HomepageForenBeauty ForumPiercing selber stechen.?

Piercing selber stechen.?

JUSTCRYam 19.07.2010 um 10:28 Uhr

Ja meine Freundin und ich werden uns ein Piercing stechen. Ich ihr eines und sie mir eins. Wir wollen die Rechte unterlippe gepierct haben. (Circular Barbell) Wir haben schon auf anderen Seiten gelesen dass man Desinfektionsmittel und Braunülen braucht. Gibt es hier eine erfarene Piercerin die uns sagen kan ob das wirklich so gefährlich ist? Im internet stand, dass die “starken” nerven nicht durch die Lippen gehen und somit keine Riesengefahr davon ausgeht.. aber wenn wir alles sehr steril machen, kann ja nicht viel passieren oder?
Ihr werdet mir jetzt warsheinlich abraten so ein piercing zu machen.. weil es entzündungen gibt und bla bla bla Das kann nähmlich auch bei einem erfahrenen Piercer passieren..
Ja wir wollten ein paar tipps und eerfahrungen..

Liebe grüsse JUSTCRY.

Nutzer­antworten



  • von merlinzauberin am 07.05.2014 um 12:58 Uhr

    Ich würde mir auf GAR KEINEN FALL ein Piercing selber stechen. Das ist nicht unbedingt hygienisch und man kann damit Nervenstränge lahm legen. Lasst das lieber mit dem Piercing selber stechen.

  • von GiannaS am 05.04.2014 um 15:46 Uhr

    OMG! Wie kann man denn auf eine solche Idee kommen, sich ein Piercing selber stechen zu wollen? Geht zum Piercer, das sollte euch der Körperschmuck schon Wert sein.

    Ich habe eine Bekannte, die sich das Piercing selber stechen wollte. Der seriöser Piercer hat ihr da verständlciherweise dringend von abgeraten. Das würde ich euch auch!

  • von funky_funky am 10.09.2013 um 15:54 Uhr

    Piercing selber stechen ist echt keine schlaue Idee. Eine aus meiner Klasse hat wegen so einer Aktion eine große Narbe an der Lippe.

  • von LaLina am 11.08.2010 um 07:50 Uhr

    Es gibt doch wohl nicht umsonst professionelle Piercer,das hat schon alles seinen Grund.
    seit noch keine 18 & die eltern erlauben das nicht,wetten
    meine güte,dann wartet halt,bis ihr 18 seid.

  • von Oneway am 11.08.2010 um 07:39 Uhr

    Ach, lasst sie doch. Sie ist eh nicht davon abzuhalten.

    @YUSTCRY
    Wie neigst du sonst so zu Entzündungen? Ich habe mir schon 7 Ohrlöcher (übers ganze Ohr verteilt) selber gestochen und das mit unsterilem Material. Also Nähnadel und normalem schon gebrauchten Ohrstecker. Ich hatte noch nie Probleme… Aber ich würde dir schwer raten steriles Material zu nehmen. Die Kanülen bekommst du in der Apotheke. Wenn du keine Schmerzen haben willst, kühle die Stelle zuerst mit Eiswürfeln. Dann spürst du praktisch gar nichts.

  • von ESchmetterling am 29.07.2010 um 23:33 Uhr

    laufts doch einfach mal lachend in eine Kreissäge ..

  • von PiercedPikachu am 29.07.2010 um 23:24 Uhr

    ich habs mir 2 mal selbst gestochen. und ich wusste bereits vorher, dass das ne scheiß idee ist. aber ich dachte mir halt wird eh nichts passieren. 1.Mal: so 2cm eiterpfropf in der unterlippe, ne woche lang angeschwollen wie s** (trotz `sterilem` arbeitsmaterial). 2.Mal: Unterlippe doppelt so dick wie normal.

    und ja, es stimmt schon dass das bei einem Profi auch passieren kann. aber an ebendiesen kannst du dich im zweifelsfall dann auch wenden. Ich persönlich kann von Selfmade nur abraten. ich hatte sicher schon 6 selfmade, und bis auf eines musste ich alle rausnehmen. obwohl ich nadeln in der apo gekauft hab etc. du bekommst das einfach nicht steril genug.

  • von KiteKathy am 19.07.2010 um 21:00 Uhr

    Hab auch schon welche gesehen die habens sich selber gestochen das hatte sich dann entzündet sa echt sexy aus ~.~
    Natürlich muss dabei nix passieren
    aber ich hätte ehrlich gesagt wircklich angst das sich das entzündet und dann abfault etc…
    sähe bestimmt nicht schön aus und mit den 40-50 die man dann gespart hat kann man das dann auch nicht wieder weg machen

  • von SweetOne am 19.07.2010 um 14:11 Uhr

    Ganz im Ernst? Ohlöcher selber stechen. Noch oke. Wer drauf steht. Aber Piercings im Gesicht? Weißt du eig wie gefährlich das ist? Ja du wirst jetzt schreiben das du solche Sachen gar nicht hören wolltest, sondern nur Tipps bla bla bla. Aber bei so einer schwachsinnigen Idee musst du mit solchen Antworten rechnen.

  • von Electromietze am 19.07.2010 um 13:54 Uhr

    Hallo Dummheit… wie kann man denn so doof sein und sich selber piercen wollen & dann auch noch im Gesicht… Aber hey, is doch ganz toll ne eventuell gelähmte Gesichtshälfte zu haben 😀 Ok, bei manchen gehts vielleicht gut, die sich selber gepierct haben aber im Großen & Ganzen is das ne ziemlich dumme Idee…

  • von panther76 am 19.07.2010 um 13:09 Uhr

    sorry, aber wie bescheuert kann man nur sein sich selbst piercen zu wollen,….!!!
    Da kann einfach zu viel passieren.

    Ihr solltet lieber in ein Piercingstudio gehen!!
    Wenn man ein Piercing umbedingt haben möchte spart man nicht an den kosten und geht in ein Piercingstudio!!!

  • von KissDakota am 19.07.2010 um 12:36 Uhr

    geh zu einen Piercer oder Freunde dich mit einen an^^

  • von candycotton am 19.07.2010 um 12:19 Uhr

    Ich würde niemals auf die Idee kommen es selbst zu machen. Das ist echt viel zu Gefährlich. Lieber ein bisschen Investieren und es einen Profi machen lassen.

  • von Bellarosa am 19.07.2010 um 12:08 Uhr

    Wenn du`s dir selber stichst kann es passieren, dass ihr den Tunnel den ihr braucht und mit der Braunüle stecht nicht gerade hinbekommt, deswegen haben die Piercer ja auch eine Zange um das alles zu fixieren, das wiederum bedeutet das das Piercing schief ist nicht heilen kann und unter umständen auch einwächst, also wenn du eine fette hässliche Narbe im Gesicht haben möchtest viel Spaß, sowas wie euch kann man nur als dumm bezeichnen und alles was im Gesicht ist würde ich mir nur Professionel machen lassen und ich weiß wovon ich rede ich hab selber 5 Stück…Wie alt seid ihr eigentlich? 18 bestimmt noch nicht und nur weil ihr euch dann für so toll haltet solltet ihr es nicht machen -.-

  • von Allegra82 am 19.07.2010 um 12:08 Uhr

    Seid ihr dumm

  • von MelliBonnie am 19.07.2010 um 12:02 Uhr

    Also sowas dummes, da fehlen mir (fast) die Worte…
    Wer zu geizig ist um in ein vernünftiges Studio zu gehen, dem wünsche ich… nee, ich sags besser nicht. Aber ne schöne dicke Entzündung und nachher am besten die Rechnung von der Krankenkasse selber bezahlen müssen…
    Kindergarten, wirklich!!!

