Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Fashion Week: Dennis Basso hat Mut zum Pelz

Fashion Week

Fashion Week: Dennis Basso hat Mut zum Pelz
Fashion Week: Dennis Basso
Dennis Basso auf der Fashion Week in New York

Fashion Week New York: Stilvoll, extravagant und glamourös präsentierte sich Dennis Basso in diesem Jahr auf der New York Fashion Week. Klassische Cocktailkleider und schlichte Farben, ganz im Stil der 50er und 60er Jahre.

Dennis Basso kreiert meist elegante und extravagante Mode. So zeigte er auch in diesem Jahr auf der Fashion Week wieder fulminante Stoffe, die er mit verschiedenen Pelzkreationen kombinierte.

Große Brillen, grazile Hochsteckfrisuren und Pelzroben. All dies erinnert stark an den Stil der 50er und 60er Jahre. Vor allem Hollywood Stars a la Marilyn Monroe waren maßgeblich an der Prägung dieses sehr mondänen Kleidungsstils beteiligt.

Dennis Basso ist ein bekennender Pelzliebhaber, was Tierfreunde und Tierschützer immer wieder zu Kritik gegenüber dem Designer veranlasst. Doch Dennis Basso schwört dem Pelz nicht ab. So zeigte er auch in diesem Jahr wieder exquisite Pelzvariationen, die er meist mit schlichtem Schwarz kombiniert.

Die Abend- und Cocktailkleider konnten auch in diesem Jahr wieder überzeugen. Die Stärke des Designers liegt eben in dieser mondänen Eleganz und genau das präsentierte der Designer in diesem Jahr wieder auf der Fashion Week.

Bildquelle: gettyimages

Die besten Fashion Week Looks zu fairen Preisen findest Du im desired Stylr

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich