Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

St. Martin

Laterne basteln: 3 Ideen mit Anleitung & Vorlage

Laterne basteln: 3 Ideen mit Anleitung & Vorlage

Der Laternenumzug zu St. Martin ist für Kinder jedes Jahr aufs Neue ein unvergessliches Erlebnis. Doch nicht nur das Laternenfest selbst, auch die Vorbereitung macht den Kids jede Menge Spaß. Denn besonders schön wird es, wenn die Kinder ihre Laterne selbst basteln können. Wir zeigen dir 3 einfache Ideen mit Anleitung und Vorlagen zum Laterne basteln.

Laterne basteln mit Kindern - darauf musst du achten

Laternen selber basteln macht der ganzen Familie Spaß und gehört zu den liebsten Kita-Aktivitäten im Herbst. Schon die Kleinsten können beim Laterne basteln fleißig mithelfen und zum Beispiel Pappe und Papier mit bunten Krakeleien verzieren. Größere Kinder können die Vorlagen bereits selbst abpausen, ausschneiden und die einzelnen Teile zusammenkleben. Wähle für die Laterne am besten eine Vorlage von einem Motiv, das dein Kind besonders mag. Hier bieten sich zum Beispiel aktuelle Kinder-Lieblinge wie Peppa Wutz oder Paw Patrol an. Aber auch Klassiker wie Einhorn, Eule, Dino oder Drache stehen bei den Kids hoch im Kurs.

Tipp: Echte Kerzen würden wir in der Laterne nicht empfehlen, hier ist die Brandgefahr zu groß und zudem gehen sie oft durch den Wind aus. Stattdessen eignet sich ein LED Laternenstab perfekt, den du ganz leicht an jeder Laterne befestigen kannst.

Laternenstab mit LED für St Martin

Laternenstab mit LED für St Martin

Laterne basteln mit Luftballon

Eine bauchige, bunte DIY-Laterne lässt sich wunderbar aus einem Luftballon basteln. Die Grundform kannst du anschließend verzieren, wie du möchtest, indem du zum Beispiel ein Gesicht, Arme und Beine anklebst. Hier zeigen wir dir eine Luftballon-Laterne als Monster.

Du benötigst:

  • Luftballon
  • Seidenpapier in Grün
  • Tapetenkleister
  • wasserfester Marker
  • Bastelpappe in Grün, Gelb und Schwarz
  • Pinsel, Schere, Schutzkleidung und Bastelunterlage/Spritzschutz
  • Basteldraht

So geht's:

  1. Den Ballon aufpusten und fest verschließen.
  2. Den Kleister der Anleitung entsprechend anrühren.
  3. Das Seidenpapier in kleine Stücke (etwa 10 x 10 cm) reißen.
  4. Den Ballon mit einer dünnen Schicht Kleister bestreichen und die Seidenpapier-Stücke überlappend darauf kleben. Oben bleibt ein Stück des Ballons frei, dies wird später die Öffnung der Laterne sein.
  5. Insgesamt ca. 5 Schichten kleben. Anschließend gut trocknen lassen.
  6. Den Ballon vorsichtig aufpiksen und entfernen. Das Loch evtl. sauber mit der Schere nachschneiden.
  7. Aus der Pappe, Augen, Ohren, Nase, Beine und Arme ausschneiden und mit einem Tacker oder Kleber an der Laterne befestigen. Du kannst das Gesicht alternativ auch aufmalen.
  8. Am oberen Ende befestigst du etwas Basteldraht, an dem du den Laternenstab befestigen kannst. Fertig ist die Monster-Laterne aus einem Ballon.
Laternen Bastelset Einhorn Komplettset zur Erstellung einer wunderschönen Laterne

Laternen Bastelset Einhorn Komplettset zur Erstellung einer wunderschönen Laterne

Laterne basteln mit Papptellern

Eine St. Martins-Laterne aus Papptellern ist besonders einfach zu basteln und eignet sich daher besonders für kleine Kinder sehr gut. Als Motive eignen sich hier zum Beispiel: Sonne, Sterne, Fische, Fußball, Blumen, Monstergesichter etc. In unserer Anleitung beschreiben wir eine Sonnenlaterne aus zwei Papptellern.

Du benötigst:

So geht's:

  1. Aus zwei Papptellern in der Mitte den Boden herausschneiden.
  2. Die entstandenen Öffnungen von innen mit gelbem Seidenpapier bekleben.
  3. Aus der Bastelpappe viele Dreiecke (als Sonnenstrahlen) ausschneiden und den Rand der Teller damit bekleben.
  4. Anschließend die Teller auf den Rändern zusammenkleben, sodass ein Hohlraum dazwischen entsteht. Oben eine Öffnung frei lassen (für das Laternenlicht).
  5. Nun kann die Laterne noch bemalt oder beklebt werden, zum Beispiel mit einem witzigen Gesicht.
  6. Zum Schluss am Laternenstab befestigen. So einfach entsteht eine Pappteller-Laterne.

Laterne basteln aus einem Tetrapack

Eine weitere einfache Möglichkeit ist es, eine Laterne aus einem Tetrapack zu basteln. Dafür eignen sich zum Beispiel leere Milchkartons mit quadratischem Boden. Auch hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt und du kannst mit Hilfe von Pappe, Seidenpapier und Farbe viele verschiedene Motiv-Laternen gestalten. Zum Beispiel eine Eule, ein kleines Haus, eine Rakete, ein Drache, Spongebob Schwammkopf oder, wie in unserem Beispiel hier, eine Fledermaus.

Du benötigst:

  • leeres Tetrapack
  • schwarze Bastelpappe
  • Seidenpapier (z.B. blau)
  • Farbe oder Papier fürs Gesicht
  • Schere, Kleber, Basteldraht

So geht's:

  1. Den leeren Karton gut säubern und oben mit der Schere aufschneiden.
  2. Anschließend den kompletten Karton rundherum mit der schwarzen Pappe bekleben (oder alternativ mit schwarzer Plakatfarbe anmalen).
  3. Auf einer (oder auch auf mehreren Seiten) eine ovale Öffnung in den Karton schneiden und diese von innen mit Seidenpapier bekleben.
  4. Aus der Bastelpappe Flügel, Ohren, Augen, Zähne und Bäckchen ausschneiden und diese von außen ankleben.
  5. Zum Schluss etwas Basteldraht oben befestigen, an dem du den Laternenstab anbringen kannst.
Laternen Bastel-Set Kreativset für Kinder und Erwachsene mit unterschiedlichen Materialien

Laternen Bastel-Set Kreativset für Kinder und Erwachsene mit unterschiedlichen Materialien

Weitere Vorlagen und Ideen für deine Laterne

Peppa Wutz-Laterne

Besonders die kleinen Kids lieben Peppa Wutz und Schorsch! Warum also nicht eine kleine Wutz-Laterne basteln?

Einhorn-Laterne

Immer noch absolut im Trend: Einhörner! Mit viel Glitzer, Regenborgenfarben und Sternchen.

Eulen-Laterne

Sie passen perfekt in die dunkle St. Martins Nacht: Eulen!

Raketen-Laterne

Für kleine Weltall-Fans: Auf diese Laterne in Raketenform fliegen Jungs und Mädchen!

Schäfchen-Laterne

Schmusig und kuschelig wird es mit einer süßen Schäfchen-Laterne.

Regenbogen-Laterne

So eine kunterbunte Regenbogen-Laterne macht einfach gute Laune oder?

Dino-Laterne

Dinosaurier stehen bei allen Kindern hoch im Kurs! Darum kann man mit einer Dino-Laterne niemals falsch liegen!

Hast du jetzt auch richtig Lust bekommen, eine Laterne für St. Martin zu basteln? Bei diesen zuckersüßen Vorlagen nicht verwunderlich. Falls die Zeit nicht mehr reicht oder du einfach überhaupt kein Bastel-Talent besitzt, kannst du natürlich auch eine fertige Laterne für dein Kind kaufen oder auf ein Laternen-Bastelset zurückgreifen, mit dem das DIY-Projekt auf jeden Fall gelingt.

Du möchtest dich noch weiter kreativ austoben? Wie wäre es mit einem tollen DIY-Adventskalender? Hier zeigen wir dir viele tolle Ideen:

26 Ideen für deinen DIY-Adventskalender

26 Ideen für deinen DIY-Adventskalender
BILDERSTRECKE STARTEN (27 BILDER)
Bildquelle:

ImagoImages/Eibner

Hat Dir "Laterne basteln: 3 Ideen mit Anleitung & Vorlage" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich