Ausgefallene Sexstellungen
Katja Gajekam 20.04.2018

Ihr habt in Sachen Sexstellungen schon alles Mögliche durchprobiert, aber irgendwie fehlt euch trotzdem langsam die Abwechslung? Zeit für ein paar neue Herausforderungen! Wir stellen euch 15 ausgefallene Positionen mit exotischen Namen für euer Liebesspiel vor, die ihr wahrscheinlich noch nicht kennt.

#1 Helikopterstellung

Wenn du beim Sex gerne mal ein wenig abheben willst, ist die Helikopterstellung die richtige für dich. Dabei sind deine Beine die Propellerblätter und das beste Stück deines Sexpartners der Rotor. Du sitzt also auf ihm, während er dich immer wieder um seinen Penis dreht. Klingt strange, ist es aber bestimmt wert, mal ausprobiert zu werden!

#2 Antilopenstellung

Antilope

Wenn ihr euch in der Rossantilope lieben wollt, müsst ihr ein wenig gelenkiger sein. Hier steht dein Partner aufrecht, während du deine Beine um seine Hüften schwingst und dich dabei an ihm festhältst. Nachdem er in dich eingedrungen ist, lässt du deinen Oberkörper nach hinten fallen und stützt dich kopfüber mit den Händen am Boden ab – wenn das nicht mal eine außergewöhnliche Sextstellung ist!

#3 Scherenstellung

Die Scherenstellung ist vor allem bei lesbischen Paaren beliebt, doch auch du und dein Freund könnt dabei Spaß haben. Du liegst auf dem Rücken und winkelst ein Bein so an, dass er sich mit seinen Beinen dazwischenschieben kann. Das Eindringen ist hier ein wenig komplizierter, aber es geht dabei vor allem um den Winkel und dass ihr euch durch Reibung richtig heiß macht.

#4 Teebeuteln

Teebeutel

Teebeuteln, auch Tea Bagging genannt, ist eher eine erfreuliche Stellung für den Mann. Dabei stellt er sich über dein Gesicht und hängt seine Hoden in deinen Mund, quasi wie einen Teebeutel in eine Tasse. Du kannst dann allerhand Dinge mit Zunge und Lippen anstellen, die ihm Freude bereiten.

#5 Stellung 77

Diese Sexposition ist ähnlich der Löffelchenstellung, nur ausgefallener. In der 77 liegst du seitlich mit dem Rücken zu deinem Partner, während er sich ganz eng an dich schmiegt. Du schlingst dabei beide Beine um sein oberes Bein und streckst ihm deinen Po entgegen. Wenn er in dich eingedrungen ist, ziehst du eure Beine so nach vorne, dass ihr wie eine 77 daliegt.

#6 SchmetterlingsstellungSchmetterling

Bei dieser besonderen Sexstellung sind deine Beine wie die Flügel eines Schmetterlings. Du liegst auf dem Rücken, hebst deine Beine in die Luft und spreizt sie wie zwei ausgebreitete Flügel. Dein Partner hält dich an den Fußgelenken fest und kann nun besonders tief eindringen.

#7 Vulkanfieber

Das Vulkanfieber ist definitiv eine ausgefallene Sexstellung und nur für wahre Bettakrobaten geeignet. Sie ähnelt ein wenig der Schubkarrenstellung: Auch hier stützt du dich mit den Händen am Boden ab, während dein Partner dich am Becken festhält und so von hinten in dich eindringt. Du beugst dich nun weiter nach vorne und hebst deine Beine so weit an, bis du sie unter die Achseln deines Partners klemmen kannst – dein Körper bildet nun also eine Linie. Viel Spaß und gutes Gelingen!

8 weitere ausgefallene Sexstellungen, die Feuer ins Bett bringen!

Kennst du noch weitere ausgefallene Sexstellungen? Verrate sie uns gerne in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/Jacob Ammentorp Lund/PytyCzech/Greentellect_Studio/NorthernLand

Hat Dir "15 ausgefallene & außer­gewöhnliche Sexstellungen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?