Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Fashion
  3. Fashion Trends
  4. Jetzt bei C&A: Dieses Trendteil ist perfekt für Weihnachten!

We love it

Jetzt bei C&A: Dieses Trendteil ist perfekt für Weihnachten!

Egal ob Kleid, Rock oder vielleicht doch ganz stilsicher ein klassischer Jumpsuit – jedes Jahr einen coolen Look zu Weihnachten zu kreieren, macht einfach Spaß. Wir haben uns für dich auf die Suche gemacht und bei C&A ein Trendteil gefunden, das du garantiert lieben wirst und das vor allem wirklich jeder Figur schmeichelt.

Warum der C&A-Jumpsuit für den Weihnachtslook gerade so beliebt ist

Jedes Jahr auf ein Neues wollen wir zu Weihnachten ganz besonders festlich aussehen und wissen immer wieder trotzdem nicht, was wir eigentlich anziehen sollen. Keine leichte Entscheidung, schließlich gibt es viel zu viele wunderschöne Kleider, Röcke und Co. In diesem Jahr setzen wir definitiv auf einen Jumpsuit, denn das Modell, das wir bei C&A gefunden haben, bekommen wir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Und auch du sollst natürlich von unserem Fund profitieren! Du musst allerdings schnell sein, denn der Jumpsuit ist besonders beliebt. Aber warum eigentlich?

C&A Jumpsuit

Wickeloptik liegt schon lange im Trend – und das aus gutem Grund. Denn unerwünschte Problemzonen werden durch geschickte Wickelpartien im Taillenbereich kaschiert, genauso wie im Handumdrehen eine Taille damit gezaubert werden kann. Kleidungsstücke in Wickeloptik stehen daher wirklich jeder Figur. Und es wird noch besser! Da du jetzt sicher wissen möchtest, wie viel das wunderschöne Kleidungsstück kostet, wollen wir dich nicht länger auf die Folter spannen: Der Jumpsuit von C&A kostet gerade mal 49,99 Euro und sieht dabei viel teurer aus!

Jumpsuit
Jumpsuit
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.05.2022 08:13 Uhr

Der Jumpsuit von C&A überzeugt fernab vom Preis außerdem nicht nur durch seine gold-beige Farbe, die perfekt zur Weihnachtszeit passt. Auch der fließende Stoff und die weit ausgestellten Beine schmeicheln jeder Figur, zaubern lange Beine und lassen noch dazu genügend Platz für weihnachtliches Geschlemme. Perfekt, oder?

So stylst du den perfekten Weihnachtslook

Zugegeben, ganz ohne eine Jacke oder ein anderes Piece, könnte dir möglicherweise ein bisschen kalt zu dieser Jahreszeit werden. Sich im Winter zu kleiden, ist ohnehin nicht immer einfach. Doch zum Glück lässt sich der Jumpsuit perfekt kombinieren. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem 90s-Styling?

Auch beim Wickelausschnitt wirkt ein zeitloser Pullover besonders stylish, wenn du ihn unter deinem Jumpsuit trägst. Besonders seriös wirkst du dabei übrigens mit einem leichten Rollkragenpullover. Achte allerdings darauf, dass er möglichst eng anliegt. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem Rollkragenpullover von C&A?

Alternativ kannst du auch einen lässigen Blazer oder lockeren Pullover über deinen Jumpsuit ziehen, den du ganz einfach jeder Zeit wieder ausziehen kannst. Auch dieser Look wirkt besonders schick und passt perfekt zu den weiten fließenden Beinen. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem weißen Blazer von C&A? Optisch schummelst du dich so auch ganz einfach ein paar Zentimeter größer.

Perfekt zu weit ausgeschnittenen Beinen passen gerade im Winter lässige Boots oder spitz zulaufende Stiefeletten, die deine Füße warm halten und gleichzeitig super stylish aussehen. So kreierst du im Handumdrehen einen weihnachtlichen Look, den du vor allem auch zu anderen Anlässen immer wieder tragen kannst. Tausche einzelne Teile aus und schon siehst du wieder ganz anders aus!

Wusstest du eigentlich schon, wofür die Buchstaben bei C&A wirklich stehen? Wir verraten es dir:

Bildquelle:

Unsplash/Алсу Вершинина,superkitina; C&A, Pinterest

Hat dir "Jetzt bei C&A: Dieses Trendteil ist perfekt für Weihnachten!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: