Frau liegt in der Badewanne und entspannt sich

Immun-Booster

So hilft dir ein Ingwer-Bad im Winter bei Erkältung

Jessica Kühneam 08.01.2019

Es ist wieder so weit: Alle husten, schniefen und klagen über Gliederschmerzen, es ist offiziell Erkältungszeit. Jetzt hilft nur noch Ruhe, ganz viel Ingwer-Tee und eine heiße Badewanne. Noch besser: Ein heißes Bad in Ingwer. In der Chinesischen Medizin zählen solche Ingwer-Bäder schon lange als bewährte Detox-Methode und beste Geheimwaffe gegen Erkältungen. Nun kommt der Trend auch nach Europa. Wir verraten dir, wie es geht und worauf es genau ankommt.

Schon lange gilt Ingwer als DIE Geheimwaffe bei Erkältung. Denn Ingwer ist nicht nur reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sondern regt auch die Durchblutung im Körper an und stärkt so das Immunsystem. Statt die wertvolle Knolle aber nur als Tee oder als Beilage zu Sushi und Co. zu sich zu nehmen, schwören die asiatischen Kulturen darauf, heiße Ingwer-Bäder zu nehmen.

So funktioniert das Ingwer-Bad

Dazu musst du nur eine halbe Tasse frisch geriebenen Ingwer oder einen Teelöffel Ingwerpulver (hier* bekommst du gemahlen Bio-Ingwer) in dein Badewasser geben. Achte aber darauf, dass das Wasser nicht zu heiß ist. Du solltest entspannt 20 bis 30 Minuten baden können. Der Ingwer im Wasser regt die Durchblutung an, erhöht deine Körpertemperatur und fördert das Schwitzen, so dass Giftstoffe, Bakterien und Viren ganz einfach heraustransportiert werden.

Aber Vorsicht! Das Wasser darf nicht in die Augen kommen. Denn die Schärfe des Ingwers kann sonst zu Irritationen führen. Nach dem Bad duschst du deinen Körper am besten noch einmal richtig ab und gönnst dir dann eine kleine Verschnaufpause, warm eingepackt im Bett. Nach dem Baden auch unbedingt genug trinken. Dann haben die fiesen Erkältungsviren diesen Winter keine Chance mehr.

Erkältung loswerden: 9 wirkungsvolle und effektive Tricks

Artikel lesen

Was sagst du zu dem Ingwer-Bad? Bist du neugierig geworden und willst es selbst einmal probieren? Oder wie schützt du dich in der kalten Jahreszeit am besten gegen Erkältungen? Sage es uns gerne in den Kommentaren hier oder bei Facebook!

Bildquelle:

istock/RossHelen


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?