Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Cibeles Fashion Week in Madrid 2009: Kreativität gegen Finanzkrise

Cibeles Fashion Week in Madrid 2009: Kreativitä...

Cibeles Fashion Week in Madrid 2009: Kreativität gegen Finanzkrise
fashion week madrid
Dieses Model präsentiert einen pinkfarbenen Satin-Zweiteiler über einem Netzoptik-Catsuite

Vom 20. bis zum 24. Februar wurde die überwältigende 49. Ausgabe der Cibeles Madrid Fashion Week zelebriert. Spanische Designer stellten knallig bunte und fantasievolle Kollektionen zur Schau – die Herbst/Wintersaison 2009/2010 kann kommen!

Über 50 Designer präsentierten auf der diesjährigen Fashion Week in Madrid ihre exklusiven und stilvollen Kreationen. Einen heißen Eyecatcher bildeten ausgefallene, mädchenhaft verspielte Dessous an verführerisch blickenden, spanischen Senoritas. Feine, hauchdünne Stoffe und provokante Accessoires zauberten einen erotisch-süßen Flair auf den Madrider Catwalk und ließen die Herzen wahrer Dessous-Fans höher schlagen.

Der Laufsteg in Madrid gehört zu den fünf besten weltweit und liegt gleich hinter New York, Mailand, London und Paris. Zum ersten Mal eröffneten El Ego (Forum für junge Designer) die Fashion Week Cibeles. Zu Beginn zeigten Marta Montoto und Roberto Piqueras ihre zauberhaften Kreationen auf dem dynamisch-globalen Catwalk Neptuno. Ein glanzvolles Schlusslicht bildeten dieses Jahr José Castro und TCN - beide überwältigten das modebegeisterte Publikum mit ihren spektakulären Modenschauen. Doch auch andere bekannte Designer wie Amaya Arzuaga, Miguel Palacio, Elio Berhanyer, Hannibal Laguna, Victorio&Lucchino, Devota & Lomba, oder Ángel Schlesser zogen die anspruchsvollen Zuschauer ausnahmslos in ihren Bann.

Model in Unterwäsche und schwarzen Perlenketten bei der Fashion week madrid
"Betörend, verführerisch undsexy" beschreibt diesen An-blick wohl am besten
fashion week 2009 madrid
Hier eine wunderschöne,türkisblau schimmernde Robemit tiefem Ausschnitt

Wie viele andere Wirtschaftsbereiche ist auch die spanische Modewelt von der Finanzkrise betroffen, es wurden Absatzverluste von bis zu 20 Prozent registriert. Gerade deshalb ist die Cibeles Fashion Week ein enorm wichtiger Impuls für die Stadt Madrid, da sie einen großen Teil zum Bruttoinlandsprodukt in dieser Region beiträgt und über 25.000 Unternehmen miteinander vereint. Hier kämpft Kreativität gegen die Finanzkrise und wirks zumindest optisch äußerst erfolgreich!

Bilder: gettyimages

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich