HomepageForenMamiKinderwunschWie alt ward ihr, als euch euer Kinderwunsch bewusst wurde?

Wie alt ward ihr, als euch euer Kinderwunsch bewusst wurde?

tuutaaam 17.09.2012 um 09:43 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis!
Meine Frage ist vielleicht etwas merkwürdig, aber das würde mich echt mal interessieren…
Ich selbst bin 20 und seit über drei Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir haben beide eine abgeschlossene Ausbildung und einen Job und wünschen uns nun ein Kind. Von vielen werde ich total schräg angeschaut, wenn ich das Thema anspreche. Fast alles sagen, wir wären dafür noch viel zu jung, hätten unser Leben noch vor uns etc… Ich kann das gar nicht verstehen! Ich weiß, dass ich ein Kind möchte und auch, dass ich bereit dazu bin, die Verantwortung zu übernehem.
War eine von euch auch so “jung”, als ihr ihr Kinderwunsch bewusst wurde? Hattet ihr auch mit solchen Problemen zu kämpfen??
Liebe Grüße!

Mehr zum Thema Kinderwunsch findest du hier: Kinderwunsch

Nutzer­antworten



  • von annab23 am 18.09.2012 um 21:00 Uhr

    Hey bin jetzt 23 hab vor neun wochen meine kleine maus zur welt gebracht. Bin jetzt über sieben ja mit meinem freund zusammen. Mit 20 kam so der wünsch nach einem kind hab mir das ziehmlich schnell ausreden lassen zwei jahre später bin ich schwanger geworden war dann auch ziehmlich geschockt . Hab mich aber dann richtig gefreund. Hab es aber leider dann verloren nicht lange danach war ich wieder schwanger und haben uns dann um so mehr gefreud .Jetzt is die kleine da uns es is alles gut. Lass dir nix erzählen.

  • von Ichigo87 am 18.09.2012 um 11:22 Uhr

    Dass ich mal eine Familie haben möchte, ist mir schon recht früh bewusst geworden. Mein Mann und ich wollten dann aber die Hochzeit abwarten und es erst dann versuchen. Im Mai haben wir dann geheiratet und ungefähr einen Monat später, bin ich schwanger geworden, mit 24 😀
    Wenn du dich mit 20 schon bereit fühlst Mutter zu werden, dann lass dir auch von niemandem was anderes einreden. Mir wurde auch ständig eingeredet, dass heiraten mit 24 zu früh ist. Ich finde hingegen, dass es genau das perfekte Alter dafür ist und allein das zählt.

    Viel Glück dir bei der Planung!

  • von mandy87 am 18.09.2012 um 11:00 Uhr

    Ich war 21 als der Kinderwunsch kam. mit 23 bin schwanger geworden und mit 24 Mama. Meine Mutter war auch so alt bei mir und ich fand das gut als Kind. Wenn du mit 40 Mutter wirst bist Du bei deinen Enkeln schon über 60! Das sollte man sich mal überlegen …

  • von legolasia am 18.09.2012 um 09:30 Uhr

    Bei mir ging das so mit Mitte 20 los, aber auch erst als ich schon eine Weile mit meinem Freund zusammen war. Ist bei jedem anders, mach dir da keine Gedanken!

  • von frenchj am 18.09.2012 um 09:29 Uhr

    hej heej =) ich kann dich zu 100% verstehen.
    Bin 20ig und wir haben uns vor 6 Jahren kennengelernt, seit 5 Jahren sind wir ein Paar. Vor 2 Jahren (da war ich 18..!) haben wir geheiratet und da dachten alle ich sei schwanger und wir würden es nur deswegen machen (Familie und so natürlich nicht, aber auch die fanden es sei früh.. naja). nun wollten wir unbedingt ein baby und schwups- im 2. Zyklus nach absetzen der Pille hats schon geklappt! =) Nun bin ich im 4. Monat und wir sind sooo happy.
    Ich verstehe nicht, weswegen einem die Leute das frühe Glück gönnen. Ich kann dir nur sagen – lass dir von niemandem die Freude / Lust am Familiensein nehmen! Wenn es für euch beide stimmt (aber wirklich richtig stimmt, einfach perfekt ist wies bei uns war) dann vertrau auf dich und ihn =))

    ich weiss wies ist, mit meinen 20ig werd ich eine junge Mami sein und ich bin SOO stolz darauf! =) Ich hab meinen Weggefährten gefunden – und niemand kann einem auch nach 10 Jahren eine Garantie dafür geben, was die Zukunft bringt. Aber wer so denkt, der muss so oder so keine Beziehung führen, die könnte ja kaputt gehen.. Wir haben gelernt umeinander zu kämpfen (verschiedene Kulturen).

    ich wünsch dir ganz ganz viel glück und liebe und viel Kraft !

    liebe Grüsse, frenchj + Wonneproppen 12+1

  • von marthak am 18.09.2012 um 08:38 Uhr

    Also ich wollte eigentlich nie Kinder, bis ich letztes jahr meinen Traumman kennen gelernt habe. Nun bin ich 35, in der 19ten Woche schwanger und überglücklich. Entschieden und der Wunsch nach einem gemeinshamen Kind kam erst dieses jahr und es hat auch gleich beim ersten Versuch geklappt 😀

  • von Jessie87 am 17.09.2012 um 21:15 Uhr

    Bei mir kam der Wunsch nach einem Kind mit 23. Aber eigentlich deshalb weil ich bis dahin alles gemacht hatte, was ich mir vorgenommen habe. Ausbildung, reisen und einen festen Job bekommen. Aber ich wusste schon sehr früh, dass ich mein erstes Kind so mit 24/25 bekommen möchte. Ich denke das es egal ist wann man dieses Wunsch verspürt, nur tu noch all das von dem du jetzt träumst, später kannst du es auch noch machen z.B. verreisen, aber anders 😉
    Aber unterdrücken solltest du den Kinderwunsch auf keinen Fall, denn das macht dich auf Dauer unglücklich und das ist viel schlimmer als eine Reise verpasst zu haben 🙂
    Liebe Grüße

  • von maus1407 am 17.09.2012 um 20:30 Uhr

    Huhu ich bin jetzt 24, und hab nen Kinderwunsch so richtig seit 1 1/2 Jahren genauso lange versuchen wir es jetzt auch schon.
    Hat einmal geklappt, aber ist leider von uns gegangen.
    Naja in der Zeit wo es eben nocht klappt oder geklappt hat, haben wir uns die Zeit mit Urlaub machen verbracht, alles machen was noch geht. 🙂
    Ich finde immer das muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Ich werde auch immer schief angeschaut wenn ich sage, ich will ein Baby.
    Dann kommt immer der Satz ach Sie haben ja noch Zeit und sind ja noch soooo Jung ( den Satz kann ich nimmer hören und raste dabei schon fast aus ^^), klar man hat auch Zeit, aber ich habe mir eine Grenze gesetzt, weil ich als Kind schon immer gesagt hab, mit 25 will ich mein erstes Kind und net erst mit 30!!
    Aber wie gesagt muss jeder für sich entscheiden.
    Wünsch dir jedenfalls viel Glück und das ihr net solche Probleme habt mit schwanger werden so wie z.B. ich oder auch andere hier.
    Lg

  • von Fabio2012 am 17.09.2012 um 19:02 Uhr

    Hallöchen, ich bin vor 15 Tagen Mami geworden… mein Freund und ich sind beide 20 und ja mit 19 war uns klar nach 4 Jahren Beziehung müssen wir mal los legen, haben aber nicht geahnt, das es so schnell gehen würde (wollten eigentlich erst heiraten) aber uns hat auch jeder so sschräg angeschaut als wir es verkündet haben…

  • von thomasmama am 17.09.2012 um 13:14 Uhr

    Ich wusste schon immer, dass ich mit Mitte 20 Kinder haben wollte. Bin dann ungeplant mit 21 Jahren schwanger geworden. Hab mitt 22 mein erstes Kind gekriegt und dann kurz vor meinem 24. Geburtstag haben wir geplant unser 2. bekoommen. Wir sind absolut glücklich damit…
    Wir wollen noch 1-2 weitere Kinder, aber erst in3-4 Jahren…
    Alles Gute für euch!#
    LG Katharina mit Thomas Marco und Eva Josephine

  • von anwolf am 17.09.2012 um 13:13 Uhr

    Hallo , bei mir kam der Kinderwunsch sehr spät, erst mit 32 oder 33. Jetzt bin ich 36 und werde im Dezember meine kleine Prinzessin bekommen. Für mich ist es genau der richtige Zeitpunkt. Schräg angesehen werde ich deswegen teilweise auch, na und , wen interessiert das. Wenn du dich bereit fühlst und dir der Verantwortung bewußt bist, ist es doch egal ob du 20 oder 36 bist. Das die Leute reden. Das tun sie immer. 😉

  • von Isabell1707 am 17.09.2012 um 13:03 Uhr

    das erste mal Schwanger war ich mit 16. Als ich gerade 17 war, kam meine Tochter auf die Welt. Die Schwangerschaft war alles andere als geplant aber für mich war auch klar, dass ich sie behalten werde. Meine Ausbildung habe ich mit der kleinen Abgeschlossen. Ich bin jetzt 23 und wieder Schwanger. Mein Mann und ich haben diese Schwangerschaft geplant und wollen nächstes Jahr auch schon für das nächste üben. Dann ist die Familien planung abgeschlossen. Ich finde es okay, wenn man sich dafür entscheidet und das Alter allein hat meiner meinung nach nichts zu sagen.
    Liebster Gruß
    Isabell + Linus 28+2

  • von Melli_Mouse am 17.09.2012 um 12:52 Uhr

    Also so richtig bewusst wurde mir nachdem alles in trockenen Tüchern war-da war ich 23. Jahre.Und kurz nach meinem 24.Geburtstag kam unser Sonnenschein auf die Welt-auch wenn wir eigentlich noch ein Jahr warten wollten. 😉 Aber das hat uns überhaupt net gestört!!!
    Ihr müsst es für euch selbst entscheiden,ob ihr beide schon so weit seid!Die Entscheidung kann und sollte euch keiner abnehmen. 😉
    Glg 😀

  • von Minnie017 am 17.09.2012 um 12:37 Uhr

    Ich war 18, als mir bewusst wurde, dass ich ein Baby haben möchte. Ich wurde 19 schwanger und meine Tochter kam auf die Welt, als ich gerade 20 war. Jetzt bin ich 21 und mein zweites Mäuschen ist auch schon unterwegs. 😉
    Also ich finde es völlig okay, wenn man “so früh” schon ein Kind möchte. Wenn man dann auch weiß, welche Verantwortung man damit übernimmt. Ein Baby ist nun mal kein Spielzeug oder etwas, das man wie eine Handtasche mit sich rumträgt.

  • von ejay am 17.09.2012 um 11:51 Uhr

    ich bin 23 und schwanger,mein mann ist ebenfalls 23. wir kennen uns etwa 4 Jahre(2 fast verheiratet),wir waren uns schon früh einig,dass wir jung kinder bekommen möchten.und nach der hochzeit wurde der plan auch konkret,sobald wir eine wohnung haben, in der wir uns vorstellen können länger zu wohnen,gehts an den nachwuchs.so war es dann auch 🙂

  • von sun2011 am 17.09.2012 um 11:40 Uhr

    kinder wollte ich schon immer…habe aber gesagt nicht zu früh weil man ja noch nen bissel reisen will,arbeiten möchte ,bissel was erleben und ja,dann kann ein kind kommen…
    ich bekam unsere maus mit 25 und es ist auch okay..früher hätte ICH mir nicht vorstellen können ( wie gesgat ich mir net vorstellen ,nicht das manche heir wieder drauf abgehen) ..ich hatte meine ausbildung gemacht,hab mein leben genossen und war in österreich arbeiten und dann passierte es..ich wurde schwanger….

    ich liebe unsere maus sooooo sehr und will nie mehr ohne sie sein…sie bereichert mein leben tag für tag…hab noch nie so geliebt wie ich sie liebe…

    aber wenn es später passiert wäre mit 26 oder erst 28 wäre dis auch okay gewesen ….
    klar kann man mit kind auch reisen und spaß haben aber halt auf einer anderen art..ich würde es auch nicht anders machen wollen..erst bissel leben ,arbeiten und dann kind…

    aber es ist jeden sein wunsch ,manche früher und manche später !!!
    wenn ihr mient es ist richtig dann tut dies 🙂

    alles liebe für euch

    lg sun + zoey 9,5 mon

  • von Liselotte33 am 17.09.2012 um 11:37 Uhr

    Wir waren auch relativ jung, als wir Eltern wurden. Bereue nichts, aber wenn ich dir einen Rat geben kann, dann den: 20 ist eine tolle Zeit und Kinder kriegen läuft dir nicht weg. Ich hätte gerne noch mal eine große Reise gemacht oder so was, ist mit Kindern einfach nicht möglich. Wenn du solche Träume hast, dann verwirkliche sie zuerst. Wenn nicht, dann bist du wirklich bereit Mama zu werden 🙂

  • von gondoliera am 17.09.2012 um 11:36 Uhr

    ich wollte schon so seit ich 17bin ein Kind, habe aber erstmal Abi gemacht und mein Leben in vollen Zügen genossen;) Mama bin ich trotzdem mit 20 geworden, bin jetzt 21 und fang an zu studieren. Ich liebe mein Kind über alles, genieße mein Leben so wie es geht irgendwie geht trotzdem , dh, immer noch mit Freunden ausgehen, ab und zu sogar feiern wobei so viel Zeit ich ja natürlich nicht mehr habe, mit Kind, Nebenjob und Studium:) Aber es lohnt sich!!

  • von stelladimarina am 17.09.2012 um 11:16 Uhr

    Huhu Also bei mir hats au recht früh angefangen so ca mit 16 wusst ich was ich später mal möchte : ausbildung ,heiraten , haus mit garten wo die kinder spielen können und natürlich ein baby 🙂 mit 18 1/2 pille abgesetzt und mit 20 schwanger geworden und nun bin ich 21 hab meine ausbildung , geheiratet , haus mit garten und einen wundervollen Sohn mit bald 3 monaten 🙂 mir wars auch erst wichtig mein leben auf die reihe zu bekommen und meinem kind später was bieten zu können! Klar mit 21 oder 18 hat man nicht grad das viele geld aber man kann dem kind trotzdem etwas bieten und vorallem liebe 🙂 ! Klar manchmal denkt man schon ohhh du wolltest doch ein kind und jetz kann man garnet mehr einfach mal weg gehen! Aber dann denk ich mir wieder ich bin jung hab mein wunschkind einen wundervollen mann da brauch ich nicht immer weg gehen! Und da ich vor der ss auch net oft weg gegangen bin fehlt mir das auch kaum! Mach das was du für richtig hälst und wenn du dich bereit dafür fühlst dann los 🙂 mich haben auch viele schräg angeglotzt aber na und? Ich wusste ja das es ein wunschkind is und ich darüber steh 🙂

  • von Athene_ am 17.09.2012 um 10:56 Uhr

    Mit 17. Mama geworden bin ich mit 21, da mir Schule und Ausbildung wichtig waren.

  • von SmileBaby am 17.09.2012 um 10:32 Uhr

    Ich hatte jetzt nicht sooo früh einen Kinderwunsch. Mit 27 wussten mein Mann und ich, dass der richtige Zeitpunkt da ist. Mein Mann war da 31. Meine Schwester ist jetzt 22 geworden und möchte mit ihrem Freund auch gern nächstes Jahr ein Kind haben. Ich persönlich finde es noch zu früh. Also für mich wäre es definitiv noch zu früh gewesen. Aber sie wusste schon immer, dass sie relativ früh Mama werden will und ich wusste immer, dass ich nicht all zu früh schwanger werden wollte.

  • von Tigermaedchen am 17.09.2012 um 10:11 Uhr

    Seit ich 17 bin, habe ich nicht nur dieses “Ich bin später mal Mama und wir haben ein großes Haus mit Garten”-Bild, sondern einen konkreten Kinderwunsch. Ich habe mir nur immer gesagt, dass ich zuerst die Schule und dann das Studium fertig machen muss.
    Jetzt bin ich 20 und im Januar 2013 kommt meine kleine Maus. Das Studium habe ich zwar noch nicht fertig, aber es klappt trotzdem alles, ich kann einfach weiter studieren, die Uni unterstützt mich super. Wir leben alle auf dem Campus und bisher habe ich nur positive Reaktionen erfahren. Die Kleine wird unglaublich viele Tanten haben :D.

  • von tatjanatuncay am 17.09.2012 um 10:01 Uhr

    also meinen kinderwunsch hatte ich auch damals schon sehr früh denke so mit 18 und jetzt bin ich 23 und erwarte mit meinen freund unser erstes baby. gut es dauert noch bis nächstes jahr mai aber wir sind jetzt schon stolz wie oscar ….

  • von Ricilicious am 17.09.2012 um 09:58 Uhr

    Ich hab schon mit 12 gewusst das ich früh mama werden will
    seid dem hab ich den wünsch 3-4 kinder zu haben
    und mit 19 bin ich dann auch schwanger geworden
    auch wenn es damals ein schock für mich war, weil einem dann
    noch mehr bewusst wird was auf einen zukommt aber als mein großer dann da war, war mir klar, genau das ist es was ich immer wollte:
    eine familie zu haben ♥

  • von Enya24 am 17.09.2012 um 09:55 Uhr

    Hey hallo,
    also den Kinderwunsch hatte ich so ab Mitte 20 immer mal wieder, nur passte das mit dem Partner immer nicht so. Mit 30 habe ich dann die Pille abgesetzt, geheiratet und jetzt mit 33 ist meine Tochter 7 Monate jung.
    Eure Vorraussetzung sind schon mal nicht schlecht, aber ihr habt wirklich noch Zeit. Wenn ihr euch auch sicher seid, dass ihr zusammen bleiben wollt, dann geniesst wirklich erstmal noch eure Zweisamkeit, unternehmt viel und fahrt in den Urlaub und solche Dinge. Die sind dann erstmal schnell vorbei.
    Ihr seid ja echt noch jung.
    Ich hätte auch gern eher eins gehabt, aber so wie es jetzt gekommen ist, bin ich total zufrieden.
    Ich würde mir in Deiner Stelle noch so drei vier Jahre Zeit lassen. Gut, wenn es passiert, ist es ja auch in Ordnung. Und für Deinen Beruf kann es nicht schaden, wenn Du ein paar Jahre gearbeitet hast, dann kommst Du naher auch besser wieder rein und hast schon Erfahrung sammeln können.
    Alles Gute für euch.
    Gruss Johanna Amalia und Petra

Ähnliche Diskussionen

Zeit überbrücken Kinderwunsch Antwort

Angelsbaby89 am 26.09.2012 um 13:04 Uhr
Hallo ihr lieben, ich bin relativ neu hier, habe von desired meinen Weg hierhergefunden. UNd habe direkt am Anfang eine Frage... Vor wenigen Tagen hatte ich eine Eileiterschwangerschaft, die GSD selbst...

erst 20, grade Studium begonnen - starker Kinderwunsch Antwort

wolkenpups am 13.12.2012 um 23:02 Uhr
Hallo liebe Mamis! Mich beschäftigen momentan viele Fragen. Ich bin 20, mein Freund wird bald 22. Seit 2 Jahren sind wir ein Paar, führen aber mehr oder weniger eine Wochenendbeziehung und sehen uns nur in den...