Closeup on young beautiful smiling couple.
Juliane Timmam 07.02.2017

Einen Menschen zu finden, mit dem Du freiwillig jede freie Minute verbringen kannst, ist so kompliziert, wie die Suche nach dem Heiligen Gral. Hast Du diesen Menschen gefunden, solltest Du ihn nicht mehr hergeben. Dass Du das “nicht mehr hergeben” leider zu wörtlich nehmen könntest, erkennst Du an unserer Checkliste.

Wir haben Dir einige Anzeichen aufgelistet, an denen Du erkennst, dass Du vielleicht auch mal etwas Zeit ohne deinen Lieblingsmenschen verbringen solltest.

#1 Couch-Potato

Deine lieben Kollegen wollen Freitag mit Dir nur ein, zwei Feierabendbiere trinken gehen, doch Du hörst den Ruf der Couch. Sie ruft Deinen Namen. Bei einer Einladung genügt ein einziger Blick zwischen Dir und Deinem Partner und schon steht fest: No way! Nope. No. Nein. Niemals. Keine Zeit. Couch, Chips, Netflix-Marathon warten jeden Freitagabend auf Euch und nichts kann daran etwas ändern.

„Netflix and Chill“ bedeutet übrigens bei Euch: Netflix und vor dem TV einschlafen. Für Sex ist meistens keine Energie mehr übrig, ihr leidet offiziell am Panda-Syndrom.

source sherlock NO

#2 Die Klo-Situation

Du kannst Dich nicht mehr erinnern, wann Du das letzte Mal morgens alleine auf dem Klo warst. Sitzt Du auf dem Lokus, putzt er sich bereits die Zähne oder steht unter der Dusche. Immerhin lässt er Dich für „Nummer zwei“ wenige Minuten alleine. Sobald Du aber die Klospülung betätigst, steht er schon wieder im Bad. Byebye, Privatsphäre. Und dabei ist er noch nicht mal bei Dir eingezogen!

source Horor

#3 Zu viel Info!

Dadurch, dass ihr so viel aufeinander klebt, weißt Du wohl oder übel alles über die Verdauung Deines Partners. Yay?!?

giphy toilet

#4 Gewichtsprobleme?

Habt Ihr beide einige Kilo zugenommen? Möglicherweise liegt das daran, dass Ihr Euch zu wenig bewegt. Die Couch ist Euer Lebensmittelpunkt und Essen ist immer in Reichweite. Ihr habt schon lange den Deal geschlossen: „Ich bin jetzt in einer Beziehung, ich darf dick werden. Aber Du musst mit zunehmen.“ Deal!

giphy fat

#5 Freizeit

Eure schönste Wochenend-Beschäftigung ist es Klopapier, Wasser und leckeres Essen zu kaufen.

#6 Kosenamen

Ihr habt Euch tierisch peinliche Kosenamen gegeben, die man in der Öffentlichkeit gar nicht laut aussprechen dürfte. Da ihr sowieso nur im Notfall das Haus verlasst, wird zum Glück nie jemand diese Namen hören.

giphy Names

#7 Lieblingslokal

Wenn Du mitbekommst, dass Dein Partner in der Mittagspause bei Eurem Lieblingslokal war und Dir nichts mitgebracht hat, wirst Du stinksauer. Ohne Dich? Beim besten Pizzamann der Stadt? Er hatte Hunger? Als ob DAS eine gute Entschuldigung für den Vertrauensbruch wäre!

giphy Grumpy Panda

#8 Wir

Wenn Deine Kollegen oder Freunde fragen, was Du am Wochenende oder in den Ferien machst, antwortest Du nicht mit „Ich“, sondern nur noch mit „Wir“.

#9 Wie Pech und Schwefel

Wenn Du dann doch einmal das Haus verlässt und Dich mit Freunden triffst, hast Du Deinen Partner immer dabei.

giphy catdog

#10 Partnerlook

Euer Lieblings-Outfit besteht aus zwei passenden Onesies. Erst war es nur am Wochenende, jetzt zieht Ihr sie sofort über, wenn Ihr den Fuß in die Wohnung gesetzt habt. Für den Wocheneinkauf am Samstag zieht Ihr Euch immerhin etwas „Ordentliches“ über. Bedeutet: Eine Jogginghose.

Liebe ist wunderbar, aber auch die ständige Anwesenheit des geliebten Partners kann Eure sonst so harmonische Beziehung nach Ende der Rosaroten-Brillen-Phase auf eine harte Probe stellen. Sucht Euch Hobbys, die jeder für sich machen kann. Er kann mit Freunden zum Play-Station-Zocken, Du kannst Dich mit Deinen Freundinnen öfter zum „GNTM“-gucken verabreden oder auch mal wieder alleine zum Yoga oder Pilates. Versucht es hin und wieder mit einer räumlichen Trennung, damit Ihr Euch wieder aufeinander freuen könnt, wenn Ihr Euch einen Tag mal nicht gesehen habt.

Bildquelle: iStock/JoseASReyes


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?