Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Liebe
  3. Beziehung
  4. Verliebt
  5. Was ist eine Seelenverwandtschaft – und haben wir mehr als eine?

Füreinander bestimmt

Was ist eine Seelenverwandtschaft – und haben wir mehr als eine?

Zwei Fremde begegnen einander – und erkennen sich auf Anhieb als Seelenverwandte. Oder aber ein Paar ist schon länger zusammen und merkt mit der Zeit, dass es eine ganz besondere Bindung vereint. Doch gibt es sie wirklich, Menschen, mit denen wir auf einer spirituellen Ebene verbunden sind? Wir haben nachgespürt, wie sich eine Seelenverwandtschaft anfühlt und ob wir mehr als nur eine in unserem Leben haben.

Was ist Seelenverwandtschaft?

Viele Menschen fühlen sich ihren engen Freunden und ihrem Liebespartner ganz selbstverständlich auch seelisch verwandt. Gefühle von Vertrautheit, Zugehörigkeit und Solidarität sind die Eckpfeiler dieser innigen Beziehungen. Doch kann man dabei schon von Seelenverwandtschaft sprechen?

Als Seelenverwandtschaft bezeichnet man eine Verbindung zwischen zwei Personen, die sich durch eine tiefe, als naturgegeben erscheinende Wesensähnlichkeit verbunden fühlen, was sich in Liebe, Intimität, Sexualität oder Spiritualität äußern kann. Menschen, die sagen, sie hätten ihren Seelenverwandten gefunden, sind der Meinung, dass man das Gefühl, das dabei entsteht, nie wieder vergisst. Es sei eine Art von Anziehung zu einem anderen Menschen, die sich nicht allein mit sexueller Attraktion oder freundschaftlicher Sympathie erklären lässt. Anzeichen für eine Seelenverwandtschaft können zum Beispiel die folgenden Punkte sein:

  • Kommunizieren ohne Worte: Blickkontakte genügen, um zu wissen, wie sich der andere fühlt.
  • „Telepathie“: Genau dann, wenn du an die andere Person denkst, ruft sie dich zum Beispiel an oder schickt dir eine Nachricht.
  • Du spürst, wenn der andere in Gefahr ist: Wenn es um deinen Seelenverwandten geht, kannst du deiner Intuition vertrauen und spürst, wenn etwas nicht stimmt.
  • Ihr seid von außen ein ungleiches Paar: Von außen betrachtet dürftet ihr eigentlich gar nicht zueinander passen, dennoch denkt ihr über die wichtigen Fragen des Lebens exakt gleich.

Seelenverwandtschaften aus esoterischer Sicht

Rein wissenschaftlich lässt sich eine Seelenverwandtschaft nicht beschreiben. Es gibt jedoch eine mythische und esoterische Erklärung für diesen besonderen Aspekt in menschlichen Beziehungen: Das Konzept der Dualseelen geht von einer überzeitlichen (ewigen) Verbindung zweier Seelen aus, die sich in der irdischen Verbundenheit der betreffenden Menschen zeige. In manchen Kreisen der New-Age-Spiritualität glaubt man daran, dass zwei Hälften einer seelischen Einheit irgendwann zueinander finden. Mit unserem Persönlichkeitstest kannst du auch ganz schnell herausfinden, welche historische Persönlichkeit dein Seelenverwandter ist.

 Die Schatzkammer deiner Seele: Empfange pure Energie und Liebe - 44 Karten mit Begleitbuch
Die Schatzkammer deiner Seele: Empfange pure Energie und Liebe - 44 Karten mit Begleitbuch
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 27.11.2022 14:06 Uhr

Haben wir mehr als einen Seelenverwandten?

Die Mehrzahl der deutschen Singles glaubt fest daran, dass es so etwas wie Seelenverwandtschaft gibt. In einer Umfrage von ElitePartner.de gaben 72 Prozent der Befragten an, sie seien sich sicher, dass es irgendwo eine ganz bestimmte Person gibt, mit der sie besonders gut zusammenpassen. Doch gibt es für jeden Topf genau einen Deckel, den es zu finden gilt, oder gibt es mehrere Partner, mit denen wir potentiell glücklich werden können? Bei dieser Frage zeigt sich, dass unter Frauen der Glaube an „the one and only“ deutlich stärker ist. Während 57 Prozent der Single-Männer in der Umfrage glauben, dass sie mit unterschiedlichen Partnerinnen ihr Glück finden können, stimmt nur jede zweite Frau dieser Aussage zu.

Doch was passiert, wenn das Glück mit einem vermeintlichen Seelenverwandten doch nicht von Dauer ist? Bedeutet das, dass wir niemals wieder jemanden finden, der uns so verbunden ist wie die Person zuvor? Das wäre tatsächlich eine sehr traurige Vorstellung. Deswegen ist es wichtig, sich Folgendes klarzumachen: Wenn wir einen Partner oder eine Partnerin gefunden haben, der oder die uns wirklich glücklich macht, dann kann man sich auch glücklich schätzen. Ob man hier nun von Seelenverwandtschaft sprechen möchte, oder nicht – an solch einer Beziehung sollte man festhalten. Auch wenn die Anzeichen für eine Seelenverwandtschaft auf deinen Partner nicht zutreffen, kann es trotzdem wahre Liebe sein. Insbesondere Männer drücken diese oft anders aus als Frauen:

Die 5 schönsten Liebesbeweise Abonniere uns
auf YouTube

Seelenverwandtschaft unter Freunden

Das Gefühl, einen Seelenverwandten gefunden zu haben, gibt es nicht nur in Liebesbeziehungen. Oft hat Sex ohnehin weniger mit der tiefen Verbundenheit auf spiritueller Ebene zu tun, als zum Beispiel nonverbale Kommunikation oder die gleichen Ansichten und Gedanken zu bestimmten Themen. Treffen die Anzeichen für eine Seelenverwandtschaft auf einen guten Freund oder eine gute Freundin von dir zu, kannst auch du dich glücklich schätzen: Im Gegensatz zu Liebesbeziehungen halten diese besonderen Freundschaften oft ein Leben lang und werden von Jahr zu Jahr immer stärker.

Die Chancen auf eine Seelenverwandtschaft stehen zwischen diesen Sternzeichen besonders hoch:

10 Tierkreiszeichen-Kombis, die sich innerlich anzuziehen scheinen

10 Tierkreiszeichen-Kombis, die sich innerlich anzuziehen scheinen
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle: Unsplash/Kenzie Kraft

Hat dir "Was ist eine Seelenverwandtschaft – und haben wir mehr als eine?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: