Klassiker

Diese 10 Basics braucht jede Frau im Schrank

Diese 10 Basics braucht jede Frau im Schrank

Basics sind zeitlos und können immer wieder mit den verschiedensten Teilen kombiniert werden. Aus diesem Grund sollten Frauen auf jeden Fall in einige hochwertige Basics investieren. Wir haben Fashion-Expertin Miyabi Kawai nach ihren Top 10 Key-Pieces befragt, die du unbedingt in deinem Kleiderschrank haben solltest.

Basics sind Kleidungsstücke, die du über mehrere Jahre hinweg immer wieder anziehen kannst, denn mit Basics kann man nichts falsch machen und ist immer gut angezogen. So sieht es auch Mode-Designerin und Style-Expertin Miyabi Kawai. Wir haben sie beim Launch ihrer neuen Kollektion „sheego by Miyabi" in Berlin getroffen und uns einige Tipps geben lassen.

Miyabi Kawai präsentiert ihre 10-Key-Piece Kollektion für sheego

Miyabis Kollektion umfasst zehn Fashion-Must-Haves, die besonders Frauen mit Kurven schmeicheln. Ihr Tipp: „Es spricht nichts dagegen, gute Basics und bestimmte Lieblingsstücke häufger zu tragen. So werden sie Teil des persönlichen Stils.“ Kombiniert werden können die Klassiker dann zu den aktuellen Modetrends, die sich alle paar Monate ändern. Am besten sind Basics in schlichten Farben wie Schwarz, Weiß, Grau und Nude. Wir zeigen dir, in welche Basics du laut Miyabi unbedingt investieren solltest:

Basic #1: Das Wickelkleid

Es ist der Klassiker schlechthin und lässt eine Frau dennoch immer wieder in neuem Schein erstrahlen: das Wickelkleid! Egal ob klassisch in Schwarz, aufregend in Rot oder mit einem angesagten Muster - das Wickelkleid schmeichelt jeder Figur. Durch die Schnürung in der Taille, zaubert es eine wundervolle Sanduhr-Figur und betont genau die richtigen Stellen. Der V-Ausschnitt sorgt außerdem für ein tolles Dekolleté.

Wickelkleid in Rot von sheego by Miyabi

Basic #2: Die Jeans

Jede Frau sollte mindestens eine perfekt sitzende Jeans besitzen. Denn Denim ist ein Stoff, der immer modern ist. Im Used-Look, als Röhre, mit Waschungen oder im Bootcut-Schnitt: Jeanshosen gibt es mittlerweile in allen unterschiedlichen Farben und Formen. Eine Jeans ist zudem ein wahres Kombinationswunder. Sowohl klassisch mit Bluse, Blazer und Pumps, als auch lässig mit Sneakers und Lederjacke macht eine Jeans eine gute Figur. Hier erfährst Du, wie Du die richtige Jeans für Deine Figur findest.

Basic #3: Die Bluse

Eine schlichte Bluse in Schwarz, Weiß oder Nude ist ein wichtiges Basic-Teil für Frauen. Natürlich muss es nicht immer der klassische Standard-Schnitt sein: Mittlerweile gibt es Blusen in allen möglichen Formen und Farben. Richtig kombiniert lässt eine Bluse jede Frau glänzen.

Bluse und Leggings von sheego by Miyabi

Basic #4: Das Shirt

T-Shirts sind das wohl am meisten getragene Kleiderstück überhaupt. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass jede Frau T-Shirts in verschiedenen Basicfarben besitzt – am besten Kurzarm und auch Langarm. Gerne darf hier für die richtige Passform und die Qualität ein wenig mehr bezahlt werden, damit der Klassiker in jeder Kombination eine gute Figur macht und nicht nach wenigem Tragen schon ausbleicht oder die Form verliert.

Basic #5: Der Blazer

Nicht nur fürs Büro geeignet: Jede Frau sollte einen gut sitzenden Blazer besitzen. Miyabi erklärt: „Ein schwarzer Blazer lässt mich im Handumdrehen tough und gut angezogen erscheinen. Vollkommen egal, ob ich ihn über ein Blümchenkleid werfe oder zur rockigen Leggings
kombiniere." Oder Du stylst ihn ganz klassisch und elegant mit einer Stoffhose und Bluse. Noch nicht den richtigen gefunden? Wir verraten Dir, auf was es ankommt.

Basic #6: Der Trenchcoat

Der Trenchcoat ist nicht ohne Grund ein beliebter Klassiker. Er ist der perfekte Mantel für die Übergangszeit und auch an kühlen Sommerabenden hält er uns warum. Dazu kommt, dass der Trench immer elegant aussieht - egal ob zum schicken Kleid oder zur Jeans kombiniert. Wichtig beim Trenchcoat ist die perfekte Passform, insbesondere an den Schultern, und ein hochwertiges Material.

Klassischer Trenchcoat von sheego by Miyabi

Basic #7: Die schwarze Hose

Eine elegante Hose in Schwarz gehört in jeden Kleiderschrank. Wer es lieber dezent mag, wählt eine hochgeschnittene Stoffhose, z.B. mit angesagtem Paperbag-Bund. Wer mutig ist greift zu einer Leggings in Lederoptik - die lässt sich tagsüber mit Bluse und Blazer im Büro tragen, und abends mit einem aufregenden Top und Pumps im Club.

Basic #8: Der Pencilskirt

Der Pencilskirt wird oft unterschätzt, dabei ist der enganliegende Rock das perfekte Kleidungsstück - insbesondere für Frauen im Kurven. Durch den engen Schnitt werden diese perfekt in Szene gesetzt und durch die Midi-Länge werden die schlankeren Fesseln betont.

Pencilskirt in Lederoptik von sheego by Miyabi

Basic #9: Das Jeanshemd

Ähnlich wie die Jeans, kommt ein Jeanshemd nie aus der Mode und gehört deshalb in jeden Kleiderschrank. Du kannst es zu einem High-Waist-Rock tragen, offen anstelle einer leichten Jacke oder vorne geknotet über einem Sommerkleid. So stylst Du es am besten.

Basic #10: Die Bikerjacke

(Fake-)Leder ist in! Insbesondere natürlich die klassische Bikerjacke, die man über viele Jahre tragen kann. „Eine Bikerjacke kommt niemals aus der Mode und ist damit ein sogenanntes Lifetime-Piece," findet auch Miyabi. Hier lohnt es sich also, in ein hochwertiges Modell zu investieren.

Basics sind zeitlos und wahre Kombinationswunder. Darum ist es wichtig, ein paar hochwertige Basic Teile im Kleiderschrank zu besitzen, an denen Du Dich immer wieder erfreuen kannst und sie immer wieder neu stylen kannst.

Bildquelle: iStock/NinaMalyna, iStock/Dmitry Fisher, iStock/grinvalds, iStock/KRproductions

Bildquelle:

sheego

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich