Sex in der Umkleidekabine
Helena Serbentam 09.07.2018

Sex in der Umkleidekabine ist eine Fantasie, die vielen Pärchen im Kopf herumschwirrt. Diese Kombination aus Nicht-ganz-allein-sein, an-einem-öffentlichen-Ort-Sex-haben und während-andere Menschen-shoppen-gehen – das reizt so manche Libido. Doch wie realistisch ist dieser Outdoorquickie und kann es möglicherweise zu ernsthaften Konsequenzen kommen?

Umkleidensex: Funktioniert das?

Immerhin: Im Jahr 2017 gaben, so Statista, 4 Prozent der Deutschen an, Sex in der Umkleidekabine eines Geschäftes gehabt zu haben. Ganz unmachbar scheint der Geschlechtsverkehr an diesem pikanten Ort also nicht zu sein. Zunächst müsst ihr für den Sex in einem so engen Raum eine passende Position finden.

Mann und Frau in Umkleidekabine

Wenn ihr genug Platz habt, könnt ihr in der Umkleide verschiedene Stellungen ausprobieren.

Mögliche Stellungen

Rossantilope

Sex im Stehen solltet ihr in jedem Fall trainieren. Denn beim ersten Mal wird dir auffallen, dass dafür eine starke Körperspannung in Armen, Beinen und Becken von Vorteil ist. Dein Partner kann dich hochheben und dich, Brust an Brust, auf seine Hüfte setzen. Mehr Stabilität bekommt ihr, wenn du dabei an eine Wand gelehnt bist.

Stehparty

Hier braucht ihr weniger Kraftaufwand. Bei dieser Position steht ihr euch gegenüber, die Beine zueinander im Scherenschnitt. Tiefes Eindringen wird in dieser Position allerdings schwierig. Wenn eine Person sehr viel kleiner ist, wird sie dabei auf den Zehenspitzen stehen oder hohe Schuhe tragen müssen, damit die Position überhaupt klappen kann.

Sitzung

Wenn ein Hocker in der Umkleidekabine ist, kann dein Partner darauf Platz nehmen. Du setzt dich dann, mit dem Rücken an seine Brust oder Brust an Brust, auf ihn. Diese Positionen sind deutlich entspannter und auch für Ungeübte leichter auszuführen.

Rückenakt

Dein Partner steht bei dieser Stellung hinter dir und dringt in dich ein. Du stützt dich dabei mit den Händen auf dem Hocker oder an der Wand ab. Diese Stellung ist jedoch nichts für ganz enge Umkleidekabinen, da ihr etwas mehr Platz benötigt.

Oralsex

Wenn ihr nicht auf Vaginalsex besteht, könnt ihr es auch mit Oralsex versuchen. Dabei kniet einer, der andere steht.

Oralsex muss nicht eintönig sein. Hier sind 13 neue Ideen, die du vielleicht noch nicht kanntest

Artikel lesen

Darauf solltet ihr achten

Das richtige Geschäft

Auch, wenn ihr beim Sex in der Umkleidekabine mit der Vorstellung spielt, dass ihr erwischt werden könntet, wollt ihr wahrscheinlich doch, dass ihr auch unbemerkt bleiben könnt. In einem Geschäft mit wenig Kundschaft werdet ihr wahrscheinlich sehr schnell bemerkt werden. Auch ein zu volles Geschäft kann eine schlechte Idee sein: Wenn der Andrang an die Umkleide zu groß ist, werden sich bestimmt Leute beschweren, dass eure Kabine so lange besetzt ist und genauer hinhorchen, was da drin vor sich geht.

Ablenkungsmanöver

Wenn ihr für Sex in eine Umkleide verschwindet, solltet ihr ein paar Klamotten mitnehmen, die ihr angeblich anprobieren wollt. Damit bemerken die Verkäufer euer Vorhaben nicht von Anfang an.

Die richtige Tür

Je nachdem, wie viel ihr von euch anderen Menschen preisgeben wollt, solltet ihr darauf achten, was für eine Tür die Umkleide für eurer Techtelmechtel haben soll. Ein schlichter Vorhang lässt sich oft kaum ganz zuziehen. So werdet ihr schnell entdeckt oder jemand platzt versehentlich hinein. Es gibt aber auch Umkleiden, die richtige Türen haben. Manche können sogar verriegelt werden. Einige Umkleiden sind so aufgebaut, dass von außen nicht einmal die Füße zu sehen sind. Je nachdem, wie viel von euch entdeckt werden soll, könnt ihr euch die passende Umkleide danach aussuchen.

Kabinen mit Vorhängen

Nicht alle Kabinen sind für ungestörte Zweisamkeit geeignet.

Die richtige Lautstärke

Wenn du keinen Wert darauflegst, entdeckt zu werden, sollten du und dein Partner beim Sex nicht zu laut sein. Denn auch, wenn ihr in einer vollkommen abgeschlossenen Umkleide steht, werdet ihr bei zu eindeutigen Geräuschen vielleicht zum Gehen aufgefordert und durch lautes Türklopfen gestört.

Die richtige Kleidung

Eure Kleidung sollte so praktisch sein, dass ihr euch nicht lange aus- und wieder anziehen müsst. Ein Rock eignet sich gut, um schnell nur den Slip auszuziehen. Eine bequeme Jogginghose stört weniger beim Sex als eine Jeans, wenn sie in den Knien hängt. Je dehnbarer eure Kleidung ist, desto mehr Spaß macht es, sie beim Sex anzulassen. Außerdem sind die Fußböden von Umkleidekabinen oft sehr dreckig. Daher wollt ihr vielleicht nicht eure Schuhe und Socken ausziehen.

Verhütung und Entsorgung

Auch, wenn Sex an einem besonderen Ort, wie der Umkleide, sehr aufregend ist, solltet ihr bei der Vorbereitung einen klaren Kopf bewahren. Wenn ihr mit einem Kondom oder Ähnlichem verhütet, solltet ihr dies an einem praktischen Ort, wie der Hosen- oder Hemdtasche verstauen, damit ihr es vor dem Sex gleich findet. Danach ist es ratsam, ein Taschentuch dabei zu haben, damit ihr das benutzte Kondom darin einwickeln und angemessen rausschmuggeln könnt.

Mann mit Kondom

Verknote das benutzte Kondom gleich nach dem Sex, damit das Sperma nicht in der Kabine auslaufen kann.

Schwimmbad-Umkleidekabine

Solltest du vor dem Sex in einem Geschäft zu viel Respekt haben, kannst du stattdessen auch in einer Umkleidekabine im Schwimmbad zum heißen Schäferstündchen laden. Hier gibt es Familienumkleidekabinen. Niemand wundert sich, wenn zwei Menschen gemeinsam darin verschwinden oder ein nacktes Bein hervorlugt. Die Türen sind abschließbar und ihr tragt ohnehin schon eure Badebekleidung, die sehr viel elastischer und schneller abzustreifen ist. In der Schwimmbad-Umkleidekabine gibt es zudem oft Sitzbänke, die ihr in euer Liebesspiel einbeziehen könnt. Aber auch hier solltet ihr auf eine angemessene Lautstärke, Verhütung und Entsorgung achten. Insbesondere Kinder dürften im Schwimmbad durch unangemessene Geräusche verstört werden.

Ist Sex in der Therme heiß oder ein No-Go?

Artikel lesen

Was, wenn ihr erwischt werdet?

Laut Paragraf 183a des Strafgesetzbuches (StGB) erregt Sex in der Öffentlichkeit „öffentliches Ärgernis”. Ihr könnt also mit einer Geldstrafe im dreistelligen Bereich rechnen, wenn ihr beim Sex in der Umkleidekabine erwischt werdet. Dazu können die Geschäfte oder Schwimmbäder ein Hausverbot verhängen. Umso wichtiger ist also auch, nach dem Sex aufzuräumen und entstandenen Abfall und Spuren zu beseitigen, damit keine Beweise gegen euch zu finden sind. Was niemand weiß, macht niemanden heiß.

Wenn es dir in der Umkleide zu heikel ist, gibt es noch andere ungewöhnliche Orte für Sex

Artikel lesen

Sex in der Umkleidekabine ist auf jeden Fall eine aufregende Angelegenheit und kann euer Sexleben neuen Schwung geben. Gerade, weil es eigentlich nicht erlaubt ist, kann es besonders sexy werden. Hast du schon Erfahrungen mit Sex in der Umkleidekabine gemacht? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Bildquelle:

iStock/Tuned_In,iStock/monkeybusinessimages,iStock/Vitalii Karas,iStock/diego_cervo


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?