Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Retro-Hype

Scrunchie Frisuren: So stylst du das Trend-Haargummi

Scrunchie Frisuren: So stylst du das Trend-Haargummi

In den 90ern geliebt und danach lange Zeit gehasst, sieht man Scrunchies mittlerweile wieder überall. Wir zeigen dir die schönsten Scrunchie Frisuren, verraten dir, wie man sie stylt und liefern dir die schönsten Exemplare zum Nachkaufen. 

Scrunchie Frisuren: Unsere 5 Lieblings-Styles

Kaum ein kleines Accessoire versprüht so viele 90er-Vibes, wie Scrunchies. Die besonderen Haargummis aus Materialien wie Samt, Satin, Baumwolle im schlichten oder auffälligen Design sind nicht nur total stylish und wieder richtig angesagt, sie sind auch noch extrem praktisch – denn nur mit wenigen Handgriffen kreierst du mit ihnen echte Hingucker-Looks. Wir zeigen dir die 5 schönsten Scrunchie Frisuren.

Scrunchie Frsiur #1: Messy Bun

Der Messy Bun gehört zu unseren absoluten Lieblingsfrisuren. Wenn du einmal den Dreh raus hast, zauberst du dir mit ihm für jeden Anlass eine passende Frisur. Umwickelt mit einem Scrunchie wirkt der Look aber gleich noch interessanter.

Unser Tipp: Bei sehr feinem oder sehr schwerem Haar solltest du den Messy Bun erst mit einem normalen Zopfgummi und Bobby Pins fixieren – so bekommst du mehr Halt und dein Dutt fällt nicht auseinander. Das Scrunchie wird das nur noch einmal drumgewickelt für den Look.

Scrunchie Frsiur #2: Tiefer Dutt

Ein tiefer Dutt gilt als besonders edle Frisur und sieht auch in Kombination mit einem Scrunchie einfach toll aus. Für den Style musst du deine Haare einfach im Nacken zu einem Dutt binden und mit dem Scrunchie veredeln.

Dein Haar kann für den tiefen Dutt mit Scrunchie übrigens streng und glatt nach hinten gekämmt und mit Haarspray fixiert werden, um einen Sleek-Look zu kreieren. Oder aber du wellst deine Haare vorher leicht und schaffst so einen lockeren Look.

Welche Haar-Accessoires wir noch lieben, zeigen wir dir im Video:

Scrunchie Frsiur #3: Tiefer Pferdeschwanz

Natürlich kannst du nicht nur einen Dutt tief tragen, auch ein Pferdeschwanz wirkt in dieser Variante ziemlich schick. Ob glatte, gewellte oder gelockte Haare –  es kommt ganz darauf an, wie deine Frisur wirken soll.

Wenn deine Haare lang sind, wirkt vor allem ein Scrunchie mit integriertem Band, das locker nach unten hängt, echte Styling-Wunder.

Scrunchie Frsiur #4: Hoher Pferdeschwanz

Das komplette Gegenteil ist die Scrunchie Frisur mit hohem Pferdeschwanz. Nicht ganz so elegant, dafür aber supermodern wird der Look, wenn du dir einen hohen Zopf á la Ariana Grande bindest du diesen mit deinem Lieblings-Scrunchie vollendest.

Am besten wirkt diese Variante natürlich mit langem Haar.

Scrunchie Frsiur #5: Half Bun

Last but not least: der Half Bun mit Scrunchie. Es ist die wohl lässigste Frisur, die du mit deinem Scrunchie neben dem Messy Bun kreieren kannst. Dafür musst du nur das Deckhaar abteilen und die Haare mit einem Scrunchie zusammenfinden – entweder zu einem Dutt oder zu einem kleinen Zopf.

In diesem Fall raten wir bei nicht ganz so dickem Haar zu einem kleinen Scrunchie, damit dieses auch wirklich hält.

Welche Trendfrisur solltest du unbedingt ausprobieren?
Bildquelle:

imago images / Runway Manhattan

Hat Dir "Scrunchie Frisuren: So stylst du das Trend-Haargummi" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich