Lustige Phobien
Katja Gajekam 28.09.2017

Jeder hat vor irgendetwas Angst. Viele Ängste sind für die meisten Menschen nachvollziehbar – manche sind jedoch so skurril, dass man sie gar nicht so richtig glauben kann. Weil sie teilweise so alltägliche Gegenstände und Dinge betreffen, die eine Phobie davor irgendwie verrückt erscheinen lassen. Meine Kollegin hat zum Beispiel so große Angst vor Löchern, dass sie sich nicht einmal Fotos von Bienenwaben anschauen kann. Ich habe Angst und Ekel vor Schleim, auch eine Phobie, für die es einen Namen gibt. Weitere seltsame und doch ziemlich lustige Phobien findest du hier in einer Liste.

Angst vor dem leeren Bierglas

Die Angst vor einem bald leeren Bierglas: Eine besonders schlimme Phobie.

67 lustige & seltsame Phobien

Viele Phobien beruhen auf schlechten Erfahrungen in der Kindheit, einem bestimmten Ekel oder gar traumatischen Erlebnissen. Diese Ängste sind weniger lustig, vor allem nicht für die Betroffenen. Wer unter den folgenden Phobien leidet, kann jedoch meist selbst Witze darüber machen. Und ab und zu fragt man sich ohnehin, was genau das eigentlich für Menschen sein müssen, die Angst vor süßen Kätzchen oder Erdnussbutter haben…?! Achso, aber eins noch vorneweg: Solltest du Angst vor Listen haben, lies lieber nicht weiter!

  1. Aelurophobie – Angst vor Katzen
  2. Alektorophobie – Angst vor Hühnern
  3. Alliumphobie – Angst vor Knoblauch (hätte Bella mal lieber ein paar Zehen an ihr Fenster gehangen)
  4. Allodoxaphobie – Angst vor anderen Meinungen
  5. Anatidaephobie – Angst, von einer Ente beobachtet zu werden (die führen ja auch meist Teuflisches im Schilde)
    Böse Ente
  6. Anthophobie – Angst vor Blumen
  7. Arachibutyrophobie – Angst vor am Gaumen festklebender Erdnussbutter
  8. Aulophobie – Angst vor Flöten
  9. Automatonophobie – Angst vor Puppen, Statuen
  10. Bargainophobie – Angst vor Ausverkäufen (Umso mehr bleibt im SSV für uns!)
  11. Bibliophobie – Angst vor Büchern
  12. Blennophobi – Angst vor Schleim (Ewwwww!)
  13. Cenosillicaphobie – Angst vor einem leeren Bierglas
  14. Chaetophobie – Angst vor Haaren
  15. Chiclephobie – Angst vor Kaugummis
  16. Chionophobie – Angst vor Schnee (blöd, wenn man in Sibirien lebt)
  17. CoitophobieAngst vor Sex
  18. Columbidaephobie – Angst vor Tauben
  19. Coulrophobie – Angst vor Clowns (Traumatische Kindergeburtstags-Erinnerung oder zu viel Stephen King?)
    Gruseliger Clown
  20. Decidophobia – Angst vor Entscheidungen (ich kann mich nicht entscheiden, ob ich davor Angst habe)
  21. Deipnophobie – Angst vor Dinnerpartys und Tischgesprächen
  22. Dextrophobie – Angst vor Dingen auf der rechten Körperhälfte
  23. Dishophobie – Angst vor Porzellangeschirr
  24. Dutchphobie – Angst vor Holländern
  25. Eibohphobie – Angst vor Wörtern, die man vorwärts als auch rückwärts lesen kann (Anna, mach dich jetzt nicht zum Otto.)
  26. Ergophobie – Angst vor Arbeit
  27. Euphophobie – Angst vor guten Nachrichten (Scheiße, schon wieder im Lotto gewonnen.)
  28. Friggaphobie – Angst vor Freitagen
  29. Frigophobie – Angst vor Kälte
  30. Geliophobie – Angst vor Lachen und Gelächter
  31. Genuphobie – Angst vor Knien (Knie sind ja auch wirklich ziemlich hässlich)
  32. Gephyrophobie – Angst vor dem Betreten und Überqueren von Brücken
  33. Heliophobie – Angst vor der Sonne
  34. Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie – Angst vor langen Wörtern (the struggle is real)
  35. Hyalophobie – Angst vor Glas oder Kristall
  36. Hypnotopophobie – Angst, ins Bett zu gehen
    I see dead people
  37. Ikonophobie – Angst vor Bildern oder Abbildungen (Was ist mit Bildern von einem Bild? – Phobia-Overkill)
  38. Ithyphallophobie – Angst vor einem erigierten Penis
  39. Jocalephobie – Angst vor Ohrringen
  40. Kakophonophobie – Angst vor schlechter Musik (nichts für Mallorca-Urlauber)
  41. Keraunothnetophobie – Angst vor herabstürzenden Satelliten
  42. Kopophobie – Angst vor Müdigkeit
  43. Koprophobie – Angst vor Exkrementen
  44. Koumpounophobie – Angst vor Knöpfen (Es lebe der Reißverschluss!)
  45. Kyphophobie – Angst, sich zu bücken
  46. Lachanophobie – Angst vor Gemüse
  47. Leukophobie – Angst vor der Farbe Weiß
  48. Luposlipaphobie – Angst, von Timberwölfen um einen Küchentisch verfolgt zu werden, während der Boden neu gewachst ist und man Socken trägt (Wer kennt es nicht?)
  49. Mageirocophobie – Angst vor dem Kochen
  50. Metrophobie – Angst vor Poesie und Gedichten
  51. Neoorthographogermanophobie – Angst vor der neuen deutschen Rechtschreibung (und vermutlich auch diesem Begriff)
    Ängstliche Frau
  52. Nomophobie – Angst, ohne Handy zu sein (Jeder Mensch zwischen 12 und 18 Jahren.)
  53. Novercaphobie – Angst vor der Stiefmutter (Cinderella-Issues)
  54. Oikophobie – Angst vor Hausgegenständen
  55. Omphalophobie – Angst vor Bauchnabeln
  56. Papaphobie – Angst vor dem Papst (Nein Danke, ich möchte mich nicht segnen lassen.)
  57. Phobophobie – Angst vor Angst (ein Teufelskreis)
  58. Pogonophobie – Angst vor Bärten und Bartträgern (Okay, also Prenzlberg definitiv meiden.)
  59. Saligarophobie – Angst vor Schnecken
  60. Santaclausophobie – Angst vor Weihnachten und dem Weihnachtsmann
  61. Scriptophobie – Angst, in der Öffentlichkeit zu schreiben (schlecht für jeden Star zur Autogrammstunde)
  62. Siderodromophobie – Angst vor Zügen oder Schienen (schlecht für Pendler)
  63. Sinistrophobie – Angst vor Dingen auf der linken Körperhälfte
  64. Triskaidekaphobie – Angst vor der Zahl 13
  65. Trypophobie – Angst vor Löchern
  66. Venustraphobie – Angst vor schönen Frauen
  67. Xylophobie – Angst vor Holz oder Gegenständen aus Holz

Video: 19 witzige Beleidigungen

Hast du Angst vor absonderlichen Ortsnamen? Dann solltest du dir unsere Liste der lustigsten Ortsnamen Deutschlands lieber nicht ansehen.

Artikel lesen

Kennst du noch weitere lustige Phobien, die ich vergessen habe? Verrate sie uns in den Kommentaren! Und wenn du noch nicht genug gelacht hast, kannst du dir unsere anderen Listen anschauen, zum Beispiel über witzige Pornonamen, lustige Vornamen oder witzige WhatsApp-Gruppennamen.

Bildquelle:

iStock/points/sunabesyou, giphy

* Partner-Link


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?