Patronus-Tattoos
Katja Gajekam 10.10.2018

Seit in „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“* zum ersten Mal ein Patronus auftauchte, sind Fans der Buch- und Filmreihe von diesen magischen Wesen fasziniert. Auch als Tattoo werden die magischen Beschützer immer beliebter. Wir zeigen dir 29 tolle Patronus-Motive, von denen du dich inspirieren lassen kannst!

Die schönsten Patronus-Tattoos

In der Welt um Harry schützt die Nebelgestalt in Form eines Tieres einen Magier bei drohender Gefahr, wenn er zuvor den Zauberspruch „Expecto Patronum“ aufgesagt, und an eine glückliche Erinnerung gedacht hat.Im wahren Leben wird ein Patronus meist als Tattoo getragen, um so seinen Träger symbolisch zu schützen. So kann er zum Retter in schweren Lebenszeiten werden oder bei Depressionen daran erinnern, sich auf das Positive zu konzentrieren. Ein Patronus ist also eine Art Krafttier und kann als Tattoo ganz unterschiedliche Gestalten und Stile annehmen, wie diese Bilder zeigen.

1. Harrys Patronus

Der wohl bekannteste Patronus und auch das beliebteste Tattoo-Motiv in diesem Zusammenhang ist der Hirsch. Denn dieser beschützt Harry vor den Dementoren, genau wie schon seinen Vater James. Dieses schemenhafte Tattoo wurde farblich unheimlich schön gestaltet und durch das Symbol der drei Heiligtümer des Todes ergänzt.

2. Hogwarts in minimalistisch

Zwar zeigt dieses Tattoo keinen Patronus, dafür aber die schematischen Mauern von Hogwarts, die Harrys wahres Zuhause symbolisieren und ihm oft auch Schutz gaben.

3. Die magische Katze

Der Patronus von Professor McGonagall, so wie auch ihr Animagus, ist eine Katze. Dieses Motiv wurde nicht nur durch einen Zauberstab, sondern auch den Spruch „Expecto Patronum“ ergänzt.

4. Hermines Patronus

Der Patronus von Harrys bester Freundin Hermine ist bekanntlich ein Otter. Bei diesem Motiv hier wurde gänzlich an Farbe gespart, dennoch erkennt man die Dynamik des süßen Tieres.

5. Always

Hinter Severus Snapes Patronus steckt eine emotionale Geschichte. Snapes Liebe zu Harrys Mutter Lily war so stark, dass sein Patronus derselbe wie ihrer wurde: eine Hirschkuh, die hier im Hintergrund emporsteigt.

6. Der Meerschweinchen-Patronus

Das persönliche Krafttier kann auch das eigene Haustier oder ein Wesen sein, das man besonders lieb hat. Warum also nicht dieses süße Meerschweinchen als Patronus auf der Haut tragen?

7. Schriftzug-Tattoo

Es muss nicht immer ein auffälliges Motiv sein, um einen schützenden Patron bei sich zu tragen. Dieser hübsche, minimalistische Schriftzug auf dem Oberarm reicht bereits aus, um ein bedeutungsvolles Tattoo zu kreieren.

8. Hedwig als Patronus

Harrys Eule Hedwig war bis zum letzten der sieben Bücher sein treuer Begleiter. So macht sie sich auch in Gestalt eines Patronus’ sehr schön als Tattoo im Watercolor-Stil.

9. Origami-Patronus

Simpel gehaltene Origami-Tattoos sind schwer angesagt. Dieser schwarze-weiße Hirsch mit dem Expecto Patronum-Schriftzug ist besonders gelungen.

10. Hogwarts für immer

Dieses Tattoo hat sich ein waschechter Harry Potter-Fan stechen lassen. Die Ländereien von Hogwarts, Harrys Eule Hedwig, sein Patronus und das Symbol der drei Heiligtümer werden hier von blauem Patronus-Nebel umschlossen und durch das berühmte Zitat von Snape ergänzt.

11. Geometrischer Hirsch

Das Symbol der Heiligtümer des Todes fügt sich hier perfekt in das geometrische Tattoo-Design ein. Und auch der Hirsch ist mittlerweile ein beliebtes Motiv bei Tätowierungen in diesem Stil.

12. Patronus-Hase

Der etwas verrückte, aber liebenswerte Charakter Luna Lovegood hat einen Hasen als Patronus. Ihr Vater, Xenophilius Lovegood, erklärt Harry zum ersten Mal die Bedeutung der drei Heiligtümer des Todes. Hier ist die Kombination aus beiden Motiven also besonders gut gewählt.

View this post on Instagram

All healed @bloodynoratattoo

A post shared by Megan Abba-Foy (@megabbafoy) on

17 weitere tolle Patronus-Tattoos

Wie gefallen dir die Expecto-Patronum-Tattoos? Was für ein Tier würdest du dir als Patronus stechen lassen? Erzähle uns davon gerne in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/anyaberkut

Hat Dir "29 wunderschöne Patronus-Tattoos, die du lieben wirst" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?