Eltern beklagen hohen Unterrichtsausfall in Bayern

Obwohl das Schuljahr noch relativ kurz ist, prangern Eltern den Ausfall von Lehrern im Bundesland Bayern an. Demnächst soll es mehr „mobilen Unterricht“ zur Kompensation des Problems geben.

Obwohl die Schule erst vor drei Wochen angefangen hat, gibt es schon Beschwerden der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern. Viele Pädagogen fallen aufgrund von Krankheit aus. So viele wie in diesem Jahr seien es noch nie gewesen, berichtet Vorstandsmitglied Rainer Kleybolte. Weitere Gründe für den Unterrichtsausfall sind Schwangerschaften, Väterschaften oder auch Fortbildungen, die längere Zeit andauern. Um den Ausfall zu kompensieren, werden die Stunden im Kollegium umverteilt.

Eltern gegen Lehrermangel

Eltern beklagen den Unterrichtsausfall in Bayern als besonders hoch.


Eltern fordern mehr Lehrkräfte

Einer Studie des Kultusministeriums zufolge, fallen in Bayern dennoch 2% des Unterrichts ersatzlos aus. Die aufgebrachten Eltern sehen das Problem nicht bei der Schulleitung, sondern darin, dass es generell zu wenige Lehrkräfte gibt. Susanne Bauer vom Elternbeirat eines Gymnasiums in Freising bezeichnet die momentane Situation als „einen Skandal“.

Notlösung stellt Eltern nicht zufrieden

Einige Gymnasien haben ihre Klassen bereits zusammengelegt und Unterricht gekürzt, weil der Lehrermangel zu groß war. Als weitere Maßnahme hilft eine „mobile Reserve“ aus, die in Zukunft weiter vergrößert werden soll. Für den Eltern-Verband ist es jedoch nur eine Notlösung, dass die Lehrer der „mobilen Reserve“ an die Schulen fahren, bei denen der Ausfall besonders hoch ist und dort vertretungsweise unterrichten. Die Eltern fordern, dass sich die Schulen zusammentun und mobile Lehrer austauschen, so dass eine „integrierte Reserve“ bestünde.


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sarahlena am 10.10.2011 um 13:59 Uhr

    Schulausfall war bei mir schon immer ein Problem. Von diesen mobilen Lehrkräften höre ich zum ersten Mal.

    Antworten
  • Haveaniceday am 10.10.2011 um 13:35 Uhr

    als kind fand ich unterrichtsausfall natürlich immer toll, aber wenn man dann mutter ist, sieht das ganze natürlich etwas anders aus..

    Antworten
  • Ivy2010 am 10.10.2011 um 12:02 Uhr

    Wo soll das noch hinführen, wenn man jetzt schon auf mobile Lehrer ausweichen muss?!

    Antworten