Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Gesundheit & Ernährung
  3. Scheinfasten: So funktioniert die 5-Tage-Kur ohne Verzicht auf Nahrung

Kein Hungern!

Scheinfasten: So funktioniert die 5-Tage-Kur ohne Verzicht auf Nahrung

Fasten kann eine effektive Methode sein, um abzunehmen und seinen Körper zu entgiften. Allerdings erfordert das klassische Fasten ohne jegliche feste Nahrung jede Menge Durchhaltevermögen und ist ohne Hungergefühle kaum möglich. Zum Glück gibt es eine wissenschaftlich studierte Methode, um auch mit Nahrung in nur 5 Tagen von den gleichen Vorteilen zu profitieren. Wir zeigen dir wie Scheinfasten funktioniert und wie du eine fünftägige Kur ganz einfach selbst zu Hause machen kannst.

Was ist Scheinfasten?

Scheinfasten ist eine Methode aus den USA, die auf den Krebs- und Alterungsforscher Dr. Valter Longo zurückgeht. Mit seiner „Fasting Mimicking Diet“ (FMD) hat er in über 20 Jahren Forschung eine Alternative zum klassischen Fasten entwickelt. Die fünftägige Scheinfastenkur beinhaltet feste Nahrung, trotzdem wird aber ein fastenähnlicher Zustand erreicht. Maßgeblich ist hier vor allem der Zellerneuerungsprozess Autophagie, der sonst nur über den kompletten Nahrungsverzicht erreicht werden kann. Dadurch kann das Scheinfasten nicht nur beim Abnehmen helfen, sondern bietet auch die gesundheitlichen Vorteile des Fastens, wie der Abbau schädlicher Zellbestandteile.

Iss dich jung: Scheinfasten nach Dr. Valter Longo
Iss dich jung: Scheinfasten nach Dr. Valter Longo
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 30.09.2022 22:34 Uhr

Mit einer Dauer von nur 5 Tagen und einer täglichen Kalorienzufuhr zwischen 750 und 1200 Kalorien am Tag ist das Scheinfasten deutlich leichter umzusetzen als klassische Methoden. Wer diese Kur etwa zweimal im Jahr durchführt, profitiert bereits vom Detox- und Fettverbrennungs-Effekt.

Abnehmen klappt am besten, wenn du dir realistische Ziele setzt. Im Video zeigen wir dir, wie du auf gesunde Weise 5 Kilo abnehmen kannst:

5 Kilo abnehmen – mit diesen Tipps klappt es Abonniere uns
auf YouTube

Scheinfasten Ernährungsplan: Prolon Diät selber machen

Der Erfinder des Scheinfasten hat sich sein Ernährungskonzept unter dem Namen ProLon® patentieren lassen. Das Unternehmen bietet speziell für fünftägige Scheinfastenkuren die ProLon® Boxen an, die fertige Gemüsesuppen, Grünkohl-Cracker, Nussriegel und Nahrungsergänzungsmittel enthalten. Diese sind aber ausschließlich über den ProLon®-Onlineshop ab ca. 180 Euro erhältlich – ein stolzer Preis, wenn man die geringe Kalorienzufuhr bedenkt. Es geht aber auch anders! Inzwischen findest du auch im deutschsprachigen Raum Ratgeber mit Rezepten für das Scheinfasten. Neu herausgekommen ist etwa „Five Days Only“ von Barbara Becker in Zusammenarbeit mit der Ernährungswissenschaftlerin Franca Mangiameli entstanden ist:

Five days only. Die Revolution des Fastens von Barbara Becker &  Franca Mangiameli
Five days only. Die Revolution des Fastens von Barbara Becker & Franca Mangiameli
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 30.09.2022 22:42 Uhr

Damit das Scheinfasten wirklich funktioniert, ist es wichtig, sich genau an die vorgeschriebenen Kalorienmengen und Nährstoffzusammensetzungen zu halten. Grundsätzlich besteht der Ernährungsplan beim Scheinfasten aus:

Dabei wird die Kalorienmenge ab Tag 2 gesenkt und setzt sich wie folgt zusammen:

Tag 1

  • 1.000 bis 1.100 Kalorien
  • max. 50 g Kohlenhydrate
  • max. 25 g Eiweiß
  • restliche Kalorien aus Fett

Tag 2-5

  • 725 bis 800 Kalorien
  • max. 50 g Kohlenhydrate
  • max. 17 g Eiweiß
  • restliche Kalorien aus Fett

Nach dem fünften Scheinfastentag folgt ein Übergangstag, um den Körper wieder an die gewohnte Kalorienmenge zu gewöhnen. Aufgrund der festgelegten Kalorien- und Makronährstoffmengen solltest du dich entweder genau an die Rezepte eines Scheinfasten-Ratgebers halten oder deine Lebensmittel in einer App tracken.

Die Vor- und Nachteile von Scheinfasten

Gegenüber Nulldiäten und Fastenkuren ohne feste Nahrung bietet das Scheinfasten einige Vorteile:

  • kein Hungern, da gesunde ballaststoffreiche, aber zuckerarme Lebensmittel auf dem Plan stehen
  • Autophagie wird ohne Nahrungsverzicht erreicht
  • Verbrennung von viszeralem Fett durch den Zustand der Ketose
  • Reduktion der Triglyzerid- und Cholesterinwerte
  • entzündungshemmend
  • auch für Vegetarier*innen und Veganer*innen gut umsetzbar

Es lässt sich allerdings auch nicht verschweigen, dass sich Scheinfasten trotz Nahrungsaufnahme nicht für jede oder jeden eignet:

  • nicht für Schwangere und Stillende geeignet
  • nicht bei Untergewicht und Essstörungen geeignet
  • wer kein Gemüse mag, wird sich mit dem Ernährungsplan schwer tun
  • erfordert vorherige Planung

Nicht nur der Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel kann für eine Weile wohltuend sein. Wir haben noch mehr Ideen, die sich zum Fasten eignen:

10 außergewöhnliche, aber sinnvolle Fasten-Ideen abseits von Süßkram & Alkohol

10 außergewöhnliche, aber sinnvolle Fasten-Ideen abseits von Süßkram & Alkohol
BILDERSTRECKE STARTEN (11 BILDER)
Bildquelle: Getty Images/Foxys_forest_manufacture

Hat dir "Scheinfasten: So funktioniert die 5-Tage-Kur ohne Verzicht auf Nahrung" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: