Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Ohne Gym

Theraband Workout: So funktioniert Krafttraining auch zuhause

Theraband Workout: So funktioniert Krafttraining auch zuhause

Wer nicht die Möglichkeit hat, in ein Fitnessstudio zu gehen, aber trotzdem gerne auf Kraft trainieren möchte, muss zuhause kreativ werden. Denn die meisten Gewichte und Fitnessgeräte sind ziemlich teuer. Eine günstige Alternative sind hingegen Therabänder. Mit dem richtigen Theraband Workout kannst du dein Krafttraining auch zuhause durchführen. Wir zeigen die besten Übungen und was du dabei beachten musst.

Welches Theraband brauche ich für mein Training?

Es gibt drei Arten von Therabändern. Sogenannte Loops sind schlaufenförmig und meist relativ kurz. Es gibt sie aber auch in einer längeren Variante. Ihnen gegenüber stehen längere Bänder, die an den Enden nicht zusammenlaufen. Je nach Übung können alle drei Varianten sinnvoll sein. Für manche Übungen braucht es eine große Spannweite oder die Bänder müssen zum Beispiel an Türklinken festgebunden werden. Hier empfehlen sich die langen Bänder oder Loops. Grundübungen wie Bankdrücken oder Kniebeugen lassen sich mit ihnen zum Beispiel hervorragend ohne Gewichte ausführen.

Für viele Arm-, Bein- und Rückenübungen hingegen sind vor allem die kleinen Loopbänder empfehlenswert. Hier kannst du nur mit deinem Körpergewicht arbeiten und dir das Band bei Arm- oder Rückenübungen zum Beispiel um den Fuß legen, um einen natürlichen Widerstand aufzubauen. Theoretisch ergibt es also durchaus Sinn, dir zwei Arten von Bändern anzuschaffen. Allerdings lassen sich die meisten Übungen so variieren, dass du sie mit beiden Varianten durchführen kannst.

Worauf muss ich beim Kauf von Therabändern achten?

Beim Kauf gilt es zunächst zu beachten, dass es Bänder in verschiedenen Stärken gibt. Je nach Übung bietet sich ein höherer oder geringerer Widerstand an. Deshalb ist es sinnvoll, gleich mehrere Bänder im Set zu kaufen. Die meisten Angebote sind darauf ausgelegt.

Wichtig ist zudem, dass es auch zu starken Qualitätsunterschieden kommen kann. Schau dir deshalb unbedingt die Kundenbewertungen an und achte darauf, dass die Bänder auch wirklich für ein intensives Krafttraining ausgelegt sind. Sind die Bänder zu dünn oder zu wenig elastisch, kann es schnell passieren, dass sie reißen.

Folgendes Loopband-Set kann ich aus eigener Erfahrung für das Training empfehlen. Die Bänder eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Du bekommst sie bereits für 15,99 Euro bei Amazon.

Theraband-Workout

Auf Amazon sind außerdem die folgenden langen Therabänder fürs Krafttraining gut bewertet und von anderen Kunden empfohlen. Hier kannst du sie für 15,99 Euro kaufen.

Theraband

Worauf muss ich beim Kraftraining zuhause mit Theraband besonders achten?

Bevor es zu den eigentlichen Übungen geht, gibt es noch ein paar Dinge, die du bei deinem Krafttraining zuhause mit dem Theraband beachten solltest. Wie bei allen Kraftsportübungen ist eine korrekte Ausführung auch hier entscheidend. Denn schon bei Fehlhaltungen können die Übungen nicht nur ineffektiv sein, sondern auf lange Sicht auch zu gesundheitlichen Schäden führen. Schau dir also am besten ein Fitnesstutorial genau an. Im Idealfall hast du zuhause einen Trainingspartner, der darauf achtet, dass du die Übung richtig ausführst. Das ist aber kein Muss.

Wichtig ist außerdem, auf Sicherheit zu achten. Prüfe immer genau, dass deine Bänder sicher befestigt sind. Sonst besteht schnell eine Verletzungsgefahr, wenn sie bei einer Übung zurückschnallen und dich mit voller Wucht treffen.

Theraband-Workout: Diese Übungen sind besonders effektiv

Wer im Fitnessstudio 100 Kilo auf der Bank drückt, wird mit einem Theraband Workout seine Kraft zwar nicht steigern können, es hilft aber trotzdem dabei, Muskeln aufzubauen und zu definieren. Nahezu alle gängigen Kraftübungen, für die du eigentlich bestimmte Geräte oder Gewichte brauchst, lassen sich mit Therabändern simulieren.

Auf YouTube findest du zahlreiche Tutorials zu den effektivsten Theraband-Übungen. Hier haben wir dir zum Beispiel ein Ganzkörper-Workout mit langen Bändern herausgesucht:

Aber auch für die Loopbänder findest du verschiedene Ganzkörperworkouts:

Natürlich kannst du außerdem auch nach ganz bestimmten Übungen suchen, die in einem Video noch mal genauer erklärt werden oder dir ein Workout für eine bestimmte Muskelgruppe heraussuchen.

Fitness: Die 10 größten Workout-Fehler

Fitness: Die 10 größten Workout-Fehler
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)
Bildquelle:

istock/Drazen Zigic

Hat Dir "Theraband Workout: So funktioniert Krafttraining auch zuhause" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich