Muhammed

Bedeutung

arabisch: „der Lobenswerte”, „der Gepriesene”

Schreibvarianten

Muhammad, Mohammed, Mohammad, Muhamed, Mohamed

Herkunft des Namens

Arabisch

Hintergrundinformationen

Muhammed (einschließlich aller Variationen) ist mit über 150 Millionen Namensträgern, der weltweit häufigste Vorname. Besonders beliebt ist der Name Muhammed in der arabischen Welt.

Bekannte Namensträger des Namens

Muhammad Ali ist ein ehemaliger US-amerikanischer Boxer und gehört zu den bedeutendsten Athleten des 20. Jahrhunderts. Durch die öffentliche Ablehnung des Vietnamkriegs und die Unterstützung der Emanzipationsbewegung der Afroamerikaner sorgte Muhammad Ali auch außerhalb des Boxrings für Furore.

Spitznamen

Maho, Memo, Muha


Was denkst du?