Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Grillen auf dem Balkon: Das solltest du beachten!

Lecker und gemütlich!

Grillen auf dem Balkon: Das solltest du beachten!

Grillen auf dem Balkon ist eine schöne Gelegenheit, den Sommer einzuläuten. Doch welcher Balkongrill eignet sich am besten, damit man die Nachbarn nicht stört? Diese Frage beantworten wir dir hier und liefern dir gleich noch köstliche Rezepte und tolle Einrichtungstipps für den perfekten Grillabend.

Ist Grillen auf dem Balkon erlaubt?

Bevor du ein ausgiebiges BBQ planst, muss diese Frage natürlich beantwortet werden: Darf ich auf dem Balkon überhaupt grillen? Hier gilt grundsätzlich folgende Regel: Grillen auf dem Balkon ist erlaubt, solange sich die Nachbarn nicht gestört fühlen. Daher ist es ratsam, diesen Punkt einfach mit den betreffenden Parteien abzusprechen. Davon abgesehen ist natürlich eine hohe Rauchentwicklung unbedingt zu vermeiden – andernfalls kann es zu Abmahnungen oder einer Kündigung seitens des Vermieters kommen. Während viele Gerichte das Grillen auf dem Balkon in der Vergangenheit ausdrücklich als erlaubt bewertet haben, gib es jedoch auch ein Schlupfloch zum Nachteil der Mieter: Und zwar darf das Grillen auf dem Balkon im Mietvertrag verboten werden.

Du möchtest auf deinem Balkon eine echte Wohlfühloase erschaffen? Dann haben wir im Video die besten Tipps für dich:

Holzkohle-, Elektro-, oder Gasgrill für den Balkon?

Wenn geklärt ist, dass du auf dem Balkon grillen darfst, kann es auch schon losgehen. Das wichtigste Utensil beim Grillen ist natürlich der Grill selbst. Auch wenn der Holzkohlegrill durch sein typisches Aroma besticht, für den Balkon ist er nicht geeignet. Schließlich sorgt die Grillkohle generell und vor allem in Verbindung mit tropfendem Fett für eine starke Rauchentwicklung, die deinen Nachbarn gar nicht gefallen dürfte. Die besseren Alternativen für ein Barbecue auf dem Balkon sind daher Gas- oder Elektrogrills – Letzterer kann sogar in der Wohnung aufgestellt werden, sollte das Grillen auf dem Balkon verboten sein.

Wir können den Elektrogrill von Tefal OptiGrill+ empfehlen. Mit ihm lassen sich sogar Steaks auf den Punkt braten – durch voreinstellbare Grillprogramme:

Tefal OptiGrill+ GC712D | intelligenter Kontaktgrill
Tefal OptiGrill+ GC712D | intelligenter Kontaktgrill

Ob du einen richtigen Standgrill oder lieber einen kleinen Tischgrill verwendest, ist natürlich auch abhängig davon, wie viel Platz du auf dem Balkon hast. Grundsätzlich gibt es aber eine große Auswahl an Balkongrills.

Grillen auf dem Balkon: Die perfekte Einrichtung

Ob nur für dich alleine, mit Partner*in oder zusammen mit Freunden – um auf dem Balkon zu Grillen, muss natürlich auch das Equipment stimmen. Wayfairs Stilexpertin, Nadia McCowan Hill, hat uns daher ihre Top-Produkte für das beste Essenserlebnis im Freien verraten.

Die Produkte verbinden dabei Style und Zweckmäßigkeit. Denn natürlich kann man auch alles wild zusammenwürfeln, echtes Urlaubsfeeling auf dem Balkon entsteht aber vor allem, wenn alles perfekt aufeinander abgestimmt ist. In diesem Jahr sind es besonders farbenfrohe und florale Elemente, die den Sommer einziehen lassen.

Wenn du auf deinem Balkon nur begrenzt Platz für deine Gäste findest, empfehlen wir dir die Anschaffung von kleinen Hockern und Poufs. Hier findest du die schönsten Modelle.

Die leckersten Must-haves der Saison

Ist der Tisch gedeckt, können auch die Köstlichkeiten auf den Grill! Würstchen und Fleisch sind natürlich die Klassiker. Wenn man allerdings kein mageres Fleisch wie Geflügel oder Rind grillt, sondern lieber Würstchen verzehrt, kann so ein Essen schon ziemlich fettig werden. Für alle, die sich etwas bewusster ernähren möchten, haben wir von Grillido eine tolle Alternative gefunden: leckere und fettarme Grillwürstchen in verschiedenen Geschmackssorten.

Grillido Bratwürste Smoky Beef, Italico, Spinatico, Classico und Gourmet Mix
Grillido Bratwürste Smoky Beef, Italico, Spinatico, Classico und Gourmet Mix

Neben typischen Fleischprodukten zum Grillen gibt es mittlerweile aber natürlich auch viele vegetarische und vegane Alternativen für alle, die auf Fleisch oder generell tierische Produkte verzichten möchten. Vegetariern können wir unseren vegetarischen Würstchen-Testsieger oder auch die Grillido Grillknödel bestens empfehlen:

Grillido Grillknödel Probierpaket  Almkäse & Gouda, Schinken & Zwiebeln und Spinat & Frischkäse
Grillido Grillknödel Probierpaket Almkäse & Gouda, Schinken & Zwiebeln und Spinat & Frischkäse

Für ein tolles Grillerlebnis ist es aber auch zu empfehlen, die eine oder andere Köstlichkeiten selbst zuzubereiten. Wir haben daher die leckersten Grillrezepte für dich hier zusammengefasst.

Balkon-Ideen: 21 geniale Tipps für deine Wohlfühloase

Balkon-Ideen: 21 geniale Tipps für deine Wohlfühloase
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)
Bildquelle:

Wayfair

Hat dir "Grillen auf dem Balkon: Das solltest du beachten!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich