Flirtsignale Mann
Susanne Falleram 16.05.2017

Welche Flirtsignale zeigt ein Mann eigentlich, wenn er ernsthaft interessiert an einem ist? Bei einem Flirt kommt es definitiv auf die Körpersprache an. Und diese trügt selten! Wir helfen dir beim Entschlüsseln: Welche Mimik, Gestik und Körperhaltung darauf hindeutet, dass er wirklich auf dich steht, erfährst du hier!

Gerade schüchterne Männer lassen nicht so leicht durchblicken, ob sie Gefallen an einem gefunden haben. Hat man selbst ein Auge auf einen solchen Herren geworfen, fragt man sich irgendwann: Wie flirten Männer eigentlich? Und welche Körpersprache verrät, dass er auf mich steht?

Test: Bist du ein Flirt-Experte?

Nicht alle Signale sind eindeutig und manches, was der Mann als Flirten ansieht, wird von uns Frauen nicht als solches verstanden. Im Test erfährst du, ob du häufige Flirtsignale richtig erkennst und interpretierst.

Kannst du seine Flirtsignale richtig deuten?

6 Flirtsignale beim Mann: Diese Details in der Körpersprache solltest du nicht übersehen!

Manchmal sind sie eindeutig, manchmal unscheinbar. Doch egal, wie: All diese Flirtsignale bei der Körpersprache deuten darauf hin, dass er sich wirklich für dich interessiert!

#1 Intensiver Blickkontakt

Ob scheue Blicke von der Seite, die du immer wieder mitbekommst, oder ein direkter, langer Blick in die Augen: Wenn er seinen Blick einfach nicht von dir abwenden kann, dann ist das ein erstes Signal, dass er voll auf Flirten aus ist! Und das ganz nonverbal, denn gerade durch innige Blicke bauen die Leute gerne einen ersten Kontakt auf.

#2 Lächeln und verschämt nach unten gucken

Ja, tatsächlich sind manche Männer beim Flirten extrem schüchtern und können auch mal kichernd und verschämt wirken. Auch das ist ein Flirtsignal: Bringst du ihn aus der Fassung, obwohl er sonst versucht, cool zu sein, dann kannst du dir sicher sein, dass du nicht irgendjemand für ihn bist!

Schüchterner Mann

Er versucht, cool zu sein, doch kommt nicht umhin, ständig zu grinsen? Ein deutliches Flirtsignal!

#3 Aufplustern

Willkommen in der Evolutionslehre! Tatsächlich gibt es einen Urinstikt, der noch heute das sexuelle Interesse eines Mannes überdeutlich zeigen kann: Er bäumt sich vor dir auf. Ein aufrechter Rücken, ein breites Kreuz, zur Schau gestellte Armmuskeln, all das wirkt besonders stark, männlich und potent. Auch wenn er es nicht bewusst macht, so verkörpert er damit doch sehr offensichtlich seine Flirtbereitschaft.

#4 Seine Handhaltung

Ja, tatsächlich kann auch hier eine versteckte Flirt-Geste liegen, die ihm gar nicht bewusst ist. Es soll nämlich ein eindeutiges Signal seiner sexuellen Begierde sein, wenn er mit den Händen an seinem Gürtel spielt oder sie zumindest in Hüftnähe hält. Ebenso kann es ein Flirtsignal beim Mann sein, wenn er anfängt, seine Kleidung mit den Händen zurecht zu rücken oder Fusseln vom Pullover zu picken, eben alles, was das äußere Erscheinungsbild positiv beeinflussen soll.

Süße Geste? Von wegen! Das bedeutet es wirklich, wenn er seine Hand auf dein Bein legt

Artikel lesen
Flirt Nummer aufschreiben

Flirtsignale beim Mann: Erkennst du sie eindeutig, steht dem weiteren Kennenlernen nichts im Weg!

#5 Näherkommen und „zufällige“ Berührungen

Jeder Mensch hat eine Art unsichtbaren Puffer um sich, eine Zone, in die eigentlich kein Fremder eindringt. Ist man jedoch auf Flirten aus und will dies dem anderen subtil verdeutlichen, durchbricht man diese Grenze und nähert sich dem anderen langsam, aber sicher. Beobachtest du, dass er dir zum Beispiel an die Schulter fasst oder beim Vorbeigehen nahe kommt, kannst du das als eindeutiges Flirtsignal deuten. Vielleicht ist er sogar schon ein bisschen verliebt, wenn er so auf Tuchfühlung geht?

7 Körpersignale und ihre Bedeutung: So flirten schüchterne Männer

Artikel lesen

#6 Aufmerksames Beobachten, wie du reagierst

Wenn er dir etwas erzählt, hat er seinen Blick dann ganz genau auf dich gerichtet und nimmt wahr, wie du reagierst? Dann kannst du die Frage „Steht er auf mich?“ auch ganz klar mit „Ja!“ beantworten. Wenn er sich dir körperlich so direkt zuwendet und dich auch noch mit den Augen ununterbrochen beobachtet, dann ist er voll darauf fixiert, dich zu „deuten“ und darauf zu achten, ob dir gefällt, was du siehst und hörst.

Übrigens: Die genannten Flirtsignale gelten natürlich nicht nur für Männer, sondern gleichermaßen für Frauen. Irgendwo haben wir eben doch Gemeinsamkeiten!

Ihr kennt euch bisher nur im Netz und du willst, dass er schon vor dem ersten Treffen ein paar Schmetterlinge im Bauch hat? Wir verraten dir, was du ihm schreiben solltest, um möglichst auch direkt eine Antwort zu bekommen!

So schreibt er dir garantiert zurück!

Die Körpersprache des Mannes deuten zu können, ist bei einem Flirt also etwas sehr Hilfreiches, um seine Gedanken lesen und Absichten verstehen zu können. Dann ist nur noch wichtig, dass du ihm solche Flirtsignale auch zurücksendest! Wie du als Frau den ersten Schritt machen kannst, verraten wir dir hier!

Bildquellen: iStock/Voyagerix, iStock/iD-Stock, iStock/Deagreez

* Partner-Link


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?