Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gesunder Snack!

Sind Aprikosen gesund? Wir haben nachgeforscht!

Sind Aprikosen gesund? Wir haben nachgeforscht!

Ist die Aprikose gesund? Die strahlend orange Frucht ist besonders im Sommer ein beliebter Snack für zwischendurch. Von uns erfährst du hier, was die Aprikose gesund macht und welche Nährstoffe sie beherbergt.

Was sind Aprikosen?

Aprikosen sind sehr süße und knall-orange Früchte, die zu der Familie der Rosengewächse gehören. In Bayern und Österreich werden diese auch als Marille und in Hessen als Malet e bezeichnet. Vor allem die Optik dieser Frucht fällt hier direkt ins Auge, denn die starke rot/orange Farbe macht wirklich etwas her. Doch auch der Geschmack ist klasse, sodass diese Frucht im Sommer ein erfrischender Snack ist.

Aus diesen Gründen ist die Aprikose gesund

Die Aprikose ist sehr gesund, vor allem die getrocknete Aprikose. Sie hat fast fünfmal so viele Nährstoffe, wie ihr frischer Counterpart. Die getrockneten Aprikosen haben zwar auch fast fünfmal so viele Kalorien, doch im Gegensatz zu beispielsweise Schokolade , ist die getrocknete Aprikose immer noch ein sehr gesunder Snack für Personen, die ein bisschen mehr auf ihre Linie achten wollen.

12 gesunde Snacks, für die du maximal 3 Zutaten brauchst

12 gesunde Snacks, für die du maximal 3 Zutaten brauchst
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Welche Vitamine und Mineralstoffe erhält die Aprikose denn nun? In ihr lassen sich Carotin, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin C und Mineralstoffe, wie Phosphor, Kalium und Calcium finden. Daher gibt sie Haut, Haare und Nägel alle wichtige Nährstoffe, stärkt das Immunsystem und soll sogar bei Kopfschmerzen helfen.

Helfen Aprikosen beim Abnehmen?

Ihr möchtet gerne etwas abnehmen? Dann seid ihr bei der Aprikose an der richtigen Adresse, denn bei 100 Gramm hat diese gerade mal 40 Kalorien. Passt allerdings auf, denn dies gilt nicht für die getrocknete Version. Bei der getrockneten Version erhöht sich die Kalorienzahl auf unglaubliche 240 bei 100 Gramm.

Diese Nährwerte stecken in 100 Gramm Aprikosen:

  • Kalorien : 48 g
  • Kohlenhydrate : 10 g
  • davon Fruchtzucker: 7,7 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Fett : 0,1 g
  • Protein : 0,9 g
  • Vitamin C : 7 mg
  • Vitamin A : 0,3 mg
  • Vitamin B6 : 0,07 mg
  • Magnesium : 10 mg
  • Eisen : 0,7 mg
  • Zink : 0,1 g

Alle Fakten über die Aprikose auf einem Blick

  • Die Aprikose gehört zu der Familie der Rosengewächse
  • Sie ist bekannt durch den süßen Geschmack und der starken rot/orangenen Farbe
  • Hat gerade mal 40 Kalorien bei 100 Gramm
  • Beinhaltet Carotin, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin C und Mineralstoffe, wie Phosphor, Kalium und Calcium
  • Stärkt das Immunsystem und soll gegen Kopfschmerzen helfen
  • Ist gut für die Haut, Haare und Nägel
Lebst du gesund?
Bildquelle:

Unsplash/ Melnychuk Nataliya

Hat Dir "Sind Aprikosen gesund? Wir haben nachgeforscht!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich