Henrik

Bedeutung

althochdeutsch: „die Heimat“, „der Herr im Haus“, „der Hausherr“

Schreibvarianten

Hennrik, Henrick

Herkunft des Namens

Althochdeutsch, Deutsch

Hintergrundinformationen

Henrik geht zurück auf das althochdeutsche Heinrich und bezeichnet einen „Herrscher im eigenen Heim“. Henrik ist vor allem in Norddeutschland und Skandinavien beliebt.

Bekannte Namensträger des Namens

Henrik Ibsen war ein norwegischer Schriftsteller und Dramatiker. Bekannt wurde Henrik Ibsen vor allem mit seinem Werk „Peer Gynt“.

Ähnliche Namen

Hendrik

Spitznamen

Henni, Henno, Ricki, Rik, Riki

Namenstag

13.07


Was denkst du?