Maritim oder Schwarz-Weiß? Beides!
Katharina Meyeram 15.06.2018

Wir haben den Richtigen gefunden! Nein, die Rede ist gerade mal nicht vom Mann fürs Leben, sondern von dem Bikini, in dem wir dieses Jahr im Urlaub, am Strand, im Freibad oder einfach beim Sonnen auf dem Balkon die richtige Figur machen.

Dieses Bikini-Set von H&M hat das Zeug zum Lieblings-Bikini 2018 (neben diesen 11 Trends natürlich!). Das niedliche Triangel-Top und die tiefsitzende passende Hose machen nämlich nicht nur eine Figur, sondern vereinen gleich mehrere total angesagte Looks in einem – und er kostet nur 14,99 Euro!

Maritim meets Black&White

Jedes Jahr im Sommer gibt es ein Wiedersehen mit dem Maritim-Trend. Geringelte Looks in Navy, Rot und Weiß verleihen uns St-Tropez-Flair und sehen einfach immer gleich nach Strandurlaub aus. Der H&M-Bikini vereint das Streifen-Muster jedoch mit dem cleanen Schwarz-Weiß-Trend und bekommt dadurch einen sehr modernen Look.

Niedliche Details

Wer jetzt auf den ersten Blick denkt, dass der Bikini ziemlich unspektakulär ist, hat vielleicht die kleinen aber feinen Details noch nicht gemerkt, die das Triangel-Modell von anderen unterscheidet. Statt Trägern zum Schnüren sind sie hier nämlich cool überkreuzt, sodass hinten auch keine nervigen Schnurenden mehr herumbaumeln. Verstellbar sind die Träger dennoch und du kannst sogar die polsternden Brust-Einlagen herausnehmen – ganz wie es dir besser gefällt und sich besser anfühlt.

Coole Alternativen

Natürlich gibt es den Maritim-Look in Schwarz-Weiß nicht nur bei H&M. Wir lieben zum Beispiel auch dieses Modell von S.Oliver*, dieses Triangel-Bikini-Set von Roxy* und diesen Bikini von O’Neill*, der wie das H&M-Modell überkreuzte Träger hat.

Wie gefällt dir der H&M-Bikini? Hast du dich für dieses Jahr schon mit neuer Bademode eingedeckt? Welche Trends gefallen dir besonders gut? Verrate es uns in den Kommentaren unter diesem Artikel oder auf Facebook.

Bildquelle:

Getty Images/SanneBerg

* Partner-Links


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?