Adelheid

Bedeutung

althochdeutsch: „die Vornehme”, „die Edle”, „die Adelige”

Schreibvarianten

Adelheit

Herkunft des Namens

Althochdeutsch

Hintergrundinformationen

Der Name Adelheid taucht sehr häufig in Klassikern der deutschen Literatur auf. So tragen zum Beispiel Figuren in Goethes Drama „Götz von Berlichingen“ und in Fontanes Roman „Der Stechlin“ den Namen Adelheid.

Bekannte Namensträger des Namens

Adelheid Arndt ist eine deutsche Schauspielerin. Für ihre schauspielerischen Leistungen wurde Adelheid Arndt unter anderem mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet.

Spitznamen

Heidi, Heide

Namenstag

5.02


Was denkst du?