Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zum Nachshoppen

Brillen für runde Gesichter: Diese Gestelle schmeicheln dir

Brillen für runde Gesichter: Diese Gestelle schmeicheln dir

Brillen können nicht nur stylishe Accessoires sein, sie sind auch in der Lage, deine Gesichtsform optisch zu verändern – positiv sowie negativ. Bei der Wahl des Gestells solltest du dich daher nicht nur nach den aktuellen Trends richten. Wir zeigen dir, welche Brillen für runde Gesichter perfekt sind und deine Konturen schmaler oder länger wirken lassen können.

Markante rechteckige Brillen für runde Gesichter

Wer sein Gesicht durch eine Brille nicht noch runder wirken lassen will, sollte zu einer  gegenteiligen Form greifen. Anstelle kreisrunder Brillen sind eckige Gestelle die beste Wahl, weil sie deine weichen Konturen ausgleichen und deinem Gesicht mehr Kanten geben. Den größten Effekt erzielst du dabei mit markanten Kunststoffrahmen in dunklen Farben, durch die die Linien besonders gut zur Geltung kommen.

Unser Favorit: Dieses Schildpatt-Modell von DKNY bekommst du bei Mister Spex für 138,95 Euro.

brille rundes gesicht kaufen

Die günstige Alternative: Auch für unter 100 Euro bekommst du stylishe rechteckige Gestelle, die perfekt für runde Gesichter sind. Wir empfehlen dir die Schildpatt-Brille von Mister Spex für 60 Euro oder das Modell in Schwarz und Gold von der gleichen Marke für knapp 80 Euro.

Wer es weniger markant mag, sollte aufpassen: Gestelle mit sehr kleinen rechteckigen Gläsern und rahmenlose Modelle können dein rundes Gesicht schnell fülliger wirken lassen. Eine bessere Wahl sind daher rechteckige Brillen mit farbigen transparenten Kunststoffrahmen und schmalen Bügeln.

Unser Favorit: Dieses Modell von Scotch & Soda bekommst du für 174,95 Euro bei Mister Spex.

scotch soda brille

Geometrische und Retro-Brillen für runde Gesichter

Vintage Brillen runde Gesichter
Nahezu quadratische Retro-Formen passen besser zu deiner Gesichtsform als kreisrunde.

Viele aktuell angesagte Brillengestelle betonen runde Gesichtszüge leider nicht besonders vorteilhaft, weil es ihnen an Ecken und Kanten mangelt. Einige Retro-Brillen im Stil der 70er-Jahre hingegen können mit ihren außergewöhnlichen Formen und großen Gläsern deinem Gesicht schmeicheln, wie etwa sechseckige Modelle.

Unser Favorit: Diese Brille von McQ in abgerundeter sechseckiger Form ist für 149,95 Euro bei Mister Spex erhältlich. 

geometrische brille

Aviator und runde Brillen mit Metall-Rahmen sehen zwar besonders stylish aus, können runde Gesichter aber unvorteilhaft betonen. Wer seine Konturen eher strecken möchte, kann stattdessen zu quadratischen Gestellen mit dünnen Rahmen greifen, die nicht minder stylish aussehen.

Unser Favorit: Die quadratische Brille von CO Optical bekommst du für 89,95 Euro bei Mister Spex.

quadratische brille

Feminine Cateye-Brillen für runde Gesichter

Die schräg nach oben laufenden Cateye-Gestelle können dein Gesicht strecken.

Wem rechteckige oder quadratische Modelle zu androgyn wirken, sollte es mal mit einer Cateye-Brille probieren. Kaum eine andere Form verleiht dir sofort so einen divenhaften und femininen Look! Diese Gestelle harmonieren mit runden Gesichtern perfekt, weil sie durch ihre geschwungene Form dein Gesicht optisch strecken und schmaler wirken lassen. Wer rundliche Wangen und eine schmale Nase hat, sollte zudem eine Brille mit Nasenpads wählen, da diese die Länge deines Gesichts betonen.

Unser Favorit: Dieses Cateye-Modell von Michael Kors mit tropfenförmigen Nasenpads bekommst du für 144,95 Euro bei Mister Spex.

michael kors

Die günstige Alternative: Vorteilhafte Cateye-Modelle bekommst du auch unter 100 Euro, wie zum Beispiel das Schildpatt-Modell von Ralph Lauren für 88,95 Euro.

Hast du wirklich ein rundes Gesicht?

Bevor du dich für ein Brillengestell speziell für runde Gesichter entscheidest, solltest du sichergehen, dass du deine Gesichtsform auch wirklich richtig bestimmt hast. Ein rundes Gesicht bedeutet nicht zwingend, dass du sehr kräftig bist. Entscheidend ist vielmehr, ob die Höhe und Breite etwa ähnlich sind und du keine markanten Wangenknochen oder ein eckiges Kinn hast. Oftmals haben wir aber auch keine klar definierte Gesichtsform. Wir zeigen dir hier, wie du deine Gesichtsform genau bestimmen kannst.

Bist du noch unsicher, welcher Brillentyp dir steht? Mach unseren Test und wir geben dir eine Empfehlung!

Welches Brillengestell passt perfekt zu dir?
Bildquelle:

Unsplash/Noah Buscher, Getty Images/Dia Dipasupil/Staff, Getty Images/Stefan Knauer/Freier Fotograf

Hat Dir "Brillen für runde Gesichter: Diese Gestelle schmeicheln dir" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich