Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Liebe
  3. Hochzeit
  4. Zinnhochzeit: Bedeutung und Geschenke zum 33. Hochzeitstag

Festlichkeit

Zinnhochzeit: Bedeutung und Geschenke zum 33. Hochzeitstag

Die Zinnhochzeit feiert den 33. Hochzeitstag des Paares. Es gilt, die Ehe wieder aufzupolieren. Wir verraten dir, welche Bräuche es gibt und was du schenken kannst. 

Welche Bedeutung hat die Zinnhochzeit?

Die Zinnhochzeit ist die Feierlichkeit zum 33. Hochzeitstag eines Paares. Sie wird auch Porphyrhochzeit genannt. Das Paar kennt sich nun schon sehr lange, die Kinder sind aus dem Haus und vielleicht hat sich ein wenig Gewohnheit ins Leben eingeschlichen. Wer so lange verheiratet ist, gewöhnt sich aneinander und nimmt den Anderen vielleicht als gegeben hin. Die Zinnhochzeit erinnert daran, die Liebe nicht als Selbstverständlichkeit zu nehmen und ihr mehr Bedeutung zukommen zu lassen. Wie altes Zinn sollte die Ehe aufpoliert werden. Gemeinsame Unternehmungen, sich selbst als Paar feiern und alte, gemeinsame Hobbys wieder aufleben lassen, ist um diesen Hochzeitstag herum besonders wichtig. 

Gleichzeitig wird die Zinnhochzeit aber auch Porphyrhochzeit genannt. Porphyr ist dabei ein purpurfarbenes Vulkangestein. Es wird für Gehwege und Terrassen verwendet und ist sehr belastbar und robust. Die Farbe Purpur (dunkles Violett) ist sehr kostbar und selten. Das Gestein wird mit der Ehe nach 33 Jahren verglichen, da sie wie das Material robust und zugleich kostbar ist. 

Welche Geschenke zum 33. Hochzeitstag?

Den 33. Hochzeitstag verbringen Paare meistens zu zweit. Große Hochzeitstage wie die Silberne Hochzeit oder gar die Goldene Hochzeit werden oft groß im Kreise von Familie und Freunden gefeiert. Die Zinnhochzeit hingegen ist eher eine kleine Feier mit engen Freunden oder ein Tag, an dem sich das Paar für sich selbst Zeit nimmt. Wer die Zinnhochzeit feiern möchte, kann auf das Material Zinn zurückgreifen. Als Paar könnt ihr euch gravierten Schmuck aus Zinn schenken. Auch ein Trip ins Urlaubsparadies oder ein Wellness-Wochenende können zusammenschweißen und ein tolles Geschenk sein.  

Wenn du selbst auf einer Zinnhochzeit eingeladen bist, kannst du gravierte Hufeisen aus Zinn, Krüge oder Werkzeug als Geschenk mitbringen. Spaten, eine Harke, aber auch Übertöpfe, Gießkannen oder Wannen aus Zinn sind tolle kleine Mitbringsel. Hübsch bepflanzt wird die Zinnwanne oder der Blumentopf zum Hingucker. Auch ein schöner Zinnkrug mit dem Lieblingsbier oder Lieblingswein sind ein tolles Geschenk.

Bei der Zinnhochzeit handelt es sich um die Festlichkeit zum 33. Hochzeitstag. Zinn erinnert dabei an das Aufpolieren der Ehe, die immer wieder im Zeichen der Liebe erneuert werden sollte. Um die Zinnhochzeit zu feiern, werden Geschenke aus Zinn mitgebracht. Nachdem du nun mit deinem Partner die Bronzehochzeit und die Perlenhochzeit gefeiert hast, wird dir die Zinnhochzeit viel Freude bringen. Danach folgt übrigens die Knoblauchhochzeit.

Paare verraten das Geheimnis ihrer langen Ehe

Paare verraten das Geheimnis ihrer langen Ehe
Bilderstrecke starten (14 Bilder)

Bildquelle:
unsplash.com/Jeremy Wong Weddings

Hat dir "Zinnhochzeit: Bedeutung und Geschenke zum 33. Hochzeitstag" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: