Back to the roots

Paris Fashion Week 2014: Isabel Marant

Paris Fashion Week 2014: Isabel Marant

Am vierten Tag der Paris Fashion Week zeigte Isabel Marant ihre Entwürfe für die kommende Frühjahr-/Sommersaison. Und die lassen erkennen, dass sich die Stardesignerin auf Altbewährtes beruft, ohne dabei langweilig zu sein. Auch im Frühjahr 2015 zeigt sich Isabel Marant so bohemianisch, cool und tragbar wie wir es von ihr gewohnt sind.

 

Wedge Sneakers, Dicker Boots, Moonboots mit eingearbeitetem Heel – Isabel Marant hat das eine oder andere Kultteil entworfen, nach dem sich Fashionistas weltweit die Finger lecken. Und allen Isabel Marant-Fans sei gesagt: Daran wird sich auch so schnell nichts ändern! Am vierten Tag der Paris Fashion Week zeigte die coole Französin nämlich ihre Entwürfe für die kommenden warmen Tage und die umfassen das eine oder andere Haben-wollen-Teil! Während Isabel Marant sich in ihren letzten Kollektionen an cleaneren, sportlicheren Looks versuchte, zieht es sie jetzt wieder zu dem, was sie weltweit bekannt gemacht hat. Eine Ästhetik irgendwo zwischen Hippie und Bohème, die dabei aber keinesfalls auf die typisch französische Coolness verzichtet – dafür lieben wir Isabel Marant!

Paris Fashion Week: Isabel Marant zieht es nach Nordafrika

Mit kurzen Volant- und Faltenminis, überlagernden Rüschen und luftigen Stoffen liefert Isabel Marant in ihrer Frühjahr-/Sommerkollektion 2015, die sie am vierten Tag der Paris Fashion Week zeigte, Stücke, die sicherlich nicht neuartig, aber dennoch aufregend daher kommen. Schließlich ist ihnen die Inspirationsquelle anzusehen. Troddeln, in der Taille gebundene Stoffgürtel, die an Taue erinnern und Federapplikationen erzählen von Nordafrika, grafische Muster und geometrische Prints erinnern an moderne Kunst. Die Farbpalette spiegelt jene Einflüsse ebenfalls wider: Sattes Schwarz und Weiß werden durch rostige Erdtöne wie Bordeaux und Rot, Braun und orangegelbe Tupfer komplettiert.

Isabel Marant zeigte am vierten Tag der Paris Fashion Week eine Kollektion, die nicht nur schön anzusehen war, sondern vor allem tragbar ist. Entspannte Looks, die die französische Nonchalance repräsentieren, hippieske und bohemianische Einflüsse – so kennen wir Isabel Marant. Ein bisschen Parisienne für jederfrau? Isabel Marant macht es möglich! Und in die bordeauxfarbene oversize Wuscheljacke würden wir uns in den kommenden kühlen Tagen nur allzu gerne kuscheln!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich