Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Rezept-Tipps

Grillen mal anders: 5 außergewöhnliche & leckere Ideen!

Grillen mal anders: 5 außergewöhnliche & leckere Ideen!

Kein Sommer ohne Grillen! Doch mal ehrlich: Landet bei dir auch jedes Jahr das Gleiche auf dem Rost? Dann lass dich von unseren außergewöhnlichen Grilliideen und -rezepten inspirieren! 

Schon ein paar kleine Kniffe helfen, aus der klassischen und doch eher langweiligen Grillerei von Bratwürsten, fertig marinierten Steaks und Folienkartoffeln ein kulinarisches Erlebnis zu machen. Beispiele gefällig? Los geht's.

Produkt-Tipp: Suchst du noch den passenden Grill für dich? Hier haben wir eine große Auswahl an tollen Produkten für dich zusammengestellt:

Tipps für jeden Geschmack: 5 Grillrezepte, die für Abwechslung sorgen

#1 Grillsoße selber machen

Grillsoßen selber machen
Selbstgemachte Grillsoßen machen jedes Essen besonders.

Gegrilltes wird mit der richtigen Soße erst so richtig lecker! Klar, gekauft ist hier immer bequemer. Jedoch stecken Fertigsoßen auch voller Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Warum also nicht frisch zusammenrühren? Besonders lecker finden wir eine selbstgemachte Honig-Senf-Soße.

Folgende Zutaten benötigst du dafür:

  • 4 EL mittelscharfen Senf
  • 4 EL Honig
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Dill
  • Eine Prise Salz

Alle Zutaten zu einer cremigen Soße verrühren und kühl stellen. Luftdicht aufbewahren und innerhalb von ein paar Tagen verbrauchen!

MamboCat 12er Set Flaschen 250 ml + Twist-Off Deckel Silber Vorratsgläser

MamboCat 12er Set Flaschen 250 ml + Twist-Off Deckel Silber Vorratsgläser

Tipp: Die Soße schon einen Tag vor dem Grillen vorbereiten. So können sich die Aromen über Nacht voll entfalten!

#2 Gegrillte Süßkartoffeln statt normaler Kartoffeln

Als fruchtige, süße, aber ebenso sättigende Beilage kannst du statt Kartoffeln auch mal Süßkartoffeln grillen. Einfach waschen, längs halbieren und mit einem Messer kreuzförmig einritzen. Dann etwas Olivenöl und Salz darüber und je nachdem, ob du noch mehr Geschmack dazu haben willst, zum Beispiel klein gehackten Rosmarin oder auch einen Spritzer frischen Orangensaft für noch mehr Süße. Ab auf den Grill und fertig gegart genießen. Hier haben wir noch mehr Tipps, wie du Gemüse besonders lecker grillen kannst.

Tipp: In dünne Streifen geschnitten lassen sich sogar Süßkartoffelpommes auf dem Grill machen! Einfach mit Öl bestreichen, salzen und auf Alufolie grillen.

#3 Pizza grillen

Pizza grillen
Pizza vom Grill hat ein tolles Aroma und ist wirklich mal etwas anderes!

Schon mal auf die Idee gekommen, Pizza auf dem Grill zu machen? Wenn nicht, probier es unbedingt mal aus! Achtung: Das Ganze funktioniert nur gut, wenn du einen Grill mit Deckel hast. So bildet sich genug Hitze von allen Seiten, um die Grillpizza schön knusprig werden zu lassen.

Beim Teig gehst du einfach nach dem klassischen Rezept:

  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Eine Prise Zucker

Zucker und Salz in das Wasser geben, die Hefe hineinbröckeln und das Ganze umrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Dann für ca. 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Mehl mit dem Öl in eine Schüssel geben. Nach der Ruhezeit die Hefeflüssigkeit dazugeben und alles per Hand oder am besten mit einem Rührgerät mit Knethaken zu einem Teig kneten. Fertig ist dein Pizzateig!

Zenker Pizzaset 3-teilig, rund (Ø 29 cm), antihaft, inkl. Pizzaschneider und Heber

Zenker Pizzaset 3-teilig, rund (Ø 29 cm), antihaft, inkl. Pizzaschneider und Heber

Tipp: Statt einer großen Pizza kannst du auch kleine Pizzaschiffchen formen, sodass jeder seine eigene Minipizza nach seinen Wünschen belegen kann.

#4 Kräuter auf die Grillkohle legen für ein besonderes Aroma im Fleisch

Um deinem Grillfleisch ein besonderes Aroma zu geben, kannst du mal versuchen, deine Grillkohle mit Kräutern zu verfeiern. Wie?! Ganz einfach: Die Kräuter, nach denen dein Fleisch schmecken soll (also beispielsweise ein paar Zweige Rosmarin, Thymian, Majoran oder ein paar Lorbeerblätter) auf Alufolie oder in einer Grillschale platzieren und diese auf die Glut legen. Vorsicht, verbrenne dich bitte nicht! Durch die Hitze setzen die Kräuter rauchige Aromen frei, die in das Grillfleisch oberhalb ziehen. Lecker und definitiv einen Versuch wert!

Achtung: Gerade bei Schweinefleisch solltest du diesen Grillfehler nicht begehen.

#5 Obst grillen als Dessert

Gegrillte Ananas
Der perfekte Sommersnack: Gegrillte Ananas!

Grillen mal anders: Mit Früchten setzt du der Idee kulinarisch die Krone auf! Tatsächlich schmecken auch Banane, Apfel und Co. ziemlich lecker vom Grill. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Bratapfel, den du einfach wäschst, halbierst, mit Zucker und Zimt bestreust und in Alufolie auf dem Grill gar werden lässt? Toll ist auch gegrillte Banane mit Schokosoße. Unser Favorit sind jedoch gegrillte Ananasscheiben!

Diese kannst du als echtes Grilldessert raffiniert zubereiten, du brauchst nur:

  • Eine Ananas, in Scheiben geschnitten
  • Honig zum Bestreichen
  • Vanilleeis
  • optional: Sahne

Gib die Ananasscheiben auf den Grill, bis sie eine leichte Röstung haben. Nimm sie runter, bestreiche sie dünn mit Honig und serviere sie mit einer Kugel Vanilleeis und einem Klecks Sahne. Na, läuft dir das Wasser im Mund zusammen? Außergewöhnlich Grillen kann so easy sein!

Wenn du deinen Sommer dieses Jahr zu Hause verbringst, haben wir hier im Video noch weitere Ideen für dich, wie du ihn dir – neben köstlichen Grillsessions – einmalig schön machen kannst:

Hast du noch weitere Ideen, wie man einfach mal anders Grillen kann? Vielleicht hast du ja ein eigenes Geheimrezept, auf das du schwörst. Verrate es uns gern in den Kommentaren!

Leckere Sommer-Drinks mit nur 3 Zutaten

Leckere Sommer-Drinks mit nur 3 Zutaten
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash/victoriakosmo, iStock/Magone/Quanthem

Hat Dir "Grillen mal anders: 5 außergewöhnliche & leckere Ideen!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch