Lust auf herzhaft?

Hausmannskost: 5 Klassiker als leckere Veggie-Version

Hausmannskost: 5 Klassiker als leckere Veggie-Version

Wer ganz oder zumindest teilweise auf Fleisch verzichten möchte, wird schnell merken, dass das im Alltag gar nicht mal so schwer ist. Etwas komplizierter wird es, wenn es um die wahren Klassiker der Hausmannskost geht. Lasagne, Gulasch und Co. lassen bei vielen Veggies sehnsüchtige Erinnerungen hochkommen. Dabei gibt es mittlerweile so guten Fleischersatz, dass du selbst Omas Klassiker auch vegetarisch sehr lecker zubereiten kannst.

#1 Vegetarische Lasagne

Nudeln, deftige Tomatensoße und geschmolzener Käse: Lasagne verbindet einfach gleich mehrere geliebte Leckereien in nur einem Gericht. Und auch Vegetarier müssen nicht direkt auf eine reine Gemüse-Lasagne umsteigen. Denn aus eigener Erfahrung können wir sagen: Soja-Hack ist ein Fleischersatz auf Augenhöhe. Falls du bereits ein Rezept für eine klassische Lasagne hast, kannst du das Hackfleisch einfach durch das vegetarische Hack ersetzen und das Rezept ansonsten wie gewohnt umsetzen. Selbst Nicht-Vegetarier werden den Unterschied wahrscheinlich gar nicht erst merken, da auch die Konsistenz absolut überzeugend ist.

Den veganen Hackersatz kannst du zum Beispiel für 2,99 Euro bei Rewe* bestellen. 

Zusatz-Tipp: Wenn du das Soja-Hack einige Zeit in Rotwein einkochst, wird deine Lasagne noch intensiver im Geschmack.

#2 Vegetarische Hamburger

Manchmal muss es einfach ein deftiger Hamburger sein. Und dieser Genuss darf auch den Vegetariern unter uns nicht verwehrt bleiben. Muss er auch nicht – denn abgesehen von Hackfleischersatz* gibt es auch noch eine weitere unfassbar leckere Möglichkeit, die Patties vegetarisch beziehungsweise vegan zuzubereiten. Und zwar mit schwarzen Bohnen. Das Grundrezept kannst du ganz nach deinem Geschmack mit Kräutern und Gewürzen verfeinern.

Schwarze Bohnen in pikanter Chilisoße gibt es zum Beispiel für knapp einen Euro bei Rewe*.

Zusatz-Tipp: Wenn deine Patties vegan sein sollen, kannst du die enthaltenen Eier auch durch aufgequollene Leinsamen ersetzen.

#3 Vegetarisches Gulasch

Ein deftiges Gulasch ist einfach unvergleichlich. Der herzhafte Geschmack kommt vor allem durch das lange Einkochen der verschiedenen Zutaten. Tauscht man das Fleisch durch einen Ersatz aus, kann das Gulasch trotzdem wie bei Oma schmecken. Dem doch sehr fleischlastigen Original kommen Soja-Schnetzel am nächsten. Die Größe und die Konsistenz der Schnetzel erinnern nämlich sehr stark an das traditionelle Rinder-Gulasch.

Die Soja-Schnetzel gibt es in Bio-Qualität zum Beispiel bei Rewe*.

Zusatz-Tipp: Wenn du bei deinem Rezept auf die Zugabe von einem Schuss Sahne verzichtest, ist dieses Gulasch sogar vegan.

#4 Vegetarisches Chili con Carne

Es ist ein Leichtes, aus einem Chili con Carne ein Chili sin Carne zu machen. Denn das einzige, was du hier ersetzen musst, ist das Hackfleisch. Hierfür kannst du entweder Soja-Hack verwenden, oder aber Soja-Schnetzel. Die Schnetzel sind meistens etwas feiner und passen dadurch besonders gut in ein Chili sin Carne. Dazu kannst du Reis, Nudeln oder einfach Brot servieren.

Feine Soja-Schnetzel gibt es für circa 3 Euro bei Rewe*.

Zusatz-Tipp: Mit etwas fein gehackter Zartbitter-Schokolade und einer Chili-Schote verleihst du deinem Chili sin Carne die klassische süßliche Schärfe.

#5 Vegetarische Kohlrouladen

Ja, selbst die guten alten Kohlrouladen können auch auf dem Speiseplan von Vegetariern stehen. Dieses deftige Gericht ist vielleicht nicht unbedingt hip, aber auf jeden Fall ein absolut leckerer Klassiker. Statt Hackfleisch ist die Ersatz-Zutat hier Grünkernschrot. Denn Größe und Konsistenz ähneln dem Hackfleisch enorm, und außerdem schmeckt Grünkern einfach super lecker. Gerade an kalten Tagen sind Kohlrouladen ein wahres Soul-Food.

Grünkernschrot in Bio-Qualität findest du zum Beispiel bei Amazon*


Ist deine Lust auf Klassiker jetzt auch wieder geweckt? Du kannst bei jedem einzelnen Gericht auf dein eigenes Rezept oder im Bestfall sogar auf das von Oma zurückgreifen – die fleischigen Zutaten lassen sich einfach ersetzen.

Vegane Produkte, die auch Nicht-Veganer lieben werden

Vegane Produkte, die auch Nicht-Veganer lieben werden
BILDERSTRECKE STARTEN (28 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/jacoblund

Hat Dir "Hausmannskost: 5 Klassiker als leckere Veggie-Version" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich