Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Pflanzen im Schlafzimmer: Diese 6 Arten schaffen ein Wohlfühlklima

Gesünder schlafen

Pflanzen im Schlafzimmer: Diese 6 Arten schaffen ein Wohlfühlklima

Damit dein Schlafzimmer zur absoluten Wohlfühloase wird, sind Pflanzen die perfekte Deko-Ergänzung. Doch welche Arten fühlen sich hier besonders wohl, auch wenn es vielleicht etwas dunkler oder kühler als in anderen Räumen ist? Und was hat es eigentlich mit dem Mythos auf sich, dass Pflanzen einem nachts den Sauerstoff rauben?

Fangen wir doch gleich mal mit diesem Vorurteil an: Pflanzen im Schlafzimmer zu haben, sei gar nicht so gesund, weil sie einem Nachts die Luft zum Atmen nehmen! Stimmt das? In gewisser Weise ja, allerdings musst du dir absolut keine Sorgen machen: Pflanzen produzieren nämlich wesentlich mehr frischen Sauerstoff dank der Photosynthese am Tag, als sie in der Nacht selbst „einatmen”, weil die Photosynthese in der Dunkelheit nicht möglich ist. Ihr Anteil an Kohlenstoffdioxid ist marginal gegenüber der Menge, die wir Menschen ausatmen. Solltest du dein Schlafzimmer also nicht gleich in einen ganzen Dschungel verwandeln wollen, sind ein paar Schlafzimmerpflanzen die perfekte Raumergänzung, sowohl optisch, als auch – dank frischem Sauerstoff – gesundheitlich!

Video-Tipp: Diese Tipps solltest du beachten, wenn du Pflanzen online kaufst

Willst du deine Schlafqualität künftig verbessern, solltest du auf die folgenden Pflanzen setzen, da sie einige Vorzüge mit sich bringen, die sie zu den perfekten Schlafzimmer-Bewohnern machen:

  • Sie filtern die Luft von Schadstoffen (zum Beispiel Ammoniak, Benzol oder Formaldehyd)
  • Sie produzieren viel Sauerstoff
  • Einige erhöhen sogar die Luftfeuchtigkeit im Raum
  • Viele von ihnen brauchen nur wenig Licht und halten es auch mal aus, wenn der Raum nicht nur dunkel, sondern auch kalt ist

Ob groß, klein, kletternd oder im Topf: Die 5 besten Schlafzimmer-Pflanzen

#1 Einblatt

Das Einblatt ist ein wahres Allroundtalent im Schlafzimmer. Nicht nur, dass es das Raumklima durch frischen Sauerstoff verbessert, es erhöht auch die Luftfeuchtigkeit (Allergiker und Schnarcher, also alle, die unter trockenen Schleimhäuten leiden, dürfen sich freuen!) und filtert Giftstoffe aus der Luft. Zudem ist die Pflanze relativ pflegeleicht, sodass sie auch prima für Pflanzenanfänger und Leute mit weniger grünem Daumen geeignet ist.

Ein großes, frisches Einblatt bekommst du von Dehner via Amazon für aktuell 34,99 Euro.

Einblatt Schlafzimmer

#2 Efeutute

Ein toller Eyecatcher ist im Schlafzimmer auch eine Efeupflanze, die zum Beispiel von der Decke hängt. Efeu wächst unglaublich schnell, wie du vielleicht draußen an Häuserwänden siehst, und ist ein effektiver Luftreiniger und Staubfänger. Darum musst du die Blätter zwar öfter mal sauber wischen, allerdings lohnt es sich für die saubere und frische Luft im Schlafzimmer allemal.

Zwei hübsche Efeututen, die sich bei dir im Schlafzimmer entfalten können, bekommst du im Set für 9,99 Euro bei Amazon.

Efeu Schlafzimmer

#3 Aloe Vera

Aloe Vera ist nicht nur ein Beauty-Allroundtalent, sondern auch eine tolle Schlafzimmerpflanze. Sie ist pflegeleicht und reinigt die Luft zuverlässig. Ein echter Frischekick für eine angenehme Atmosphäre!

Zwei Aloe-Vera-Pflanzen bekommst du im Set beispielweise hier auf Amazon für 19,99 Euro.

Aloe Vera

#4 Bogenhanf

Auch der Bogenhanf ist eine tolle Pflanze fürs Schlafzimmer. Ihm genügen wenig Licht und Wasser, sodass er wirklich pflegeleicht ist, dazu absorbiert er Schadstoffe aus der Luft. Zudem hat Bogenhanf noch eine Besonderheit: Er gibt sogar nachts noch gespeicherten Sauerstoff an die Luft ab und sorgt für eine angenehme Temperatur im Raum (wie übrigens auch diese Pflanzen).

Einen hübschen kleinen Bogenhanf bekommst du für gerade mal 4,50 Euro mit sehr guten Bewertungen via Amazon.

Bogenhanf

#5 Bergpalme

Ein bisschen tropisches Urlaubsfeeling gefällig? Dann wäre auch eine kleine (und später mal größere) Bergpalme eine tolle Schlafzimmer-Pflanze für dich. Die vielen kleinen Blätter der Palmwedel sorgen für maximale Lufterfrischung und absorbieren Schadstoffpartikel. Frische Luft beim Schlafen ist dir so garantiert.

Eine ca. 70 cm hohe Bergpalme bekommst du hier auf Amazon für 12,99 Euro.

Bergpalme

#6 Lavendel

Lavendel dürfte Menschen mit Schlafproblemen bereits bekannt vorkommen und ist auf eine andere Art eine ganz praktische und schöne Pflanze fürs Schlafzimmer. Die beruhigende Wirkung von Lavendelöl hilft ja schon dabei, zur Ruhe zu kommen und besser einzuschlafen. So ist es auch mit der Lavendelpflanze an sich: Der zarte, dezente Geruch verbreitet eine angenehme Atmosphäre; zudem vertreibt der Duft sogar einige Insekten, wie beispielsweise Spinnen. Sobald der Lavendel blüht, ist er optisch natürlich auch ein ganz besonderer Hingucker im Schlafzimmer.

Sechs kleine Lavendelpflanzen bekommst du im praktischen Set hier auf Amazon.

Lavendel

Noch mehr Tipps, welche Pflanzen dir helfen, besser zu schlafen, haben wir hier für dich zusammengefasst.

Wie du siehst, hast du eine ziemlich große Auswahl an Schlafzimmer-Pflanzen. Ob eine große Palme, ein paar kleine Aloe-Vera-Töpfchen oder gar eine wild rankende Efeutute, mit ein paar grünen Hinguckern verleihst du deinem Zimmer nicht nur ein bisschen mehr Lebendigkeit, du schaffst auch noch ein angenehmes Raumklima zum Schlafen, Lesen oder entspannt Musik hören. Damit du lange Freude an deinen Pflanzen hast, solltest du sie jedoch regelmäßig pflegen. Die passenden Tipps dazu haben wir hier für dich:

Das sind die 7 häufigsten Fehler bei der Pflanzenpflege

Das sind die 7 häufigsten Fehler bei der Pflanzenpflege
BILDERSTRECKE STARTEN (9 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/KatarzynaBialasiewicz

Hat Dir "Pflanzen im Schlafzimmer: Diese 6 Arten schaffen ein Wohlfühlklima" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich