Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Mit diesen Tipps wirst du Fruchtfliegen endlich los!

Haushalts-Hacks

Mit diesen Tipps wirst du Fruchtfliegen endlich los!

Gerade im Sommer sind sie lästig: Fruchtfliegen! Die kleinen Tierchen können ziemlich hartnäckig sein. Wir verraten dir wie du sie effektiv und schnell los wirst!

Wie kommen die Fruchtfliegen in deine Wohnung?

Es gibt circa 50 Arten von Fruchtfliegen in Deutschland. Sie sind in der Regel zwei bis vier Millimeter klein, haben einen bräunlich-gelben Panzer und rote Augen. Die Fliegen lieben den Duft von reifem Obst, Essig oder alkoholhaltigen, süßlichen Getränken. Um sich zu vermehren, legen die Fruchtfliegen ihre Eier auf Obstschalen ab – und das oft schon bevor dieses in den Verkauf kommt. Laut Experten sind die Insekten jedoch nicht gefährlich und auch der unbeabsichtigte Verzehr der Eier ist nicht bedenklich. 

Wie beuge ich die Entstehung von Fruchtfliegen vor?

Naheliegend ist der Entzug der Nahrungsquellen von Fruchtfliegen. Vor allem in den wärmeren Monaten gilt also: Bewahre dein Obst und Gemüse bestenfalls im Kühlschrank auf, denn dort ist es den Fruchtfliegen zu kalt. Außerdem solltest du deinen Biomüllbehälter oft leeren und danach gründlich auswaschen. Auch leere Flaschen sollten zügig entsorgt werden. Lüfte zudem oft durch, denn Durchzug mögen die Fliegen so gar nicht. 

29 Lebensmittel, die nicht in den Kühlschrank gehören

29 Lebensmittel, die nicht in den Kühlschrank gehören
Bilderstrecke starten (30 Bilder)

Was hilft gegen eine Fruchtfliegenplage?

Kleine Entwarnung für dich: Sind die Fruchtfliegen bereits in der Wohnung, gibt es einige Möglichkeiten, diese wieder loszuwerden. Es gibt sogenannte Fruchtfliegenfallen im Handel, die die Tiere mithilfe eines Duftes anlocken, an einen Klebestreifen locken und sie so verenden lassen. Wenn du den Fliegen trotzdem eine zweite Chance geben möchtest, kannst du auf eine Lebendfalle zurückgreifen. Es gibt jedoch auch einige andere Hausmittel gegen Fruchtfliegen.

Tipps & Hausmittel gegen Fruchtfliegen

  • Essig, Wein oder Sekt: Ein Schälchen mit diesen Getränken zieht die Fliegen magisch an. Ein Spritzer Spülmittel darin sorgt dafür, dass die Fliegen flugunfähig werden und letztendlich ertrinken.
  • Apfelessig/Fruchtsäfte und Spülmittel: Auch dieser Mischung können Fruchtfliegen nicht widerstehen und verenden in der Flüssigkeit.
  • Strauch Basilikum neben Obst platzieren: richtig gehört! Die ätherischen Öle des Basilikum-Strauchs sorgen dafür, dass die Fliegen sich schnell verziehen.

Fruchtfliegen sind eklig und müssen deine Wohnung nicht besiedeln. Befolge unsere Tipps und du bist ein fruchtfliegenfreier Haushalt! Wie du deinen Haushalt auch von Viren befreien kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Diese 6 Aphrodisiaka hast du im Haushalt

Diese 6 Aphrodisiaka hast du im Haushalt
Bilderstrecke starten (7 Bilder)
Bildquelle:

Gettyimages/ LightFieldStudios

Hat Dir "Mit diesen Tipps wirst du Fruchtfliegen endlich los!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich