Schnäppchen-Alarm

Laut Wechselkurs: Das sind die 7 besten Reiseziele 2020

Laut Wechselkurs: Das sind die 7 besten Reiseziele 2020

Gerade in den kalten Monaten macht es besonders viel Spaß, Reisen in die wärmere Ferne zu planen. Urlauber dürfen sich in diesem Jahr außerhalb der Eurozone über einen sehr guten Wechselkurs freuen. Besonders lohnen könnten sich demnach Reisen nach Afrika und Südamerika – wir finden, dass sich das mehr als verlockend anhört. An diesen 7 Reisezielen kommt der Wechselkurs dir besonders zugute.

Bei der Suche nach dem perfekten Reiseziel solltest du natürlich darauf achten, wo es dir besonders gut gefällt und wo dir das Klima und die Kultur zusagt – du kannst aber außerdem auch den Wechselkurs berücksichtigen und dadurch richtig Geld sparen. Keine Sorge, die Entwicklung von Wechselkursen musst du nicht selbst recherchieren. Travelcircus hat den Wechselkursverlauf von 177 Ländern außerhalb der Eurozone analysiert und miteinander verglichen. Daraus haben sich gleich mehrere Reiseziele ergeben, bei denen du dank des guten Wechselkurses mehr für dein Geld bekommst als an anderen Orten.

Hier siehst du die Top 7 der Wechselkurs-Schnäppchen 2020.

Das sind in Sachen Wechselkurs die Top 7 Reiseorte 2020

#1 Angola

Angola liegt im südöstlichen Afrika und gilt noch als absoluter Geheimtipp. Das Land zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit aus: Wunderschöne Sandstrände am Atlantik, subsaharische Wüste und unglaubliche Wasserfälle – Angola hat das alles zu bieten.

Zum Vergleich: 2016 hättest du für einen Euro noch 143,29 Kwanza bekommen, 2020 sind es ganze 540,30 Kwanza.

Angola ist das perfekte Reiseziel für eine Kombination aus Outdoor- und Strandurlaub.

#2 Sambia

Direkt neben Angola liegt das südafrikanische Land Sambia. Sambia liegt zwar nicht direkt am Meer, dafür findest du hier eine atemberaubende Tiervielfalt: In wunderschönen Parks und Safari-Gegenden kannst dir in Sambia den Traum von einer Afrika-Reise wie aus dem Bilderbuch verwirklichen.

Zum Vergleich: 2016 hättest du für einen Euro noch 12,45 Kwacha bekommen, 2020 sind es ganze 15,83 Kwacha.

Auf einer professionellen Safari-Tour kannst du Afrikas Tierwelt hautnah erleben.

#3 Chile

Du fühlst dich mehr zu Südamerika hingezogen? Dann könnte Chile das perfekte Reiseziel für dich sein. An der knapp 6000 km langen Pazifikküste kannst du nicht nur eine unvergessliche Zeit am Strand haben, auch das Inland hat wunderschöne Gebirgsketten und eine spannende Kultur zu bieten.

Zum Vergleich: 2016 hättest du für einen Euro noch 757,42 Chilenische Peso bekommen, 2020 sind es ganze 859,30 Chilenische Peso.

Und natürlich kannst du auch den für Chile bekannten Lamas begegnen.

#4 Uruguay

Auch Platz 4 und damit Uruguay liegt in Südamerika, diesmal an der Atlantikküste. Uruguay ist nicht nur für seine umwerfenden Strände bekannt, sondern auch für sein extrem grünes und lebendiges Landesinnere. Hier wirst du nicht nur eine unvergessliche Zeit am Meer haben, sondern auch einzigartige Landschaften kennenlernen.

Zum Vergleich: 2016 hättest du für einen Euro noch 31,41 uruguayische Peso bekommen, 2020 sind es ganze 41,66 uruguayische Peso.

Wie wäre zum Beispiel eine Unterkunft in einem historischen, supergrünen Bergdorf?

#5 Ghana

Mit Ghana geht es direkt zurück nach Afrika, genau gesagt nach Westafrika, und damit an die berühmte Elfenbeinküste. In Ghana erwartet dich nicht nur eine artenreiche Tierwelt, sondern zudem wunderschöne Küstenstädtchen, historische Festungen und Nationalparks. Ob eine Baumgipfel-Wanderung durch den Regenwald oder ein Sonnenbad an einem verlassenen Strand – Ghana ist ein absolutes Traum-Reiseziel.

Zum Vergleich: 2016 hättest du für einen Euro noch 4,06 Cedi bekommen, 2020 sind es ganze 6,38 Cedi.

In Ghana findest du die wunderschöne Kombination aus Meer und Regenwald.

#6 Mauritius

Der Inselstaat im Indischen Ozean zählt zu den beliebtesten Reisezielen weltweit. Und das ist kein Wunder bei diesen atemberaubenden Stränden, türkisen Lagunen, Riffen und Nationalparks. Hier wirst du aus dem Staunen wahrscheinlich gar nicht so schnell rauskommen – der perfekte Ort für eine Traumreise. Hier zeigt dir unsere Redakteurin Susi ihre persönlichen Highlights auf Mauritius.

Zum Vergleich: 2016 hättest du für einen Euro noch 38,46 Mauritius-Rupie bekommen, 2020 sind es ganze 40,79 Mauritius-Rupie.

Schöner kann eine Insel wohl kaum von oben aussehen, oder?

#7 Guinea-Bissau

Der Staat Guinea-Bissau liegt am Atlantik, an der afrikanischen Westküste. Wunderschöne Gewässer und tropische Wälder machen das eher flache Landesinnere zu einer traumhaften Kulisse. Was du bei deiner Reiseplanung nach Guinea-Bissau beachten solltest: Das westafrikanische Land zählt zu den am geringsten entwickelten Ländern weltweit. Du kannst hier also nicht nur ein wahnsinnig ursprüngliches Afrika finden, sondern auch eine extreme Armut bei den Menschen, dir dort leben.

Zum Vergleich: 2016 hättest du für einen Euro noch 656,08 CFA-Franc BCEAO bekommen, 2020 sind es ganze 658,17 CFA-Franc BCEAO.

Türkisfarbenes Wasser grenzt an üppige tropische Wälder an Land.

Natürlich sollte ein guter Wechselkurs nicht unser alleiniger Ansporn sein, ein Land zu bereisen. Es lohnt sich immer, sich vor einer Buchung genauer über das Land, seine Kultur und seine politischen Verhältnisse zu informieren. So kann eine Reise für alle beteiligten Seiten eine rein positive Erfahrung werden.

Wo sollte dein nächster Urlaub hingehen?

Das sind also nicht nur die Reiseziele, an denen der Wechselkurs besonders gut für unseren Euro stehen – sie sind zudem allesamt wunderschön und auf jeden Fall eine Reise wert. Ist dein Fernweh auch gerade ins Unermessliche gestiegen? Dann ist es genau der richtige Zeitpunkt, den Sommerurlaub zu planen.

Bildquelle:

Getty Images/Peera_Sathawirawong; Travelcircus; Getty Images/ Nuno Almeida; Getty Images/dmussman; Getty Images/kavram; Getty Images/9parusnikov; Getty Images/TG23; Getty Images/Myroslava; Getty Images/ Siempreverde22

Hat Dir "Laut Wechselkurs: Das sind die 7 besten Reiseziele 2020" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich