Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
  4. Esoterik
  5. Aura-Farben Bedeutung: Was verraten sie über unsere Persönlichkeit?

Spiritualität

Aura-Farben Bedeutung: Was verraten sie über unsere Persönlichkeit?

Der Begriff „Aura“ ist dir sicher schon häufiger begegnet, oder? Was im Alltag oft mit der normalen Ausstrahlung eines Menschen verwechselt wird, beschreibt in Wahrheit etwas ganz anderes und stammt aus dem esoterischen Bereich. Was genau sich dahinter verbirgt, wie du herausfinden kannst, welche Aura-Farbe deine ist und welche Bedeutung sie hat, verraten wir dir hier.

Was genau ist eine Aura?

Aus dem Altgriechischen übersetzt bedeutet der Begriff Aura so viel wie „Lufthauch“ – in der Esoterik wird ihm allerdings eine tiefere Bedeutung zugesagt. Dort beschreibt die Aura eine Ausstrahlung, die den Körper umgibt und – zumindest für einige Menschen – als eine Art farbige Wolke sichtbar sein soll. Dieser Energiekörper, wie die Aura auch genannt wird, soll Aufschluss über den Charakter, den Gemütszustand sowie den Gesundheitszustand eines Menschen geben und seine Emotionen widerspiegeln.

Diese Sternzeichen haben das beste Liebesleben Abonniere uns
auf YouTube

Wie findet man seine Aura-Farbe heraus?

Dass jeder und jede von uns eine Aura besitzt, lässt sich nicht wissenschaftlich nachweisen und tatsächlich soll es nur sehr wenige Menschen geben, die in der Lage sind, sie wahrzunehmen. Wenn du selbst herausfinden möchtest, welche Farbe deine Aura hat, musst du deshalb vor allem eines sein: offen für Spiritualität. Und geduldig – denn zu lernen, den Energiekörper zu sehen, soll eine Menge Übung brauchen. Hierfür gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten:

  1. Spiegel-Test: Stelle dich vor einen Spiegel – wichtig ist, dass der Hintergrund komplett weiß ist – und fokussiere mit den Augen den Bereich um deinen Kopf herum, bis dein Blick verschwimmt. Nach etwa einer halben Minute soll sich an dieser Stelle eine bestimmte Farbe abzeichnen, die deine Aura-Farbe ist.
  2. Hand-Test: Halte deine Hand vor eine weiße Wand und fokussiere sie mit deinen Augen – und zwar so lange, bis du den Fokus verlierst und dein Blick verschwimmt. Auch auf deiner Hand sollte sich nun nach einiger Zeit eine Farbe andeuten, die Aufschluss darüber gibt, welche deine Aura-Farbe ist.

Um zu lernen, deine eigene Aura und die Aura von anderen Menschen zu lesen, kann dir zum Beispiel das Buch „Lerne das Aurasehen: Ein Praxisbuch zum Trainieren deiner hellsichtigen Fähigkeit“ helfen. Hier findest du es bei Amazon:

„Lerne das Aurasehen“ von Helen Wohlgemuth
„Lerne das Aurasehen“ von Helen Wohlgemuth
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.11.2022 13:54 Uhr

Welche Bedeutung haben die Aura-Farben?

Rot

Eine rote Aura steht für Lebensfreude, Optimismus und eine Menge Energie. Du bist willensstark und leidenschaftlich – diese starken Eigenschaften können im schlimmsten Fall aber auch in Zorn, Hass und Aggressivität umschlagen.

Orange

Die Aura-Farbe Orange hat die Bedeutung, dass du einen sehr unabhängigen und selbstständigen Charakter hast. Du bist gesellig, gern unter Menschen und voller Energie, was dich manchmal allerdings hektisch und unüberlegt handeln lässt.

Gelb

Menschen mit einer gelben Aura sind sehr optimistisch und glauben stets an das Gute. Du bist clever, warmherzig und hast einen starken Willen. Außerdem bist du sehr aktiv, was in einigen Situationen auch mal zu Ziellosigkeit führen kann.

Grün

Eine grüne Aura bedeutet, dass du sehr harmoniebedürftig bist. Du fühlst dich mit der Natur verbunden und hast eine ruhige und ausgeglichene Persönlichkeit. Im Kontrast dazu kann es jedoch auch vorkommen, dass du zu Eifersucht und Lügen neigst.

Blau

Auch Personen mit einer blauen Aura gelten als sehr ruhig, wodurch sie auf den ersten Blick ein wenig abweisend wirken können. Aber: Du bist sehr ehrlich und kannst gut zuhören, da du die Gabe hast, dich in deine Mitmenschen hineinzufühlen.

Violett

Wenn deine Aura violett ist, bedeutet das, dass du sehr spirituell und künstlerisch begabt bist. Mit Materialismus kannst du überhaupt nichts anfangen, im Gegenteil: Für dich stehen immer die zwischenmenschlichen Verbindungen im Vordergrund.

Weiß

Eine weiße Aura steht ebenfalls für Spiritualität. Besitzt du diese besondere Aura-Farbe, zeigt das, dass du sehr viel Energie in dir trägst und eine starke Intuition hast, die dir dabei hilft, den für dich richtigen Weg durchs Leben zu finden.

Hämatit-Ringe sollen übrigens dafür sorgen, dass sich die Aura zum Positiven verändert. Was genau dahintersteckt und welche Effekte das Schmuckstück noch haben kann, erfährst du in diesem Artikel:

Pink

Die Aura-Farbe Pink steht für Liebe, Fürsorglichkeit und Romantik. Du handelst stets selbstlos und setzt dich für deine Mitmenschen ein, wenn sie deine Hilfe brauchen. Gleichzeitig macht dich deine sensible Art besonders verletzlich.

Braun

Menschen mit einer braunen Aura sind sehr fleißig und ordentlich und ihr Charakter zeichnet sich durch Ehrgeiz, Durchsetzungsvermögen und Beständigkeit aus. Durch letzteres sind sie für ihre Mitmenschen häufig ein Fels in der Brandung.

Silber

Silber gehört zu den seltenen Aura-Farben und kommt meist nicht allein vor, sondern in Verbindung mit anderen Farben. Findet sich dieser Ton in deiner Aura, besitzt du eine starke Energie. Silber kann außerdem auf übersinnliche Fähigkeiten hinweisen.

Gold

Auch eine goldene Aura kommt nur sehr selten vor – sie gilt sogar als höchste von allen. Menschen, deren Energiekörper diese Farbe hat, sind extrem charismatisch und warmherzig und werden von all ihren Mitmenschen geschätzt und geliebt.

Grau

Grau gehört zu den negativen Aura-Farben. Sie steht für Krankheit und Ziellosigkeit und kann verdeutlichen, dass sich eine Person kraftlos fühlt, unter starkem Stress oder Ängsten leidet und ihr die Inspiration fehlt, ein fröhliches Leben zu führen.

Schwarz

Eine schwarze Aura gilt ebenfalls als negativ. Sie hat die Bedeutung, dass eine Person krank und energielos ist und mit Ängsten und Stress zu kämpfen hat. Außerdem kann die Aura-Farbe auf innere Blockaden und Hass hinweisen.

Auch dein Sternzeichen kann Aufschluss über deine Aura-Farbe geben. Welche es bei dir ist und was sie über dich aussagt, verraten wir dir in unserer Bildergalerie:

Für jedes Sternzeichen: Das ist deine besondere Aura-Farbe

Für jedes Sternzeichen: Das ist deine besondere Aura-Farbe
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle: Unsplash / h heyerlein

Hat dir "Aura-Farben Bedeutung: Was verraten sie über unsere Persönlichkeit?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: