HomepageForenMamiSchwangerschaftScheidenpilz in der Schwangerschaft

Scheidenpilz in der Schwangerschaft

Mama1987am 05.08.2011 um 21:05 Uhr

Hallo alle zusammen ich brauch mal ganz dringend einen rat von euch ich bin in der 6. woche Schwanger und hab einen pilz bekommen,hab auch schon bei meinenm FA angerufen und der hat mir einfach eine komipackung verschrieben ohne mich anzugucken, jetzt die frage in der packung steht drin das man es in der Frühschwangerschaft nicht nehmen soll, kann ich meinem FA vertrauen??? Oder hat einer auch mal einen pilz in der SS gehabt und was hat euer FA da verschrieben. Wäre euch sehr dankbar für jede antwort.

Mehr zum Thema Woche schwanger findest du hier: Schwangerschaftskalender

Nutzer­antworten



  • von netti703 am 10.11.2017 um 12:37 Uhr

    hey,
    wie ich hier gelesen habe sollen Cremes die den Wirkstoff Clotrimazol enthalten wie zB KadeFungin auch in der Schwangerschaft problemlos verwendet werden können – das Baby ist gut geschützt in der Gebärmutter.
    https://www.famivita.de/scheidenpilz-in-der-schwangerschaft/
    hier ist alles zu dem Thema sehr gut erklärt, hat mir selber in der Schwangerschaft bei vielen aufkommenden Fragen geholfen!

    Liebe Grüße!

  • von LadyPogona am 01.10.2013 um 13:03 Uhr

    woher weißt du, dass es ein pilz ist und zB keine mischinfektion. wenn du dann hier die behandlung durchziehen würdest könntest du unter umständen eine resistenz entwickeln.

    ich finde das verhalten deiner FA verantwortungslos, die einfach ohne das anzuschaun etwas zu verschreiben….

    geh zu einer anderen FA, lass einen abstrich machen und falls es wirklich ein pilz ist und keine infektion, mischinfektion, überreizung o.Ä. kannst du das päckchen noch immer aufbrauchen

  • von saunie am 01.10.2013 um 12:55 Uhr

    Kadefungin 6 soll helfen.

  • von Mama1987 am 18.08.2011 um 16:16 Uhr

    danke nochmal für die vielen antworten. Hab zum glück den blöden pilz ohne probleme besiegt und meinem kind geht es gut. war heute nochmal zur vorsorge und das kleine herz schlägt super.

  • von nisalena am 08.08.2011 um 11:09 Uhr

    hatte ich auch, hab auch ne kopbipräparat bekommen. hab mir aber die anleitung nicht durchgelesen ehrlich gesagt. meine FA hat mir alles so genau erklärt, dass ich ihr da vertraut hab. war dann auch alles gut

  • von sanni2011 am 06.08.2011 um 22:41 Uhr

    Hi,

    ich hab in der 8. Woche Canifug 200 Kombi bekommen. War bei meiner Ärztin, die hat mich untersucht wegen der SS und es ohne ein Wort zu sagen verschrieben. Hab mir dann am nächsten Tag ( Freitag ) die Dinger geholt und bin abends wie ich daheim war aus allen Wolken gefallen weil das da auch drin stand. Hab dann in der Praxis zum Glück noch jemanden erreicht und die andere Ärztin hat mir dann gesagt das es unbedenklich wäre, die von der Pharmafirma allerdings die Packungsbeilagen noch nicht geändert hätten. Man wusste wohl früher nicht ob gut oder nicht.
    Ich hatte damals auch hier nachgefragt und gegoogelt. Auf jeden Fall gehts unserer Kleinen gut. Wir sind jetzt in der 29. Woche.

    Grüßle

  • von Swissmama am 06.08.2011 um 14:16 Uhr

    Ich selber hatte eine schlimme Hefepilz infektion vor der Schwangerschaft musste dort starke Medikamente nehmen, als alles gut war wurde ich Schwanger. Habe zwar ab und zu noch Juckreiz doch dies kommt angeblich nicht von einem Pilz so mein Arzt. Ich selber benutze weiter hin eine Creme die für Pilzerkrankungen auf der Haut ist und muss sagen das Hilft mir wirklich die Entzündung ist weggegangen…Hoffe für dich das du es in den grifft bekommst

  • von SugarMummy am 06.08.2011 um 13:57 Uhr

    huhu ich hatte auch gerade so nen ollen pilz, hab auch kadefungin 6 bekommen, schieb die tablette einfach mit dem finger rein, da passiert dem baby nix, aber wenn du den pilz nicht behandelst könnte es sich verschlimmern und vllt könnte dann dem baby was passieren. und wenn dein arzt dir das verschreibt kannst du sicher sein, dass er weiss das nix passiert.

  • von Mama1987 am 05.08.2011 um 22:22 Uhr

    Danke Franzis

  • von Mama1987 am 05.08.2011 um 22:21 Uhr

    Mmh ok weiß echt nicht was ich machen soll gerade weil jetzt auch wochende ist und ich auch nicht so lange warten möchte. Und möchte das kind auch nicht verlieren.

  • von Franzis83 am 05.08.2011 um 22:19 Uhr

    Hallo

    Also ich hab den Mist immer wieder mal und das ist soo sch….

    Also du darfst das Stäbchen net nehmen nimm einfach einen Finger und schieb das Zäfpfchen so tief rein wie es geht. und die creme ist für außen.

    Wünsch dir gute Besserung.

    Lg
    Franzis mit Krümel

  • von sternchen8400 am 05.08.2011 um 22:18 Uhr

    ich hatte es damals in meiner ersten ss auch aber erst in der 30 ssw. hatte da auch was bekommen aber weis nicht mehr wie das heisst is schon 3 jahre her. aber mein arzt hat mich damals angeschaut.
    glg sternchen & krümelchen (14+2)

  • von Mama1987 am 05.08.2011 um 22:18 Uhr

    da gibt es ein stab dazu damit es wohl einfacher geht aber wenn das so geht dann mach ich das lieber wie bei einem ob und das mit einmal abends ist schon richtig so steht es da auch drin.

  • von TylorsMama am 05.08.2011 um 22:15 Uhr

    mit was für einem stab ??

    fügst sie einfach wie ein 0b ein und am besten kurz vorm schlafen gehn das es die nacht gut einwirken kann also so war es bei meinen
    wenn nicht musst die gebrauchsanweisung lesen wann du es benutzten musst

  • von Mama1987 am 05.08.2011 um 22:12 Uhr

    Danke erstmal für die vielen antworten, da ist aber noch was man darf die zäpfchen aber nicht mit dem stab einfügen oder??? und wie mach ich das wenn nicht?? Hab kadefungin 6 bekommen aber eigentlich muss der arzt es ja am besten wissen und ja er hat die Schwangerschaft selbst festgestellt und einen tag später war der mist leider da.

  • von xLiisax3 am 05.08.2011 um 21:57 Uhr

    Das kommt bei vielen vor. 😉
    Hab mal gelesen, dass das mit den Hormen zu tun hat, deswegen kann das auch in Pubertät vorkommen ist aber nicht so häufig wie bei einer Schwangerschaft. 😉

  • von sassihamburg87 am 05.08.2011 um 21:45 Uhr

    Ich hatte auch einen Pilz,in der 22 SSW,habe dann scheidenzäpfchen bekommen,nennen sich glaube ich “Camifug” oder so.
    Genau keinen Kopf machen

  • von TylorsMama am 05.08.2011 um 21:38 Uhr

    hey ihr lieben bei meinem fa auf der internet seite steht das es bei sogut wie jeder schwangerschaft es dazu führt ich hatte es in der ss meine schwester hatte es auch hatte denn vaginal zöpfchen bekommen

    also kein kopf machen

  • von SirHenry11 am 05.08.2011 um 21:33 Uhr

    ich hatte den pilz auch in der 7. ssw… die kombipackung kannste du aber nehmen. hab extra noch mal meine ärztin und hebammi gefragt

  • von xLiisax3 am 05.08.2011 um 21:28 Uhr

    Also ich hatte auch einen leider in der Schwangerschaft, aber bei mir war das ziemlich spät…6. Monat oder so. Mein FA hat mir Antifungol Hexal Vaginalcreme verschrieben, was keine Einwirkungen auf das Kind hatte.

    Ich würde an deiner Stelle, aber lieber noch mal deinen FA fragen, wenn da drin steht, dass man es nicht in der Frühschwangerschaft nehmen soll, dann bist du auf der sicheren Seite. 😉 Lieber einmal zu viel fragen, als zu wenig. 😉

    Lg

Ähnliche Diskussionen

Hüftschmerzen Schwangerschaft Antwort

Anna_Pitt1 am 05.12.2012 um 17:56 Uhr
Hallo, ich bin in der 20. SSW und leide sehr unter Hüftschmerzen. Schwangerschaft war bisher immer ein Thema, das mich nicht sonderlich belastet hat. Aber nun geht es scheinbar los. Besonders nachts sind die...

Arbeiten in der Schwangerschaft... Antwort

jane08 am 09.12.2013 um 16:27 Uhr
huhu wollte mal so nachfragen in welchem beruf ihr gearbeitet habt und wie es für euch in der Schwangerschaft war...also ich arbeite in einer Bäckerei im Verkauf das heißt ich muss morgens schon ziemlich früh raus...