Norwegische Mädchennamen
Katja Gajekam 11.07.2017

Einen Vornamen für sein Baby zu finden, kann ganz schön mühselig sein. Zu groß ist die Auswahl an tollen Mädchennamen! Wenn du skandinavische Namen besonders schön findest, könnten entweder die isländischen oder die schwedischen Namen etwas für dich sein, oder du wirst in dieser Liste der schönsten norwegischen Mädchennamen samt ihrer Bedeutung fündig.

Video: Die 12 schönsten nordischen Babynamen

53 Namen für Mädchen aus Norwegen

Für unsere deutschen Ohren klingt der Großteil der norwegischen Namen sicher erst mal ganz schön ungewohnt. Manche Namen hingegen, wie Wencke, Merrit oder Liv kommen uns hingegen schon bekannter vor. Auch der Name Lykke dürfte durch die schwedische Sängerin Lykke Li und ihren Hit „I follow Rivers“ hierzulande längst bekannt sein.

Wenn du deiner Tochter einen norwegischen Vornamen geben möchtest, solltest du jedoch unbedingt darauf achten, dass der Vorname auch zum Nachnamen passt und beides nicht wie aus gegensätzlichen Welten klingt. Das mag vielleicht exotisch wirken, kann aber auch eine sehr seltsame Namenskombination ergeben. Hier sind nun unsere Favoriten für norwegische Mädchennamen:

1.Airin„die Friedfertige; die Irin“
2.Alfa„Fee, Elfe“
3.Algea„Elfe, Naturgeist“
4.An-Magritt„die Begnadete; die Perle“
5.Arnora„Adler; Donner“
6.Åse„Gottheit“
7.Aslaug„rechtes Maß; die Ordnung“
8.Bitten„die Erhabene“
9.Bjelle„die Weiße“
10.Dagna„neuer Tag“
11.Eivor„Insel des Frühlings“
12.Eldrid„die Edle; die Starke“
13.Fjella„der Berg“
14.Fria„die Friedliche“
15.Frigga„die Liebende, die Geliebte“
16.Gro„die Perle“
17.Gurli„die Rose; die Weiße“
18.Halla„der Fels“
19.Ingvill„Gottes Wille“
20.Jönnika„Jahwe ist gnädig“
21.Jorun„die beliebte Führerin“
22.Kristanna„Christin“
23.Lagertha„Beschützerin mit Kopfschmuck“
24.Linea„Moosglöckchen“
25.Linnea„die Zarte“
26.Lita„Obstgarten“
27.Liv„Schutz; Leben“
28.Lofn„nordische Göttin“
29.Lykke„die Glückliche“
30.Lysinja„Licht der kleinen Sonne“
31.Mailin„mein Licht“
32.Majah„die Höhere“
33.Merrit„die Perle“
34.Olea„die Urahnin“
35.Ova„Schwertschneide; Besitz“
36.Saron„Fürstin“
37.Sif/Siw„Braut, Ehefrau“
38.Sinöwe„Geschenk der Sonne; Sonnenschein“
39.Svava„die Schwäbin“
40.Sylgja„Nadel, Brosche“
41.Synni„Sonne“
42.Synnoeve„Geschenk der Sonne; Sonnenschein“
43.Thorid„friedliche Göttin“
44.Tinna„Kiesel; Feuerstein“
45.Tjara„Engel der Zukunft“
46.Toini„die Zweite“
47.Tone„neue Gottheit“
48.Tora„Donnergöttin“
49.Torid„die Schöne“
50.Torina„Variante von Tora“
51.Unni„die Kleine; die Bescheidene“
52.Wencke„kleines Mädchen“
53.Yva„Ursprung; Leben“


Soll dein süßes Mädchen später vielleicht sogar noch einen Bruder bekommen? Dann haben wir auch eine Auswahl der tollsten norwegischen Vornamen für Jungen für dich parat. Hier findest du vor allem kriegerische und starke Namen, die an Wikinger erinnern.

Bildquelle: iStock/Bildehagen

*Partner-Link


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?