Brüste erregt
Nina Rölleram 05.01.2018

Wir wissen alle, dass beim Sex mehr Körperregionen miteinbezogen werden können, als nur die Vulva. Natürlich spielen auch unsere Brüste eine Rolle: Die Nippel werden bei Erregung hart und können durch die richtige Stimulation sogar einen Orgasmus erzeugen. Doch das ist nicht das Einzige, das mit ihnen passiert, wenn du geil wirst. Wir zeigen dir drei weitere Veränderungen deiner Brüste beim Sex, die dir bisher vielleicht noch nicht aufgefallen sind!

#1 Deine Brüste werden größer

Viele werden wohl denken, dass sich die Brüste bei Erregung eher ein klein wenig straffen. Schließlich mag das optisch durch die Verhärtung der Nippel so erscheinen. Gleichzeitig schwellen die Brüste und der Warzenhof, die Areola, durch den erhöhten Blutdruck beim Sex an. Die Blutgefäße in der Brust verdicken sich und können auch deutlich hervortreten. Diese Vergrößerung macht natürlich keine ganze Körbchengröße aus, aber wird den meisten Frauen sicher gefallen. Wenn du allerdings lieber kleinere Brüste hättest, kannst du sie zumindest im angezogenen Zustand mit diesem Minimizer-BH* um eine Größe verkleinern.

Wetten, dass du auch diese 7 seltsamen Fakten über Brüste noch nicht kennst?

Artikel lesen

#2 Deine Brüste riechen anders

Brüste Geruch Sex

Deine Brüste haben beim Sex einen besonderen Geruch.

Hättest du gewusst, dass deine Brüste beim Sex anders riechen als der Rest deines Körpers? Verantwortlich dafür sind die apokrinen Schweißdrüsen. Diese werden auch als Duftdrüsen bezeichnet und befinden sich nur an bestimmten Körperstellen. Wenn du deine Brüste genauer betrachtest, befinden sich darauf kleine Härchen. An diese sind die Duftdrüsen gebunden, die zusammen mit dem Hauttalg einen pheromonähnlichen Stoff absondern. Das mag vielleicht recht animalisch klingen, ist aber für die wenigsten Menschen bewusst wahrnehmbar. Dennoch gehen Forscher davon aus, dass der Partner diesen speziellen Geruch unbewusst wahrnimmt. Dieser verführerische Duft soll sogar einer der Gründe sein, warum heterosexuelle Männer so sehr auf Brüste stehen.

#3 Deine Brüste verändern ihre Farbe

Hast du nach dem Sex häufig rote Wangen? Dann achte mal darauf, wie sich auch die Region um deine Brüste herum verändert. Frauen, die auch ansonsten schnell rot werden, werden dies besonders stark merken. Denn bei Erregung fließt einfach mehr Blut durch deine Venen. Dies dient laut dem Dermatologen Michele Green auch dazu, deinen Körper in der heißen Stimmung runterzukühlen – ein ähnlicher Effekt, wie wenn du aus Nervosität oder Scham rot wirst. Insbesondere bei Frauen mit heller Haut oder solchen, die an Rosacea leiden, können sich die Brüste merklich rosarot verfärben.

Ziemlich faszinierend, diese Brüste! Kein Wunder, dass sie viele Männer um den Verstand bringen!

7 Gründe, warum Männer Brüste so sehr lieben

Mal abgesehen davon, dass wir nun wissen, warum Männer Brüste so erregend finden, sollten wir ihnen selbst vielleicht auch mehr Beachtung schenken. Sie dienen schließlich nicht nur der Befriedigung unserer Partner: So viel Spaß kannst du selbst mit deinen Brüsten haben! Beziehst du deine Brüste in dein Sexualleben mit ein, wenn du dich zum Beispiel selbst befriedigst? Tausch dich mit uns in den Kommentaren aus!

* Partner-Link

Bildquelle:

iStock/Getty Images Plus/Wisky, iStock/Getty Images Plus/devteev


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?