie ihren Ehemann Brian Hallisay und hat drei Kinder. 

So sehen die „Ghost Whisperer“-Stars heute aus

So sehen die „Ghost Whisperer“-Stars heute aus
Bilderstrecke starten (19 Bilder)

Bildquelle:
gettyimages.de/Roy Rochlin

Hat dir "Jennifer Love Hewitt heute: Das macht die Schauspielerin jetzt" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: