Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Frisuren
  3. Haarstyling
  4. Frisuren für dickes Haar: 6 einfache Looks

Schnell & einfach

Frisuren für dickes Haar: 6 einfache Looks

Du suchst Frisuren für dickes Haar? Wir haben sechs Looks für dich zusammengestellt, die du auch mit dicken Haaren schnell und einfach selber nachstylen kannst.

Wie style ich dicke Haare?

Welche Frau wünscht sich nicht dickes, volles Haar? Doch wie so ziemlich alles, haben auch dicke Haare ihre Vor- und Nachteile. Besonders bei höheren Temperaturen, beim Sport oder anderen Tätigkeiten, zu denen man eine dicke Wallemähne in ihrer vollen Pracht einfach nicht gebrauchen kann, können die schweren Haarlängen auf Dauer ganz schön anstrengend sein. Deswegen braucht man nicht nur den richtigen Schnitt, sondern auch geeignete Styling-Tools und Produkte. Eine Rundbürste ist zum Beispiel ein Muss zum Föhnen, mit ihr bekommst du in dein dickes Haar direkt ein wenig Schwung und glättest zeitlich die Struktur. Aber auch ein Glätteisen oder ein Lockenstab sind zu empfehlen – schließlich profitieren dicke Haare meist davon, dass sie seltener gewaschen werden müssen und Stylings, wie Wellen und Locken, deutlich länger halten. Wie haben die wichtigsten Produkte für dich zusammengestellt:

Welche Frisuren bei extrem dicken Haaren?

Wir haben sechs Frisuren für dickes Haar zusammengetragen, mit denen du deine offenen Haare mit nur wenigen Handgriffen bändigen kannst.

#1 Hoher Pferdeschwanz

Ganz ohne Haarteil wirkt ein hoher Pferdeschwanz bei deinem voluminösen Haar schlicht und elegant zugleich. Zudem ist er im Handumdrehen gestylt: Fasse deine Haare einfach mit einem Haargummi zusammen und ziehe ein paar Strähnen an den Schläfen heraus. Wenn du den Zopf noch lässiger tragen möchtest, kannst du mit deinen Fingern am Oberkopf unters Deckhaar gehen und sie sanft nach oben ziehen – das zaubert etwas Fülle am Oberkopf. Diese Art von Zopf passt übrigens am besten zu deiner Gesichtsform.

Tipp: Verwende ein Haargummi ohne Metallstück, um deinem Haar nicht zu schaden. Für dickes Haar sind Spiralhaargummis ideal, da sie das Gewicht der Haare gleichmäßig verteilen und so den Pferdeschwanz besser stabilisieren.

Invisibobble Original Haargummis, crystal clear, 1er Pack, (1x 3 Stück)
Invisibobble Original Haargummis, crystal clear, 1er Pack, (1x 3 Stück)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.01.2023 13:39 Uhr

#2 Fischgrätenzopf

Flechtfrisuren sind absolut perfekt bei dicken Haaren, denn dank ihres großen Volumens kommen die Flechtstrukturen besonders gut zur Geltung. Für den beliebten Fischgrätenzopf teilst du dein Haar zuerst in zwei gleich dicke Strähnen. Nimm nun eine dünne Strähne von der Außenseite der rechten Hauptsträhne und führe sie obendrüber zur Innenseite der linken Hauptsträhne. Wiederhole das Ganze mit der anderen Seite und führe das abwechselnd bis zu den Spitzen hinunter weiter. Binde das Ende des Zopfes mit einem dünnen Haargummi zusammen.

#3 Dutch-Braid

Ein Dutch-Braid oder Double-Dutch-Braid à la Kim Kardashian kommt bei dickem Haar erst richtig zur Geltung. Welche Tipps und Tricks du beim Flechten des holländischen Zopfs unbedingt beachten solltest, erfährst du in der verlinkten DIY-Anleitung.

#4 Messy-Bun

Für den Messy-Bun brauchst du im Gegensatz zu Frauen mit dünnen Haaren kein Helferlein, wie zum Beispiel ein Duttkissen. Die Frisur funktioniert mit dicken Haaren auch ohne Probleme. Binde deine Mähne dafür locker am Oberkopf mit einem Haargummi zusammen. Haarnadeln bieten zusätzlichen Halt und verhindern, dass sich der Dutt löst. Noch lässiger wird’s, wenn du ein paar Strähnchen aus dem Bun und ums Gesicht herum herausziehst. Haarspray sorgt für extra starken Halt.

#5 Pixie-Cut

Eine der unkompliziertesten Frisuren für dickes Haar ist der Pixie-Cut, da sich volle Mähnen super einfach stylen lassen und lange ihre Form behalten. Doch Vorsicht: Der Pixie steht Frauen mit ovalen Gesichtszügen meist besser. Wenn du ein eher rundes Gesicht hast, kann der Pixie-Cut schnell auftragen. Je nach Vorliebe kannst du ihn allerdings wild und lässig oder elegant stylen.

18 Bilder, die zeigen, wie wunderschön ein Pixie-Cut ist

18 Bilder, die zeigen, wie wunderschön ein Pixie-Cut ist
BILDERSTRECKE STARTEN (19 BILDER)

#6 Pony

Eine Pony-Frisur bedeutet für die meisten Frauen zuallererst einmal viel Styling-Aufwand: Kämmen, Glätten, sprayen und schon bei der kleinsten Feuchtigkeit nach ein paar Stunden das Ganze wieder von vorne. Nicht so bei Frauen mit dicken Haaren – für sie ist dieser Look nämlich wie gemacht. Durch die natürliche Schwere der Haare bleibt der Pony fast ohne eigenes Zutun dauerhaft in Form. Zusätzlich nimmt ein Pony dem Gesamtbild der Frisur ein wenig Volumen und macht sie so etwas zarter – ideal bei ovalen und herzförmigen Gesichtern. Wir empfehlen die beliebten Curtain Bangs!

Haare flechten: Die verschiedenen Techniken im Überblick Abonniere uns
auf YouTube
Bildquelle: Unsplash/Allef Vinicius, iStock/Pilin_Petunyia, iStock/JohanJK, iStock/yuriyzhuravov, iStock/SanneBerg, Instagram

Hat dir "Frisuren für dickes Haar: 6 einfache Looks" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: