Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Technik
  4. Riesen Hype: Ist diese App der TikTok-Macher das Ende für Instagram und Pinterest?

Social Media

Riesen Hype: Ist diese App der TikTok-Macher das Ende für Instagram und Pinterest?

lemon8

TikTok macht es vor und Instagram kopiert es. So lief es zumindest in den letzten Jahren. Doch jetzt greift der ByteDance-Konzern, zu dem TikTok gehört, Instagram ganz direkt mit einer neuen App an. Lemon8 ist eine Mischung aus Instagram und Pinterest und löst in Japan, China, den USA und Großbritannien bereits einen riesigen Hype aus. Bald könnte die App auch nach Deutschland kommen. Wir erklären, was dich dort erwartet und was das für Instagram, Pinterest und Co. bedeutet.

Wie funktioniert Lemon8?

Im Google Play Store wird Lemon8 wie folgt beschrieben: „Hobbyisten-Community: Lemon8 ist ein Ort für junge Kreative, um eine Vielfalt an Inhalten von Mode, Make-up, Essen und Reisen bis hin zu Haushaltswaren, Haustieren und allem anderen, was Sie sich vorstellen können, zu teilen!“ Neben ästhetischen Fotos und Videos sind auch hilfreiche Tutorials und Tipps gefragt. Schaut man sich die Benutzeroberfläche der App an, erinnert sie direkt an eine Mischung aus Instagram und Pinterest: Ästhetischer Content steht hier ganz klar im Vordergrund. Damit hebt sich die App von TikTok ab, wo es eher um schnelle Unterhaltung geht und Ästhetik eine untergeordnete Rolle spielt. Wie für soziale Medien üblich können Nutzer*innen auf Lemon8 Inhalte teilen, liken und kommentieren. Von Pinterest inspiriert ist außerdem die Funktion, Inhalte auf eigenen Mood Boards zu speichern. Schaut man sich den Themenfokus von Lemon8 an (alles von Mode über Essen bis zum Haushalt) erweckt es den Eindruck, dass die App sich in erster Linie an eine weibliche Zielgruppe richtet.

Anzeige
lemon8 screenshot

Was Lemon8 und TikTok hingegen gemeinsam haben, ist der Algorithmus, der die Interessen der Nutzer*innen erkennt und ihnen auf der For You Page entsprechenden Content vorschlägt. Somit geht es auch bei Lemon8 weniger darum, welchen Nutzer*innen man folgt, sondern welche Inhalte die eigenen Interessen treffen. Passend dazu ist die App in verschiedene Kategorien wie „Haustiere“, „Handtaschen“ oder „Wellness“ unterteilt, in die Beiträge beim Posten auch direkt eingeordnet werden.

Ist Lemon8 eine echte Konkurrenz für Instagram und Pinterest?

Noch kann Lemon8 kaum mit Apps wie Instagram oder TikTok mithalten. Bisher ist die Social Media Plattform erst in wenigen Ländern verfügbar. Doch dort konnte sie direkt riesige Erfolge erzielen. In Asien gibt es sie (unter anderem Namen) schon seit zwei Jahren, in Großbritannien und den USA ging sie gerade erst an den Start. Im App Store ist sie aktuell auf Platz 1 in der Kategorie Lifestyle und die Bewertungen fallen fast durchweg positiv aus. So schreibt eine Nutzerin etwa: „When I first downloaded Lemon8 it reminded me a lot of Instagram but as I kept using it, I prefer it more than Instagram when it comes to information and posts.” (Als ich Lemon8 zum ersten Mal heruntergeladen habe, erinnerte es mich sehr an Instagram, aber je länger ich es benutzte, desto besser gefiel es mir, wenn es um Informationen und Posts ging, besser als Instagram.)

Vielen Instagram-Nutzer*innen gefällt es nicht, dass die einstige Foto-Plattform sich immer stärker an TikTok orientiert. Lemon8 könnte genau diese Leute abholen. Ob Instagram und Pinterest dadurch verdrängt werden ist fraglich, denkbar ist jedoch, dass Lemon8 ein weiterer Big Player in der Social Media Welt wird.

In den sozialen Medien gibt es immer wieder neue Food und Drink Trends. Diese sind besonders lecker:

Food- und Dink-Trends auf Social Media
Food- und Dink-Trends auf Social Media Abonniere uns
auf YouTube

Darum sehen viele Lemon8 kritisch

Es wird allerdings bereits viel Kritik an Lemon8 laut. So sind Werbebeiträge von Influencer*innen auf der Plattform bisher etwa kaum gekennzeichnet. Doch das ist nicht der größte Kritikpunkt. Wie auch bei TikTok wird das Thema Datenschutz bei dieser ByteDance App nicht unbedingt großgeschrieben. Immer wieder werden zudem Vorwürfe laut, dass die App teils vom chinesischen Staat kontrolliert wird. In den USA steht deshalb bereits ein Verbot von TikTok im Raum. Pünktlich dazu schickt ByteDance nun mit Lemon8 die nächste App auf den Markt. Brancheninsider*innen vermuten, dass das kein Zufall ist. Sollte TikTok in den USA gesperrt werden, wäre Lemon8 eine Alternative – zumindest, solange bis der App dasselbe Schicksal droht.

Schlimme Fails: Die peinlichsten Influencer-Posts aller Zeiten

Schlimme Fails: Die peinlichsten Influencer-Posts aller Zeiten
Bilderstrecke starten (16 Bilder)

Bildquelle: istock/YakobchukOlena, Lemon8

Hat dir "Riesen Hype: Ist diese App der TikTok-Macher das Ende für Instagram und Pinterest?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.