  • von Quadifa am 19.07.2010 um 11:42 Uhr

    Dumm, aber wers braucht…

  • von DaMuse am 19.07.2010 um 11:22 Uhr

    Also ich würde mir nie eins meiner Piercings selber machen, aber wenn du scharf drauf bist… Es besteht die Möglichkeit kein gefühl mehr in der Lippe zu haben. So wenn du es machst, dann solltest du dich erstmal über das richtige Werkezeug informieren. Wer eins an der Lippe hat, der weiß, was richtig ist. Also ich geb lieber das Geld aus. Hab mir mal den Bauchnabel von ner freundin stechen lassen. und wenn du wüsstest wie das bei mir jetzt aussieht! also wirklich das bei mir ist nur der bauch, aber bei dir ist es das gesicht. das kann böse ins augen gehen ne freundin von mir spürt jetzt unten an der lippe nichts mehr. einfach nur weil sie zu geizig war es zu bezahlen und sicherheit zu haben. ach aber du machst es doch eh. kauf dir wenigstens noch ne gewebefixierzange, adamit du dich auf gutem weg verunstaltest!

  • von londinium am 19.07.2010 um 11:21 Uhr

    natürlich ist das nicht zu empfehlen, aber ich hatte mir damals auch den lippenpiercing selbst gemacht^^

  • von Samsum288 am 19.07.2010 um 11:19 Uhr

    ich würds euch echt nicht empfehlen aber ihr seht ja was ihr davon habt wenn sichs enzündet.

  • von HiimbeerBabY am 19.07.2010 um 11:14 Uhr

    naja.. viel spaß dann mit den dicken lippen..

  • von DieTherry am 19.07.2010 um 11:12 Uhr

    Ist doch blödsinn ich hab mir mal eins am “Ohr” stecken lassen und des musste man schon fast rausschneiden weil es total endzunden und verquollen war… Super, war das ein Schmerz!

  • von Faye am 19.07.2010 um 11:02 Uhr

    @ Giddi: Da könnte was dran sein 😀

  • von giddi am 19.07.2010 um 10:59 Uhr

    wer nämlich mit h schreibt ist dämlich 😀 hat unser grundschullehrer immer gesagt..

  • von ZauberfeeJulia am 19.07.2010 um 10:57 Uhr

    Schließe mich den meisten Aussagen hier an.
    Zumal ich dieses Piercing einfach nur grässlich finde.
    Viel Spaß bei der Jobsuche später mal. 🙂

  • von Faye am 19.07.2010 um 10:57 Uhr

    Genau warum sollte einen interessieren wo die Nerven liegen im Gesicht?! Wenn die eine Gesichtshälfte dann gelähmt ist, ist ja nicht so schlimm –> Man hat ja noch ne zweite 😀

  • von Jenda1985 am 19.07.2010 um 10:45 Uhr

    Gib doch lieber die 40 – 50 euro bei einem richtigen Piercer aus. Das ist gefährlich und dumm was ihr da macht. Stell Dir vor du Lähmest einen Nerv dadurch weil Du falsch gestochen hast.
    Dann nützt Dir Dein schönes Piercuíng auch nichts.

  • von BlonderEngel88 am 19.07.2010 um 10:41 Uhr

    Macht das ja nicht. Ich hab unten links so ein Piercing und ich wäre nie auf die Idee gekommen mir das selber zu machen!!!
    Entzünden tut sich das immer ist ja schließlich n Fremdkörper der dann da ist, aber wenn ihr nicht richtig aufpasst und irgendein Tel dann doch nicht richtig steril ist dann könnte e passieren das ihr ne Blutvergiftung bekommt und ins Krankenhaus msst!
    Also geht lieber zu Piercer das kostet zwischen 30-40€ weiß ja nicht wo ihr her kommt!

  • von CaNeY90 am 19.07.2010 um 10:40 Uhr

    hey 🙂 hab mir und paar Freunden auch schon selber gemacht, du musst in der Apotheke Braunülen kaufen, das sind Kanülen, da ist noch so eine durchsichtige Hülle drum http://www.carezine.de/images/2758853.JPG , die dinger sind nicht teuer 1Euro oder so…
    Dann brauchst du noch ein Piercing, stichst dir halt dann das Teil durch die Lippe, aber langsam!! das tut nicht weh und bei mir ist nix passiert, bei meinen Freundinnen auch nicht!! Anschließend ziehst du die kanüle raus und lässt das durchsichtige drin stecken, dann nimmst du den Piercing schiebst ihn von hinten in die durchsichtige Hülle, ziehst dieese dann nach vorne langsam raus machst sie ab und schraubst dann von vorne die Kugel auf den Piercing! Eigentlich ganz einfach!! desinfiktionsmittel brauchst du auch, damit sprühst du alles ein, deine Lippe, darunter, die braunüle und den Piercing!
    Das Desinfiktionsmittel bekommst du in der Apotheke kostet ca 6€!
    Beim Piercer machen die das ganz genau so, naja ok die wissen zwar wo die Nerven liegen usw, aber da kannst du auch locker 60€ bezahlen!
    Habe mir fast alle Piercings selber gestochen, Bauchnabel, Ohren und unter der Lippe!
    Nur Zunge hab ich beim Piercer gemacht, denn da sollte man echt aufpassen! Ihr dürft nur nicht zu nah an der Lippe stechen, und wie gesagt bei mir hats nicht weh getan bei meinen Friends auch nicht, ist auch nie was passiert!!! Tut natürlich danach etwas weh, aber das legt sich, musst du nur immer desinfizieren und morgens und abends mit Kamillentee und einen Wattestäbchen sauber machen! Dann dürfte die Wunde schnell verheilt sein!
    Wenn du dir aber unsicher bist geh zum Piercer! Ansonsten viel Glück!!

  • von Kendra007 am 19.07.2010 um 10:38 Uhr

    hey, nur zu…is ja nur das gesicht…..

    scheiss auf entzündungen, vergiftungen, tierische schmerzen und lebenslange narben…..

  • von RockabillyBabe am 19.07.2010 um 10:38 Uhr

    kein profi wird euch irgendwelche tipps zum selberstechen geben sondern euch raten, es auch beim profi machen zu lassen.

  • von sexypolin1986 am 19.07.2010 um 10:37 Uhr

    ihr habt den schuss auch nicht mehr gehört…
    wie kann man si leichtsinnig sein?
    klar kann es auch einem erfahrenen piercer passieren, aber das kommt selten vor…
    seit mal nicht so geizig und geht ins studio… ansonst so scheiße es sein mag, hoffentlich entzündet es sich beim selbststechen…vllt lernt ihr dann darauss und lasst es beim nächsten mal ordentlich machen oder ganz sein
    ziemlich unreif solche aktionen..

  • von JUSTCRY am 19.07.2010 um 10:37 Uhr

    ja. ist ja unser problem oder nich? Wir fragten um erfahrungen und nicht um irgendwelche warnungen.
    es kann überall was passieren. du kannst auch sterben wenn du auf die fresse fliegst!

  • von sugark am 19.07.2010 um 10:35 Uhr

    Aua, da krieg ich ja schon Schmerzen, wenn ich das nur durchlese! Bitte, bitte nicht machen! Es ist wie mit jedem Beruf: Man lernt das nicht umsonst! Die Nageldesignerin kann besser Nägel machen als man selbst, der Frisör kann besser Haare schneiden und der Piercer eben besser piercen!
    Ohrlöcher könnt ich vielleicht grad noch verstehen, aber an der Lippe? Dann rennst du rum wie Sly Stallone!

  • von querida23 am 19.07.2010 um 10:29 Uhr

    So ein Leichtsinn.
    Bezahlt halt die paar Euro & geht nicht solch ein Risiko ein.

Ähnliche Diskussionen

Heimlich Piercing stechen lassen? Antwort

sunny2014 am 27.03.2014 um 16:55 Uhr
Hey Leute, habe ihr euch schonmal heimlich ein Piercing oder ein Tattoo machen lassen? Egal ob ihr es vor den Eltern oder eurem Freund geheim gehalten habt. Wie haben sie reagiert, als sie es rausgefunden haben? 😀

Wo in Hamburg Piercing stechen lassen? Antwort

DaBina am 15.01.2011 um 20:56 Uhr
Huhu Mädels... Ich möchte mir demnächst ein Helix stechen lassen. Nun möchte ich von euch wissen, ob ihr einen guten "Stecher" kennt. Wäre toll wenn ihr mir ein Studio empfehlen könnt. Für Erfahrungen von euch bin...