HomepageForenMamiKinderwunschAnzeichen einer angehenden Schwangerschaft

Anzeichen einer angehenden Schwangerschaft

Mellisbabyam 12.02.2011 um 12:19 Uhr

Hallo Mamis…wollte mal fragen wie es bei euch so war als ihr noch nicht wusstet das ihr schwanger seid…ich habe sied ein paar tagen mal wieder diese übelkeit sie kommt und geht, sogar nachts…vielleicht köönt ihr mir da ein wenig weiter helfen…

Nutzer­antworten



  • von lulu06 am 12.02.2011 um 20:32 Uhr

    Hallo, ich habe schon sooooooooooooo viele Tests in meinem Leben gemacht und hatte IMMER https://www.desired.de/mami/100-fragen/schwangerschaftsanzeichen-was-sind-die-typischen-schwangerschaftsanzeichen/“>Schwangerschaftsanzeichen und nie war ich schwanger. Bei drei Tests hatte ich keine Anzeichen und jedes Mal war ich mir sicher nicht schwanger zu sein und lag immer falsch 🙂

    Übel war mir immer erst später….so ab der 6.-7. Woche.

  • von bambilein81 am 12.02.2011 um 20:24 Uhr

    Ich bin eigentlich nur zum Arzt gegeangen weil ich gachte eine Blasenentzündung zu haben. nachdem dann die ss festgestellt worden ist ging es mir egentlich klasse, ich hatte nur im shoppingcenter ab und zu das gefühl schwer luft zu bekommen und die geruchsempfindlichkeit auf mein lieblingsparfum war grauenvoll.

  • von Chantii am 12.02.2011 um 20:09 Uhr

    Ich dachte auch die ganze Zeit, dass ich meine Tage bekomme- hat sich so angefühlt. Außerdem war ich extrem lustlos und konnte mich zu gar nichts motivieren, obwohl ich eig. ein sehr aktiver mensch bin. Und alles hat so schlimm gestunken, fand ich. Und ich hatte extrem schlechte Laune, aber ich habe alles auf den heftigen Streit mit meinen Freund geschoben, den ich zu der Zeit hatte.
    Meine Mutter meinte dann irgendwann, ich soll doch mal einen Test machen und der war dann positiv.

  • von Sonbahar am 12.02.2011 um 17:36 Uhr

    Also ich dacht die ganze Zeit ich würd meine Regel bekommen.
    Hatten die übelichen Stimmungschwankungen( bin unausstellich wenn ich meine Tage bekomme, habe…) und so wie ich dachte auch Regelschmerzen.
    Meinen Arbeitskolleginnen habe ich auch die ganze Zeit gesagt:
    ” Ich bekomme bald meine Tage.”
    Das ging dann ungefähr drei Wochen so.
    Bis ich mir dann irgendwann dachte, dass ich doch eigentlich schon längst meine Menstruation hätte bekommen müssen.
    Hab dann einfach so mal vorsichtshalber einen Test gemacht.
    Der war sooo positiv! Danach direkt zum FA. Und der beglückwünschte
    mich dann mit den Worten: ” Sie sind schwanger und hier ist ihr Baby, das schon einen Herzschlag hat…”
    Ich war so lange überfällig und hab das alles auf meine Menstruation geschoben.
    Natürlich bin ich überglücklich weil ich mein Leben lang dacht ich sei unfruchtbar.
    Einen lieben Gruß

  • von Rina09 am 12.02.2011 um 17:05 Uhr

    bei meiner ersten ss war mir auch ständig übel,aber ohne ergeben.Da ich das öfters habe,habe ich mir nichts dabei gedacht.Dann blieb meine Tage ganz aus,hab dann im Netz mal auf Anzeichen gesucht und auch was gefunden.Einige Anzeichen waren mir garnicht so bewusst,aber passten.Hab dann einen Test gemacht der Positiv war aber leider hab ich das Kind verloren.
    Bei meiner 2ten ss war es so,ich war noch garnicht dran mit meiner Periode hatte auch keine Anzeichen,nichts.
    Aber ich hab es geahnt,das Kind kam von sich aus haben auch nicht damit gerechnet das es plötzlich so schnell verlief.Nun ja nach dem ich das Gefühl nicht mehr los wurde haben wir dann einen Test gemacht und der war ebenfalls Positiv 🙂 ich war da gerade erst in der 2ssw und in der 3ssw war ich beim doc und man konnte schon was sehen 🙂

  • von datjassy21 am 12.02.2011 um 14:53 Uhr

    Als ich schwanger war, konnte ich die ersten 3 Monate kaum bis nichts essen, denn alles was ich gegessen hatte kam wieder raus. Alle Gerüche schlugen mir dermaßen auf den Magen das ich davon auch erbrechen musste.Ich schlief Nachts nur bei geöffnetem Fenster anders wars nicht auszuhalten und mein Arzt dachte das ich ein Magengeschwür hätte da alle Schwangerschaftsteste negativ waren. Bin dann ins Krankenhaus hab da 5Std. gewartet für ein “Sie sind Schwanger”… Naja hab ein süßes kleines Magengeschwür, welches bald 6 Monate alt wird^^

  • von arnisalena am 12.02.2011 um 13:53 Uhr

    Also bei meiner ersten dachte ich ehrlich gesagt ich wäre krank! Fühlte mich schwach, übelkeit, war total schnell erschöpft und konnte schlechter sehen (war immer so verschommen)!! Bei meiner zweiten hatte ich öfter übelkeit und total schlimme Stimmungsschwankungen und sehr erschöpft!! Ach ja bei meiner zweiten hatte ich auch totale “Fressattacken” auf merkwürdige Dinge wie Essig-Chips usw.!!
    Muss aber dazu sagen sicher war ich mir bei keiner meiner Mädels, bin dann kurzer Hand zum FA und er meinte bei beiden:Glückwunsch sie sind in der 8Woche Schwanger!!!!
    Also bevor du dich verrückt machst geh lieber zum FA!!!!!!
    Viel Glück
    glg Pam 😀

Ähnliche Diskussionen

Anzeichen vielleicht schwanger zu sein..! Antwort

sonchein am 02.02.2013 um 15:34 Uhr
Hallo, ich habe ein paar fragen es ist fast zwei Wochen her das ich meine mens hatte und nun habe ich auch ein paar Anzeichen das es geklappt hat das ich schwanger bin, ich habe abends immer so ein ziehen wie...

Anzeichen einer SS - heute Blutungen - Test negativ Antwort

Brinetticaty am 07.12.2013 um 19:23 Uhr
Hallo 🙂 Ich bräuchte mal eure Hilfe... Also ich hab schon eine 2 Jährige Tochter. Bei meinr Tochter war es so das ich schwanger war - getestet hab in der zweiten Woche - und der negativ war - danach kamen noch...