In Beziehungen

41 Prozent der Männer haben Angst um ihre Attraktivität

41 Prozent der Männer haben Angst um ihre Attraktivität

Klar, Beziehungen verlaufen nicht immer rosig und uns alle plagen mal Ängste, dass etwas nicht stimmt bzw. der Partner unzufrieden ist. Doch wusstest du, dass ganze 41 Prozent der Männer richtig Angst haben, dass sie ihrer Partnerin optisch nicht mehr gefallen?

Das ergab eine Umfrage der Dating-Plattform ElitePartner. Rund 3.700 liierte Menschen wurden befragt, welche Ängste sie gerade in ihrer Beziehung plagen. Das Ergebnis zeigt: Es herrscht so einiges an Verunsicherung! Vor allem in Sachen Attraktivität. 41 Prozent der Männer und sogar 58 Prozent der Frauen haben Angst, dass ihr Partner sie nicht mehr attraktiv finden könnte.

Das könnte einhergehen mit einer anderen Studie, dass man in einer Beziehung aus Bequemlichkeit zunimmt, oftmals auch gemeinsam. Und das schürt bei dem einen oder anderen die Angst, dass der bzw. die Liebste einen nicht mehr so sexy findet, wie noch am Anfang der Beziehung. Dazu passt übrigens auch, dass 41 Prozent der Männer in der Studie angaben, dass sie manchmal Angst haben, dass ihre Partnerin sie nicht mehr liebt, genauso viele fürchten auch, dass ihre Partnerin sie langweilig finden könnte. Oje!

Ob du die Liebe seines Lebens bist, erkennst du übrigens hieran:

Bist du die Liebe seines Lebens? 12 Anzeichen

Bist du die Liebe seines Lebens? 12 Anzeichen
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)

Traurig: Diese anderen Ängste haben Männer in Beziehungen noch!

Tja, da heißt es wohl, deinem Freund öfter mal zu zeigen, dass du ihn sehr wohl noch attraktiv findest! Vielleicht machst du ihm einfach mal hier und da ein Kompliment mehr, über das er sich garantiert freut. Natürlich gilt das auch andersrum. Solltest du also genauso Ängste haben, dass er dich nicht mehr sexy findet, dann schlag ihm doch vor, dass ihr gemeinsam daran arbeitet, euch wieder mehr zu wertschätzen.

Bildquelle:

iStock/Marjan_Apostolovic

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich