Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Rosige Aussichten

Rosenöl: Das bewährte Schönheitselixier für Haut & Haare

Rosenöl: Das bewährte Schönheitselixier für Haut & Haare

Rosenöl gilt seit jeher als eines der beliebtesten Öle in der Kosmetik, denn es soll gleich mehrere positive Effekte auf Haut und Haare und sogar auf die Gesundheit haben. Wir verraten dir seine Wirkung und natürlich auch, wie du das ätherische Öl richtig anwendest.

Echte Beauty-Waffe: Diese Wirkung soll Rosenöl haben

Schon seit Jahrtausenden wird Rosenöl für kosmetische und medizinische Zwecke verwendet, es ist also ein absolut bewährtes Mittel der Naturheilkunde. Gewonnen wird das ätherische Öl durch Wasserdampfdestillation aus den Blütenblättern der Rose. Vor allem die Länder Bulgarien, Iran, Marokko, Türkei und Frankreich sind bekannt für die Herstellung von Rosenöl. Dass das Öl weltweit produziert wird ist kein Wunder, die Nachfrage ist aufgrund seiner vielfältigen Wirkung schließlich ziemlich groß.

Haut

Rosenöl weist einen besonders hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren auf, weshalb es unserer Haut intensive Feuchtigkeit spenden kann. Dabei ist es für alle Hauttypen geeignet, aber besonders sensible und trockene Haut kann von dem ätherischen Öl profitieren. Da es angewendet auf der Haut außerdem entzündungshemmend, antibakteriell und zellerneuernd wirken soll, schwören besonders Menschen mit Hautunreinheiten und Hautirritationen auf die Wirkung von Rosenöl. Das Schönheitselixier soll die Wundheilung der Haut fördern und Rötungen mildern können. Und weil es obendrein außerdem noch die Spannkraft der Haut erhöht, gilt es auch als effektives Anti-Aging-Mittel.

Wusstest du, dass auch Hyaluron die Haut verjüngen kann?

Gegen Falten: 13 geniale Hyaluron-Produkte mit Soforteffekt

Gegen Falten: 13 geniale Hyaluron-Produkte mit Soforteffekt
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)

Haare

Und auch für die Haare ist Rosenöl ein intensives Pflegeprodukt. Trockene und spröde Haarspitzen können mit intensiver Feuchtigkeit versorgt werden, trockene oder irritierte Kopfhaut kann aufgrund seiner antiseptischen Wirkung beruhigt werden. Der wunderbare Duft des Öls ist außerdem eine wahre Wohltat.

Ein Rosenöl in Bio-Qualität bekommst du zum Beispiel bei Amazon für knapp 10 Euro.

Gesundheit

Doch nicht nur in Sachen Schönheit, auch in der Naturheilkunde hat Rosenöl einen festen Platz. So kann es zum Beispiel bei Kopf- und Menstruationsbeschwerden für eine Linderung sorgen. Auch bei Halsschmerzen und Entzündungen im Mundraum soll es auf natürliche Weise für eine Verbesserung sorgen.

Anwendung von Rosenöl: Das solltest du beachten

Grundsätzlich gilt, dass man ätherische Öle immer erst mal auf einer kleinen Stelle auf der Haut ausprobieren sollte, um eine Unverträglichkeit oder allergische Reaktion ausschließen zu können. Wenn dem so ist, kann Rosenöl aber wunderbar und ganz unterschiedlich angewendet werden.

  • Für die Hautpflege können einfach 2-3 Tropfen des Öls direkt auf die Hautstellen gegeben oder in die Tagescreme auf der Handinnenfläche gemischt werden.
  • Wer seinen Haaren mit dem kostbaren Öl aus der Rose etwas Gutes tun möchte, kann einige Tropfen direkt in die Haarspitzen einmassieren oder sie für die Behandlung der Kopfhaut direkt ins Shampoo geben.
  • Für die innere Anwendung bei medizinischen Beschwerden sollte das Öl immer verdünnt werden, am besten mit einem Trägeröl wie zum Beispiel Mandelöl.

Trägeröl natürliches Mandelöl 1 Liter (1000ml)

Trägeröl natürliches Mandelöl 1 Liter (1000ml)

Beim Kauf von Rosenöl solltest du bestenfalls auf Bio-Qualität achten, damit du sicher sein kannst, dass das Öl nicht von Pestiziden verunreinigt ist. Je reiner das Öl ist, also je weniger es auch mit anderen Ölen gestreckt worden ist, desto kostspieliger ist es aber auch.

Auch diese Naturprodukte haben einiges zu bieten:

10 Wunderwaffen aus der Natur, die wirklich was können

10 Wunderwaffen aus der Natur, die wirklich was können
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)

Egal ob für die Haut, die Haare oder die Gesundheit: Die Wirkung von Rosenöl ist absolut vielseitig. Wirklich immer verwöhnt der Duft des Öls aber direkt auch unsere Sinne – ein echter Alleskönner mit der reinen Kraft der Natur!

Bildquelle:

Getty Images/Nataba; Getty Images/Anna-Ok

Hat Dir "Rosenöl: Das bewährte Schönheitselixier für Haut & Haare" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich