Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Bademode 2012: Der Sommer wird heiß

Coole Looks.

Bademode 2012: Der Sommer wird heiß
Bademode 2012
Bademode 2012 von Lascana

Eine Weile dauert es wohl noch, bis wir uns endlich wieder im Bikini in die Baggerseefluten stürzen und im Freibad die Sonne genießen können. Trotzdem schadet es ja nicht, schon mal einen Blick auf die Bademode 2012 zu werfen. Schließlich wollen wir doch wissen, was da dieses Jahr so angesagt ist.

Fruchtige Pastelltöne, Colour-Blocking, Blumen-Prints – eines steht fest: Die Bademode 2012 wird super bunt! Und herrlich weiblich. Denn zu Candy Colors und bunten Mustern gesellen sich verspielte Accessoires wie Schleifen, Volants und Rüschen. Was die Menge des Stoffs angeht, ist diesen Sommer alles erlaubt. Vom Microkini über den Tankini bis hin zum klassischen Badeanzug: Für jeden Geschmack und jede Figur ist garantiert das richtige Trendteil dabei. Besonders angesagt in Sachen Bademode sind dieses Jahr Badeanzüge mit coolen Cut-Outs.

Retro oder ganz aktuell: Bademode 2012

Und wie bei unserer restlichen Garderobe auch, steht Retro bei der Bademode ebenfalls weiterhin ganz hoch im Trend. Vintage-Schnitte, süße Raffungen und verspielte Pünktchenmuster im 50er Jahre-Style lassen uns am Strand alles andere als alt aussehen. Wer nicht so sehr auf die Mode vergangener Jahrzehnte steht, kann sich guten Gewissens an die aktuellen Trends halten. So haben beispielsweise Lascana und Michael Michalsky in gemeinsamer Arbeit die Bademodenkollektion „Joy of Life“ entworfen, deren verschiedene Styles es uns ermöglichen, aus unterschiedlichen Ober- und Unterteilen unser individuelles Outfit zusammenzustellen. Ein weit verbreitetes Problem, das viele Frauen mit Bademode haben, nämlich „oben rum“ eine andere Größe zu brauchen als „unten rum“, fällt somit weg.

Egal ob Retro-Badeanzug, Colour Blocking-Bikini oder pastellfarbene Rüschen: Wir können es kaum erwarten, endlich die neue Bademode an den Strand, ins Freibad oder an den Baggersee auszuführen. Der Sommer kann kommen!

Bildquelle: facebook/Lascana

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich