Dänische Jungennamen
Katja Gajekam 04.07.2017

Du bekommst bald ein Baby und möchtest ihm einen dänischen Vornamen geben? Die skandinavische Sprache unserer Nachbarn bietet neben wunderschönen Mädchennamen auch tolle Namen für Jungs. Schau dir einfach mal unsere Liste an entdecke dänische Jungennamen für deinen Sohn!

Den richtigen Namen fürs Kind auszusuchen ist gar nicht mal so einfach. In unserer Bildergalerie verraten wir dir ein paar typische Fehler, die so manche Eltern im Nachhinein bereut haben.

Babynamen suchen: Vermeide diese 7 Fehler

Liste: 43 dänische Jungennamen

1.Aage„der Herr hat ergriffen“
2.Aegir„Meeresriese“
3.BarritName eines Ortes
4.Birge„der Helfer“
5.Bjarne„der Braune, der Bär“
6.Björn„der braune Bär“
7.Boie„der Bote“
8.Börre„der Berg, der Helfer“
9.Broder„Bruder“
10.Christer„der Christ“
11.Eldar„feuriger Kämpfer“
12.Emmik„tüchtiger/ tapferer Herrscher“
13.Eskild„Gott und Helm“
14.Fenris„Sumpf“
15.Frey„Gott des Wetters“
16.Frode„der Weise, der Gelehrte“
17.Gunwald„Kämpfer und Herrscher“
18.Jarl„feiner, edler Mann“
19.Jens„Jahwe ist gnädig“
20.Jensen„Sohn des Jens“
21.Jerrik„der Alleinherrschende“
22.Kol„der Schwarze, die Dunkelheit“
23.Lavrans„der Lorbeerbekränzte“
24.Mamertus„Sohn des Mars“
25.Mik„Wer ist wie Gott?“
26.Nielas/Nilas/Niss„Sieg des Volkes“
27.Nielson„Sohn des Niels“
28.Owe„der Besitzer, der Erbe“
29.Rasmus„der Liebenswerte, der Begehrenswerte“
30.Ryker„starker Herrscher“
31.Smiljan„das Lächeln“
32.Snorre„der Schnelle“
33.Sören„der Ernsthafte, der Strenge“
34.Tage/Thage„Bürge, Gewährsmann“
35.Theyge„Glück, Schicksal“
36.Thorolf„Donnergott und Wolf“
37.Tjelle„Nachkomme des Volkes, Erbe“
38.Torstein„Stein des Donnergottes“
39.Troels„Thors Pfeil“
40.Tücke„Donnergott“
41.Tyge„der vom Schicksal Begünstigte“
42.Uffe„strahlender Wolf“
43.Villads„entschlossener Kämpfer“

Wie du siehst, dänische Jungennamen sind denen aus Schweden oder Norwegen sehr ähnlich. Sie haben meist eine sehr starke Bedeutung, sind an Götter oder Kämpfer angelehnt. Blumige Namen gibt es hingegen kaum. Die Aussprache der dänischen Vornamen ist weniger melodisch als hart und direkt – man spricht sie also in der Regel so aus, wie man sie auch schreibt. Mit deutschen Nachnamen lassen sie sich daher besonders gut kombinieren. Namen wie Jens oder Björn sind auch bei uns sehr beliebte Namen, was nicht zuletzt daran liegt, dass sie nicht allein dänischen, sondern auch norddeutschen Ursprungs sind. Die Grenzen sind hier fließend.

12 klangvolle nordische Vornamen, die du kennen musst!

Im hohen Norden trifft man einige Menschen mit außergewöhnlich schönem Vornamen. Wir haben dir unsere Favoriten im Video zusammengefasst:

Du liebst skandinavische Vornamen, unter den dänischen Jungennamen war jedoch noch kein passender für dich dabei? Dann schau dir ruhig mal unsere Favoriten für isländische Namen an! Hier findest du neben Jungen- auch tolle Mädchennamen für dein Baby. Lass uns gerne in den Kommentaren wissen, welchen Namen du am Ende für deinen Sohn oder deine Tochter ausgewählt hast.

Bildquelle: iStock/SbytovaMN


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?