Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Berry good!

Wie gesund sind Stachelbeeren?

Wie gesund sind Stachelbeeren?

Stachelbeeren stehen auf eurem Ernährungsplan noch nicht ganz weit oben? Dann sollte das aber schnellstmöglich geändert werden. Denn wir erläutern euch, wieso die Stachelbeere gesund ist!

Was sind Stachelbeeren?

Die Stachelbeere ist eine Frucht aus der Gattung der Ribes und der Familie der Stachelbeergewächsen. Sie ist relativ groß für eine Beere und schmeckt säuerlich. Vor allem im europäischen und afrikanischen Raum fühlt sich die Stachelbeere zu Hause. Von Juli bis August ist die Stachelbeere in Saison und kann auf den Märkten Deutschlands gekauft werden.

Grün, Rot oder Gelb – Welche Beere soll ich kaufen?

An der Farbe lässt sich die Reife eher schwer ausmachen, denn Stachelbeeren können grün, rot oder auch gelb sein. Der perfekte Erntezeitpunkt orientiert sich daher an der gewünschten Verwendung. Es gilt die Regel: Je länger die Beere am Strauch reift, desto süßer wird sie.  Wer seine Beeren also eher süß mag, der sollte für den Rohverzehr auf Stachelbeeren der Späternte setzen. Aber Stachelbeeren können auch, wie viele andere Früchte, etwas nachreifen.

Stachelbeere gesund: verschiedene farben
Grün, rot oder gelb? Die Färbung der Stachelbeere macht nicht die Reife aus, sondern der Erntezeitpunkt!

Tipp:  Viele Händler verkaufen die Stachelbeere im unreifen Zustand, da sie sich so länger hält. Der Geschmack ist dann allerdings nicht sehr lecker und ist unreif eher schwierig zu verdauen. Am besten probierst du die Stachelbeere am Stand und vergewisserst dich so, ob die Beere reif für den Verzehr ist.

Das sind die gesundheitlichen Vorteile der Stachelbeere

Stachelbeeren sind in der Tat sehr gesund! In ihr lassen sich eine Vielzahl an Vitaminen und Mineralstoffen finden, die optimal für die Gesundheit sind. Ihr möchtet eurem Immunsystem einen Boost geben? Dann solltet ihr vor allem auf die Stachelbeere setzen, denn diese deckt bei 150 Gramm euren Tagesbedarf an Vitamin C . Aber nicht nur das, denn die Stachelbeere macht auch noch schön. Mit einer guten Portion an Vitamin B, Eisen, Kalium, Phosphor und Magnesium beinhaltet sie wichtige Nährstoffe für Nägel, Haaren, Zähne und Knochen.

Gesunde Snacks im Home-Office: 9 leckere Ideen für zwischendurch

Gesunde Snacks im Home-Office: 9 leckere Ideen für zwischendurch
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Sind Stachelbeeren gut für die Figur?

Sie ist nicht nur lecker, sondern auch gut für eine gesunde Figur. Denn die Stachelbeere kommt auf gerade mal 40 Kalorien bei 100 Gramm. Wenn du also eine wahre Naschkatze bist, dann greif doch ab und an zur Stachelbeere! So kannst du unnötige Kalorien von stak zuckerhaltigen Süßigkeiten vermeiden.

Tipp: Wir empfehlen dir, die Stachelbeere roh zu essen. Wenn du allerdings zu einem sensiblen Magen neigst, dann solltest du die Stachelbeere eher dünsten oder pürieren, da die Schale für manche Menschen schwer verdaulich ist und dann zu Magenschmerzen führen kann.

Nährwerttabelle: Das steckt in 100 Gramm Stachelbeeren

Kalorien: 44 kcal

Kohlenhydrate: 8,5 g

Eiweiß: 0.8 g

Fett: 0,2 g

Vitamin C: 35 g

Vitamin B: 0,38 mg

Kalium: 200 mg

Phosphor: 30 mg

Magnesium: 15 mg

Eisen: 0,63 mg

Tipp: Hier könnt ihr nachlesen, wie hoch der normale Tagesbedarf der einzelnen Spurenelemente ist.

Die Stachelbeere im Überblick:

  1. Die Stachelbeere ist eine Frucht der Gattung Ribes
  2. Hauptsaison in Deutschland ist Juli bis August
  3. Kommt auf gerade mal 40 Kalorien bei 100 Gramm
  4. Beinhaltet Vitamin C, Vitamin B, Kalium, Eisen, Magnesium und Phosphor
  5. Stärkt das Immunsystem und ist gut für Haare, Nägel, Zähne und Knochen
  6. Die Schale kann für Menschen mit empfindlichem Magen schwer verdaulich sein
Lebst du gesund?
Bildquelle:

Gettyimages/ Avalon_Studio
Gettyimages/ letterberry

Hat Dir "Wie gesund sind Stachelbeeren?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich