Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Lola Weipperts Freund: Hat die Moderatorin einen Partner?

Liebes-Check

Lola Weipperts Freund: Hat die Moderatorin einen Partner?

© Sebastian Reuter/Getty Images

Auf bizarrem Wege fand Lola Weippert einst die große Liebe. Wie es in Liebesdingen aktuell bei ihr aussieht und ob sie momentan einen Freund hat, verraten wir dir.

Ist Lola Weippert vergeben?

Die ehemalige Radiomoderatorin ist nicht nur abenteuerlustig, sondern auf eine besonders erfrischende Art verrückt. Das lässt sich in jedem Fall auf ein vergangenes Liebesprojekt mit einem ihrer früheren Ex-Freunde Flo projizieren. Der besagte Flo, welcher mit vollständigem Namen Florian Miesen heißt, nahm 2019 bei einem Radio-Gewinnspiel des Senders BigFM teil und durfte zusammen mit Lola Weippert für fünf Tage nach Las Vegas reisen, um dort ein Lady Gaga-Konzert zu besuchen. Doch das war noch nicht alles. Auch eine Fake-Hochzeit des zusammengewürfelten Paars war geplant. Als die Moderatorin ihren unbekannten Bräutigam am Flughafen erstmalig sah, war es unverhofft um sie geschehen. Noch am selben Abend trat das Zufalls-Paar vor den Traualtar. Ihre Liebe hielt ganze zwei Jahre, die Ehe hatte natürlich keine Gültigkeit.

Zuletzt turtelte die Moderatorin mit Eric Plancon, doch auch diese Liebe ist Geschichte, wie sie jetzt in einer Instagram-Fragerunde verriet. Schon vor einigen Monaten sagte Lola im RTL-Interview: „Wir haben andere Auffassungen von gewissen Dingen." Jetzt ist die Trennung offiziell. Mehr Details zum aktuellen Liebes-Aus wollte die 27-jährige aber nicht preisgeben.

Anzeige

Woher kennt man Lola Weippert?

Eleonore Lola Naomi Weippert wurde am 30. März 1996 in Rottweil geboren. Bekannt wurde sie erstmalig nur durch ihre Stimme, denn sie moderierte von 2016 bis 2020 die Hörfunk-Sendung „Deutschlands biggste Morningshow" bei BigFM. 2019 führte sie dann als Moderatorin durch die Reality-Show „Love Island" im Online-Format. Ein Jahr später wurde die abenteuerlustige Moderatorin das Gesicht der Video-on-Demand-Plattform RTL+. 2021 löste sie ihre Kollegin Angela Finger-Erben in der Couple-Show „Temptation Island – Versuchung im Paradies" ab und moderierte die Wiedersehenssendung von „Prince Charming". In der 14. Staffel der RTL-Tanzshow „Let's Dance" tanzte sie sich 2021 mit dem Profitänzer Christian Polanc auf den sechsten Platz. Seit 2021 moderiert Lola Weippert zusammen mit Chris Tall das „Supertalent" auf RTL. 

Was macht Lola Weippert aktuell?

Immer wieder teilt Lola Weippert ganz besondere News mit ihren Fans. So zum Beispiel, dass sie mit einem eigenen Produkt auf den Markt geht. Stolz verkündete sie 2022, dass sie ihr eigenes Parfüm namens „POWER" kreiert habe. Der neue Duft, der aus den ätherischen Ölen Orange, Zitrone und Zedernholz besteht, verspricht nach purer Power, Selbstbewusstsein, sowie Verführung zu duften und außerdem völlig vegan zu sein. Außerdem ist die Moderatorin immer wieder in verschiedenen Formaten als Teilnehmerin oder Moderatorin zu sehen. Doch jetzt überrascht die Beauty ihre Fans mit einer wichtigen Nachricht: Sie nimmt sich eine Pause! Auf Instagram schreibt die 27-Jährige: „Hallo ihr Herzen. Ich nehme mir gerade eine wichtige Auszeit. Passt bitte auf euch auf und bis bald." Mehr Infos gibt es bisher nicht. Für Lola steht aber fest: Sie braucht Ruhe. Ihr Kalender wird immer voller und die Pausen immer kürzer. Die meisten Fans zeigen sich im Netz verständnisvoll.

Der Beziehungsstatus von Lola Weippert lautet also wieder Single. Jetzt konzentriert sich die Moderatorin erstmal auf sich selbst. Wenn es etwas Neues gibt, wirst du es hier erfahren.

Berühmte Opfer: Diese Promis erlebten brutale Raubüberfälle

Berühmte Opfer: Diese Promis erlebten brutale Raubüberfälle
Bilderstrecke starten (21 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.